Home / Forum / Mein Baby / Was gebe ich 6 monate altem baby am tag zu essen?

Was gebe ich 6 monate altem baby am tag zu essen?

28. Juli 2008 um 22:39

Hallo,

meine tochter ist 6 monate alt und kriegt seit ca einem monat mittags beikost.so gegen 13.00 uhr bekommt sie ein glässchen.jetzt möchte ich aber langsam ganz abstillen.durch was ersetze ich die anderen milchmahlzeiten?nur durch flaschennahrung?und abends nen brei?meine kleine hat auch so ca alle 2 stunden hunger.egal wieviel sie trinkt,ob sie ein glässchen bekommt...
kann mir da vielleicht jemand weiter helfen??

lg Katrin

Mehr lesen

31. Juli 2008 um 22:40

Hebamme oder Kinderarzt
Hallo,

sprich am besten mal mit dem Kinderarzt oder Deiner Hebamme darüber.

Grundsätzlich müsste Deine Tochter alt genug sein für einen Mittagsbrei und einen Abendbrei. Zusätzlich dürfte sie dann noch zwei bis drei Flaschen angerührte Milch trinken.
Aber besprich mit Deinem Kinderarzt noch mal im Einzelnen welche Milchnahrung Du am besten nimmst (Pre, 1 oder 2) und wieviel Du davon füttern darfst. Er kann Dir am besten in Bezug auf das Gewicht Deines Kindes raten, damit sie am Ende nicht noch übergewichtig wird. Bei Muttermilch ist es ja egal, aber von der Flaschennahrung darf man nicht zuviel füttern.

Ach ja, ich habe meine beiden Töchter jeweils nach einem halben Jahr stillen komplett auf die Flasche umgestellt, dann als erstes den Abendbrei eingeführt und danach den Mittagsbrei. Bei meiner ersten Tochter habe ich übrigens lange nicht gemerkt, dass sie mittags mit einem Gläschen einfach nicht satt war und vom zweiten Gläschen noch mindestens die Hälfte brauchte (ich dachte eben, wenn ihr Alter draufsteht, dann hat sie mit einem Gläschen satt zu sein Aber Obst und Gemüse dürfen auch die Kleinen soviel sie wollen, vielleicht braucht Deine Tochter auch noch einen "Obstnachtisch?")

Ich wünsche Dir alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen