Home / Forum / Mein Baby / Was essen eure babys mit 5 monaten(beikost)?

Was essen eure babys mit 5 monaten(beikost)?

10. August 2007 um 10:10 Letzte Antwort: 11. August 2007 um 23:21

halloooo!!!

mein timon bekommt seit dem 4. monat beikost

nachts 200ml 1er
morgens 150-200ml 1er
mittags obst-getreidebrei
nachmittags 150-200ml 1er
abends milchbrei(alnatura griessbrei mit 1er milch und 1/2 gläschen obst)

wann habt/ werdet ihr den nächsten milchmahlzeit ersetzen? ich möchte es noch nicht, nur bin ich neugierig wann ihr das gemacht habt, oder machen werdet.

ah ja...ich habe noch ein problem:mein kleiner trinkt sein milch nicht wirklich gerne, nur in der nacht, da hab ich das gefühl dass er auch mehr trinken würde

was meint ihr? ist das wegen dem beikost?
wenn wir zb unterwegs sind, und er sein milch trinken soll(nachmittags) dann trink er nur ca. 100-120ml,zuhause ein bischen mehr...

viele fragen
ich hoffe ihr könnt mir helfen, und bin gespannt auf eure speisepläne

liebe grüsse kinga& timon(5 monate und 1 woche

Mehr lesen

10. August 2007 um 10:48

Hallo
also Joana

bekommt morgens Haferflocken-Aprikosenbrei von Bebivita.

dan folgen im Abstand von jeweils drei Stunden 2x220 ml "1" Milch, eine Stunde nach der letzten Flasche, ein Obstglässchen ( am liebsten Pfirsich)
dann zwei Stunden spätter "1" milch, 220 ml und noch mal drei Stunden später wieder "1" ilch, allerdings 240 ml.

So far

jouli mit Joana
( morgen fünf Monate alt)

Gefällt mir
10. August 2007 um 11:20

6 monate
mein kleiner ist zwar schon 6 monate aber so viel unterschied ist da ja nicht.
Morgens 190ml Hipp 1er
Mittags ganzes gläßchen z.b. Möhrchen,Nudeln...
Nachmittags 190ml Hipp 1er ab und zu auch 230ml.
und abends 230ml Hipp 2er
wollte gerne nachmittags die milch weg lassen aber was und wieviel er davon essen muss weiß ich selber noch nicht.
zwischen durch gibt es Tee
hoffe konnt dir helfen.
und die milch von Hipp finde ich für meinen kleinen super.

1 LikesGefällt mir
10. August 2007 um 11:54

Leonie, 21 Wochen
hat folgenden Essensplan

10 Uhr 180 ml 2er Milch
14 Uhr Menüglässchen mit Fleisch und hinterher 1/2 Obstgläschen (60 ml)als Nachtisch
19 Uhr Trinkmahlzeit von Alete für die Nacht, da ist auch Milch drin.

Sie schläft von 22 Uhr bis morgens 10 Uhr durch, unterm Tag reiche ich noch Apfelsaftschorle oder Tee, damit sie genug Flüssigkeit bekommt. Einen Nachmittagsbrei schafft sie nicht. Manchmal gebe ich ihr anstatt dem Mittagsmenü dann nur einen Getreide-Fruchtbrei, also immer entweder oder im Wechsel.

LG Silke

1 LikesGefällt mir
10. August 2007 um 11:56
In Antwort auf nusha_12311962

Hallo
also Joana

bekommt morgens Haferflocken-Aprikosenbrei von Bebivita.

dan folgen im Abstand von jeweils drei Stunden 2x220 ml "1" Milch, eine Stunde nach der letzten Flasche, ein Obstglässchen ( am liebsten Pfirsich)
dann zwei Stunden spätter "1" milch, 220 ml und noch mal drei Stunden später wieder "1" ilch, allerdings 240 ml.

So far

jouli mit Joana
( morgen fünf Monate alt)

Huhu
Mika isst mit 5 1/2 Monaten:

7:30 Uhr: 200ml 1er Milch
11:30 Uhr: 1 Gemüsegläschen (Möhren, Pastinaken) und ein paar Löffel Apfelmus
16:30 Uhr: 250 ml 1er Milch
20:30 Uhr: ein paar Löffel Abendbrei und 250 ml 1er Milch

Dazu noch Tee und Saft.

Diesen Zeitrhythmus hat er schon fast 8 Wochen.

LG Trappi und Mika

Gefällt mir
11. August 2007 um 23:18

Halo
find den beitrag ganz interesannt weil ich auch so meine probleme habe.meien nimmt tagsüber auch nicht viel und unbedingt gerne ihre milch(von anfang an ein schlechter trinker)aber nachts da will sie alle 4 stunden ca 190 ml.aber sie rtinkt halt auch so unregemäßig das ich probleme hab die beikost anständig ein zu führen.habe jetzt angefang mit mittags gläschen(halbes)aber danach nimmt sie keine milch mehr bis abends meist.
früchte(zur stuhlauflockerung weil damit haben wir probleme)nimmt sie gar nicht.ist ihr wohl alles noch zu sauer.habe heut tum abend das erste mal gute nacht brei gegeben.nun bin ich aber sehr unsicher weil gleich 2 mahlzeiten ersetzen?und 2. vieleicht sollte ich sie nachts lieber die milch trinken lassen da sie ja tagsüber kaum welcht trinkt.weis auch nicht wie ich so richtig weiter mach.
lg sandra u lilly 4 m

Gefällt mir
11. August 2007 um 23:21

Rechtschreibfehler
die ich in massen im text hab dürft ihr behalten.schmunzel

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers