Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Was frühstücken eure 9 Monate alten Babys?

Was frühstücken eure 9 Monate alten Babys?

19. Oktober 2011 um 10:45 Letzte Antwort: 19. Oktober 2011 um 19:59

Guten Morgen zusammen!

Frage steht schon oben!! Haut in die Tasten

Mehr lesen

19. Oktober 2011 um 10:48


Muttermilch

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 10:50

Hi,
mein kleiner ist zwar "erst" 8 Monate..aber egal
Er bekommt ganz unterschiedliche Sachen.
Brot mit Leberwurst,Frischkäse oder Scheibenkäse...
Joghurt,Milchreis,Grießbrei...
Wenn es ganz schnell gehen soll, eine Flasche
Schöne Grüße!

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 10:54

Er
wacht um ca. 7.30 auf, wird dann etwa 2 Std. später gestillt und macht anschließend sein Vormittagsschläfchen. Danach (ca. 12.00) gibt es schon den Gemüse-Fleisch-Brei.

LG,Mila mit Max (wird am 27.10. 9 Mon.)

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 11:05

Danke für eure Antworten!
MuMi ist wirklich das beste und ich finde es toll, dass es bei euch so gut klappt!

Ich meinte aber quasi das 2.te Frühstück. Morgens zwischen 6:30 und 7:30 gibts Milch und Mittagessen gibt es erst um 13Uhr.

Würde eben gerne die 2.te Milchflasche ersetzen!

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 11:05

Am 2.11.11
Wird meiner 9 monate.

Wenns schnell gehn muss ne flasche 1er
Sonnst aber mal nen grieäbrei,kinder müsli,brot mit butter,frischkäse...stück tomate oder so dazu. Joghurt. Er isst eigendlich das auf was ich gerade lust hab(frühstücken gemeinsam)

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 11:07
In Antwort auf tavie_12141528

Hi,
mein kleiner ist zwar "erst" 8 Monate..aber egal
Er bekommt ganz unterschiedliche Sachen.
Brot mit Leberwurst,Frischkäse oder Scheibenkäse...
Joghurt,Milchreis,Grießbrei...
Wenn es ganz schnell gehen soll, eine Flasche
Schöne Grüße!

Danke für die Antwort!
Welches Brot nimmst du? Meine Maus hat schonmal ein kleines Toast gegessen. Aber das soll wohl nicht so gesund sein

Nimmst du einfach Leberwurst, Frischkäse so wie du es für dich kaufst? Oder muss man da was beachten?

Wie sieht es mit Butter oder Margarine aus? MUSS man das drauf machen?

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 11:13
In Antwort auf tanja_11849070

Am 2.11.11
Wird meiner 9 monate.

Wenns schnell gehn muss ne flasche 1er
Sonnst aber mal nen grieäbrei,kinder müsli,brot mit butter,frischkäse...stück tomate oder so dazu. Joghurt. Er isst eigendlich das auf was ich gerade lust hab(frühstücken gemeinsam)


Genauso hatte ich das auch vor! Wollte mit ihr zusammen frühstücken.

Ich dachte immer Tomate hätte zuviel Säure
Gurke mag sie nämlich ganz gerne

Danke für deine Antwort!

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 16:57

Also prinzipiell
kannst du deinem Kind eigentlich alles zu essen geben, was es mag. Gut, Salat oder Nüsse müssen nun nicht sein, weil das nicht sooo einfach zu verdauen ist aber sonst...Wer sagt denn, dass ein Baby mit 9 Monaten nicht auch Ente süß sauer essen kann wenn es schmeckt?!?!

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 18:30
In Antwort auf tran_12956208


Genauso hatte ich das auch vor! Wollte mit ihr zusammen frühstücken.

Ich dachte immer Tomate hätte zuviel Säure
Gurke mag sie nämlich ganz gerne

Danke für deine Antwort!

Zu viel
Säure? Weis ich erlich gesagt nicht. Aber wenn ich ihm was koch. Spagetti( ohne gewürze) mach ichs auch immer mit tomaten

In den gläßchen ist doch auch tomate oder?weis nicht genau er bekommt fast kein glass.

Ich denke aber probieren kann mans. Tobi ist maximal ne cocktail tomate (geschnitten)

Was er auch noch gerne mag ist birne wenn sie schon schön weich ist.

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 18:31
In Antwort auf tran_12956208


Genauso hatte ich das auch vor! Wollte mit ihr zusammen frühstücken.

Ich dachte immer Tomate hätte zuviel Säure
Gurke mag sie nämlich ganz gerne

Danke für deine Antwort!

Ach und viel
Spaß beim frühstücken zusammen. Ich finds jeden morgen toll.

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 18:35


Meine (11mon) bekommt auch alles was wir essen, wirklich alles
Ach ausser Blattsalat und ebrn nüsse u so n zeug
Tomate brauchst dir zweck der säure in d alter kein kopf mehr machen u wenn du doch ne reaktion mekst lässt sie weg

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 18:44

Allgemeine frage
Mein Süsser (9 Monate) bekommt am Morgen seine Flasche. Am Mittag seinen Gemüse-Fleisch-Brei, Nachmittag eine zerdrückte Frucht und am Abend Milchgriess. Jetzt lese ich dass ihr euren Kinder Brot gebt. Essen die das denn? Und wie gebt ihr das? Kleine Stückchen? Meiner lutsch an einer Brotkruste aber würde glaub ich nie eine Schnitte Brot essen!

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 19:14
In Antwort auf an0N_1274682499z

Allgemeine frage
Mein Süsser (9 Monate) bekommt am Morgen seine Flasche. Am Mittag seinen Gemüse-Fleisch-Brei, Nachmittag eine zerdrückte Frucht und am Abend Milchgriess. Jetzt lese ich dass ihr euren Kinder Brot gebt. Essen die das denn? Und wie gebt ihr das? Kleine Stückchen? Meiner lutsch an einer Brotkruste aber würde glaub ich nie eine Schnitte Brot essen!

Am
Anfang hab ich tobi mal ein stückchen von meinem brot gegeben ohne was drauf(er wollte es mir aus der hand reissen ). Er hats gegessen.
Dann hab ich einfach mal angefangen ne toast scheibe zu toasten und sie in kleine stücke zu schneiden. Ohne was drauf. Erst in den mund gelegt. Dann hat er sichs selber genommen. Dann hab ich korn brot getestet(schön weich) tja und jetzt beisst er auch an einem brot ab und hält es selber. Nur blöd ist wenn er satt ist wandert daa brot auf den boden

Sein lieblings brot ist karotten brot

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 19:30
In Antwort auf an0N_1274682499z

Allgemeine frage
Mein Süsser (9 Monate) bekommt am Morgen seine Flasche. Am Mittag seinen Gemüse-Fleisch-Brei, Nachmittag eine zerdrückte Frucht und am Abend Milchgriess. Jetzt lese ich dass ihr euren Kinder Brot gebt. Essen die das denn? Und wie gebt ihr das? Kleine Stückchen? Meiner lutsch an einer Brotkruste aber würde glaub ich nie eine Schnitte Brot essen!

Ich hab vor ein paar wochen...
... Immer mal wieder versucht, ihr Reiswaffeln oder Babykekse zu geben. Hab dann beobachtet, ob sie nach dem abbeissen auch kaut. Und als sie soweit war, hab ich ihr ein weiches Toast gegeben, davon beisst sie ab (anfangs auch nur mit 2 Zähnen) und sie kaut und schluckt. Ich würde es einfach beobachten, ob dein Kind das auch macht und ob es soweit ist. Wenn ja, dann mach halt was aufs Brot drauf und schneid es in Stückchen und anfangs reichen ja auch nur ein Paar.

1 LikesGefällt mir
19. Oktober 2011 um 19:32

Dank euch allen für die antworten!
Dann werd ich morgen mal schön den Frühstückstisch decken

Gefällt mir
19. Oktober 2011 um 19:59

Habt ihr es alle gut
Meine Maus trinkt morgens so insgesamt 250-300ml 2er Milch von Milupa mit Vanillegeschmack.

Mit dem Kauen hat sie es noch nicht ( 9 Monate ). Sie verschluckt sich total oft, manchmal komm dadurch auch wieder viel raus. Babykeks geht grade so, aber 8 Monatsstückchen sind schon schwierig ...und dann gschweige denn Brot, könnte ich nur momentan von träumen. Ich trainiere mit ihr seit drei Monaten, muss auch schon kräftig nachwürzen, aber wehe, es sind Stücke drin......würg......
Ach ja, und das Cläuschen Hipp ist für sie der beste Koch. Lieblingsspeise: Tomatencremesuppe und Gemüsecremesuppe ( vollwertige Mahlzeiten und die schmecken echt lecker), sie mag auch Soßen voon mir, aber wenn ich mich dann freue und ihr das Mittagessen mundgerecht püriere......würg.....

Na ja, kommt wohl irgendwann noch

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers