Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Was für ne nacht

Was für ne nacht

30. August 2015 um 5:56 Letzte Antwort: 1. September 2015 um 10:36

erst muss ich mit meiner kleinen ins kh, wegen einer allergischen reaktion...sieht aus als hätte man ihr botox in die lippen gespritzt.
hab dann ne unruhige nacht weil mich die blöden mücken piesacken und ich gefühlte 10mal wach bin ...gegen 4h sitz ich dann senkrecht im bett, geweckt durch lautes donnern und gegen 5h nochmal durch den extremen hagel. hier ist vorhin die welt untergegangen , zumindest hatte ich den eindruck. kind hat nichts mitgekriegt, dabei war das sooo laut, als würde ein steinregen aufs haus prasseln.

Mehr lesen

31. August 2015 um 2:42

Die lippen sind wieder normal
gewesen sonntag morgen. aber den ausschlag hat sie immer noch. da ich nicht weiss worauf sie allergisch reagiert bzw auch noch nie so einen ausschlag hatte... weiss ich nicht recht, ob ich jetzt noch mal zum kinderarzt oder hautarzt soll. laut googel kann es ein paar tage dauern bis der ausschlag weg ist. aber die ärztin im kh meinte , falls der ausschlag nicht am nächsten tag weg ist , soll ich zum kinderarzt.

was mich auch verunsichert... hab ich im internet gelesen

@In seltenen Fällen kann sich daraus ein anaphylaktischer Schock entwickeln, der einen Notfall darstellt und zwingend ärztlich behandelt werden muss.

so ist sie wohl fit... waren heute auf der kirmes, war sehr schwül und sie klagte später über etwas kopfschmerzen.

so sahen die lippen samstag abend aus

Gefällt mir
31. August 2015 um 2:55
In Antwort auf ano100

Die lippen sind wieder normal
gewesen sonntag morgen. aber den ausschlag hat sie immer noch. da ich nicht weiss worauf sie allergisch reagiert bzw auch noch nie so einen ausschlag hatte... weiss ich nicht recht, ob ich jetzt noch mal zum kinderarzt oder hautarzt soll. laut googel kann es ein paar tage dauern bis der ausschlag weg ist. aber die ärztin im kh meinte , falls der ausschlag nicht am nächsten tag weg ist , soll ich zum kinderarzt.

was mich auch verunsichert... hab ich im internet gelesen

@In seltenen Fällen kann sich daraus ein anaphylaktischer Schock entwickeln, der einen Notfall darstellt und zwingend ärztlich behandelt werden muss.

so ist sie wohl fit... waren heute auf der kirmes, war sehr schwül und sie klagte später über etwas kopfschmerzen.

so sahen die lippen samstag abend aus

Hauptsächlich der bauch, oberschenkel und rücken
sind mit diesem ausschlag übersäht.

Gefällt mir
31. August 2015 um 23:49

Wir gehen morgen früh zum arzt
die lippen sind zwar wieder normal, aber der ausschlag ist im laufe des tages wieder mehr geworden.
und das grade jetzt...mittwoch sollte sie eigentlich auf klassenfahrt. ich hoffe das fällt nicht ins wasser.
meinst du echt das ist so gefährlich, sie klagt kein bisschen über atemnot.meinst du ich sollte sie nachts beobachten, irgendwie krieg ich jetzt doch panik, nicht das sie in der nacht sowas im mund oder hals kriegt.ich weiss auch echt nicht worauf sie so reagiert
sie hat zwar samstag und sonntag erdbeeren auf der kirmes gegessen , aber die isst sie sonst ja auch und den ausschlag hatte sie freitag schon.

Gefällt mir
1. September 2015 um 0:13

Das wär ne plausible erklärung
mal gucken was die kinderärztin morgen sagt, sie ist auch allergologin. hat sie medis gekriegt oder musste sie es so aushalten.

Gefällt mir
1. September 2015 um 10:36

Rückmeldung
bei der einen kinderärztin ,die auch allerlogogin ist , sind wir ohne termin nicht dran gekommen.bzw hätten wir einen termin gekriegt um 10h, aber da schreibt sie ne mathearbeit. die sprechstunde kam mir dann auch noch , das wir anderswo auch nicht ohne termin drankommen.
sind dann zum unserem kinderarzt, nach 10 minuten warten,waren wir dann auch dran.
sie hat cetirizin ein antiallergikum verschrieben bekommen. er meinte das kann von allem möglichen kommen. aber er sieht momentan keine gefahr.hab ihm natürlich auch gesagt , das ich panik hab , das sie die schwellung im hals kriegt. meint er das wär so extrem selten , wär ihm noch nie untergekommen...
sollten es weiter beobachten, auf klassenfahrt darf sie,soll nur diesen saft vorsichtshalber nehmen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers