Home / Forum / Mein Baby / Was für ein bett haben eure 3 jährigen?

Was für ein bett haben eure 3 jährigen?

9. April 2012 um 22:22 Letzte Antwort: 10. April 2012 um 11:11

hallo,

mich würde es mal interessieren in was für betten (babybett,hochbett normales bett ect.) eure kleinen schlafen.das gitterbett meiner tochter ist leider kaputt gegangen. uns ist das lattenrost bzw. die sprossen raus gebrochen und nun wird das alles provisorisch gehalten. in ein paar wochen wird sie nun 3 jahre alt und wir wollen ihr dann ein neues bett schenken.

lg jessi

Mehr lesen

9. April 2012 um 22:30

Kommt drauf an...
... was für eine Schläferin sie ist!
Unserer, jetzt 3,5 Jahre, gibt seine Babymöbel nun an seine kleine Schwester weiter. Da er nachts noch oft jemand bei sich braucht, bekommt er zum neuen Zimmer gleich ein 1,40m-Bett, dann ersparen wir uns die Matratze in seinem Zimmer. (Ich bin aus verschiedenen Gründen kein Fan vom Familienbett.)
Bei einem Hochbett solltest du bedenken, dass du dann nur noch schlecht mal eben mit ihr kuscheln kannst, und ich hab auch schon viele Mamas schimpfen hören, dass die Dinger nicht wirklich gut zu überziehen sind. Aber man schafft eben Platz darunter, das ist der Vorteil daran.

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2012 um 22:31

Meine kleine
schläft in einem normalen Kinderbett.
90 x 2,00m
Da wir ihr ein neues Zimmer kaufen mussten haben wir entschieden das sie auch gleich so ein großes Bett kriegen soll.
Und sie schläft wunderbar drin.
Meine kleine wird im Mai 3 Jahre alt.

lg chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2012 um 22:36
In Antwort auf ginny_11877789

Kommt drauf an...
... was für eine Schläferin sie ist!
Unserer, jetzt 3,5 Jahre, gibt seine Babymöbel nun an seine kleine Schwester weiter. Da er nachts noch oft jemand bei sich braucht, bekommt er zum neuen Zimmer gleich ein 1,40m-Bett, dann ersparen wir uns die Matratze in seinem Zimmer. (Ich bin aus verschiedenen Gründen kein Fan vom Familienbett.)
Bei einem Hochbett solltest du bedenken, dass du dann nur noch schlecht mal eben mit ihr kuscheln kannst, und ich hab auch schon viele Mamas schimpfen hören, dass die Dinger nicht wirklich gut zu überziehen sind. Aber man schafft eben Platz darunter, das ist der Vorteil daran.

Andrea

Sie
schläft sehr gut. auf kuscheln und so steht sie nicht. zumindestens nicht wenn sie schlafen will. ich weiss nur nicht ob so ein hochbett was für sie wäre und wenn ja, dürfte es nicht ganz so hoch sein. das ist ganz schön schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 7:08


meine wird zwar erst im herbst 3 abe sie schläft seit sie 1 jahr alt ist, in nem normalen bett. erst 90x200, mittlerweile 140x200.
find so juniorbetten irgendwe unsinnig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 8:49

Hi,
unsere hat ein Hochbett.Also kein ganz hohes,sondern diese typische Rutschbetten.Rutsche haben wir mittlerweile entfernt.Fand sie doof-nahm auch unnötig Platz weg um nur gut auszusehen .Wir haben ringsherum Vorhänge,denn unter dem Bett kann man Kisten und Speilzeug packen,was momentan nicht gebraucht wird. Wirkt dann trotzdem ordentlich,weil man das Chaos nicht sieht.
Sie bekommt mit 6 Jahren ein neues zum Schulanfang und dann wird ihr Bruder das erben.Er wird dann 3 sein.
schöne Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 11:11

Mammutbett
von IKEA


er liebt es

hochbett war mir noch zu gefährlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper