Home / Forum / Mein Baby / Was gebt ihr euren Babys bei Neurodermitis?

Was gebt ihr euren Babys bei Neurodermitis?

2. Juni 2010 um 22:02 Letzte Antwort: 3. Juni 2010 um 22:13

Hallo.

Würde gerne wissen was ihr euren Babys bei Neurodermitis gebt?

Mein Kleiner ist jetz 4 Mon. Mit 1 1/2 Mon. hat er Neurodermitis bekommen das aber nur im Gesicht auf der linken Wange.
Habe vom Kinderarzt eine Kortisonsalbe bekommen die ich verwendet habe, aber sobald ich damit aufhören dauerts 1-2 Tage und die Wange ist wieder total rot und schuppig und er will sich andauernd kratzen.
Dann habe ich bei der Apotheke eine Salbe empfohlen bekommen "PelCar" die angeblich super für Neurodermitis ist, die hat er aber leider überhaupt nicht vertragen.
Dann habe ich hier öfters gelesen das viele Eubos Haut Ruhe cremen die habe ich dann versucht, mit der hats zwar einige Tage gut geklappt aber jetz ist wieder das gleiche. Dafür ist das restliche Gesicht mit Eubos richtig schön geworden.

Gestern war ich wieder beim Kinderarzt und nun hat er mit "Zarzenda" Creme verordnet. Kennt die jemand?
Was kann ich sonst noch geben was gut hilft??

liebe grüße und danke

Mehr lesen

2. Juni 2010 um 22:31

Also
wir haben uns Neuroderm aus der Apotheke geholt und uns hat sie super geholfen. In der normalen Neuroderm ist auch kein Kortison drin, nur in der forte. Ich habe die Creme selber gekauft, die kam irgendwas unter vier Euro.

Also wie gesagt, bei uns ist sie momentan nichts zu sehen.

Vielleicht probierst du es einfach mal.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2010 um 0:38

Hallo
also wir haben schon sämtliche salben und cremes ausprobiert.
am besten hilft bei uns für den körper die eucerin omega12-lotion...

im gesicht (da hat es undere tochter am schlimmsten) haben wir eine DAC-Basiscreme (vom Arzt) und wir nehmen für die schlimmen stellen Dermaplant (das ist eine homöopathische Salbe, bekommt man ohne rezept in der apo). alles andere hat bei uns nciht gholfen, nciht mal das cortison...

liebe grüße
braut mit fast beschwerdefreier Merle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2010 um 9:00

Guten morgen!
Mein Kleiner ist jetzt 10 Monate alt und bekam Neurodermitis mit ca 2 Monate.
Mein KiA verschrieb mir auch Kortison und ich muss sagen, dass es super angeschlagen hat.
Wir fingen an mit 4 Tage eincremen und 3 Tage Pause. Am Anfang war ich nach den 3 Tagen auch froh, dass wir wieder cremen durften. Aber es wurde mit der Zeit besser und jetzt müssen wir nur mehr bei Bedarf cremen und das 3 Tage mit mindestens 4 Tage Pause. Haben nun über 2 Wochen nichts mehr müssen und das schon des öfteren
Er hat es nur im Gesicht, es fängt bei der Stirn an und geht dann runter zu den Wangen.
Hat dein KiA auch gesagt, was sie ab welchen monat essen dürfen? Und auch nicht ins Schwimmbad gehen, wegen dem Chlor.
Alles liebe und gute,
Melli mit Elias

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2010 um 9:09

Aja....
.... Und 2x die Woche baden wir mit Balneum - gibt's zwei davon - wir haben das juckreizstillende.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2010 um 13:37

Danke
danke für eure beträge
ja leider können wir wirklich nur probieren...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2010 um 14:31

Hy
hab von meinem kiarzt die BEDAN salbe bekommen, die ist echt klasse, nach 2 tagen war fast nix mehr zu sehen. frag mal in einer apotheke nach proben, dann musst du nicht erst soviel geld ausgeben und dannw irkt es nachher nicht.
alles gute !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2010 um 16:32

Bedan?
Hallo. hab gerade auf die homepage von bedan gekuckt.
Welche Bedan hast du denn? Die Creme oder Geichtscreme?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2010 um 22:13

Danke
nochmals danke für eure beträge morgen gehts weiter mit dem probieren

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
3 Antworten 3
|
3. Juni 2010 um 21:54
2 Antworten 2
|
3. Juni 2010 um 21:49
2 Antworten 2
|
3. Juni 2010 um 21:19
Von: an0N_1269722499z
2 Antworten 2
|
3. Juni 2010 um 16:03
14 Antworten 14
|
3. Juni 2010 um 15:39
Diskussionen dieses Nutzers
Von: esmee13
neu
|
28. Mai 2014 um 11:12
4 Antworten 4
|
4. September 2013 um 19:33
2 Antworten 2
|
10. März 2013 um 15:35
4 Antworten 4
|
10. Januar 2013 um 20:30
2 Antworten 2
|
1. Oktober 2012 um 15:04
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram