Home / Forum / Mein Baby / Was geben bei Verstopfung Baby 61/2 Monate

Was geben bei Verstopfung Baby 61/2 Monate

26. März 2009 um 19:46

Hallo
Meine Frage steht schon oben. Meine Kleine hat seit einem Monat (da war auch die Umstellung auf Brei) wirklich harten Stuhlgang.
Sie presst den ganzen Tag immer etwas und es sind dann immer so kleien "Ziegenbölleli" die rauskommen.
Wer weiss Rat, wie habt ihr es gemacht bei Verstopfung? Alles was irgendwie abführend wirkt enthält Gluten (zB. Hafer etc.) Hirse gebe ich schon.

Liebe Grüsse
lissycat

Mehr lesen

26. März 2009 um 19:51

Milchzucker und "manipulation"...
...mit dem Thermometer! hilft wirklich und erspart deinem kind schmerzen, von wegen warten das gibt sich wieder
wenn man selbst schmerzen hat will man ja auch geholfen bekommen, oder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2009 um 19:52

Besorg Dir
aus dem Schlecker oder dm (Apotheke geht auch) einfach Milchzucker und tu ins nächste Fläschen ne Messerspitze voll rein, das macht den Stuhl weicher und ist auch nicht schädlich.
Kannst auch 2x am Tag machen wenn Du das Gefühl hast es kommen immernoch zu harte Böller raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2009 um 19:55

Hallo
Ja, sie bekommt um 16.00 Uhr Apfel und Birnenmus mit Hirse.
Zu mittag hat sie meistens Gemüse, so 1mal pro Woche Gemüse mit Fleisch.
Sagt mal, dieser Milchzucker, ist das ein Pulver oder so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 12:50

Was auch super hilft ist
naturtrüber Apfelsaft. Also kein normaler sondern naturtrüber. Das hab ich meiner mal gegeben. Sie konnte kacken wie ein Weltmeister. Ist auch völlig natürlich.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 13:50

Apfelmus
hilft super bei uns. Da läuft das wie geschmiert Da brauchst du auch keine chem. Keule mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook