Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Was gebt ihr euren babys/kindern zum abendbrot?

4. August 2006 um 23:09 Letzte Antwort: 5. August 2006 um 5:38

meine kleine mag kein brot mit wurst, aber ich kann doch nicht ewig nen guten abendbrei probieren. egal was ich aufs brot mache, sie mag es einfach nicht.
sie ist jetzt 14 monate und ich dachte das wird mal besser mit dem essen.
auch mittags mag sie nur gläschen und nichts selbstgekochtes. verstehe ich nicht.

wäre um tipps und ratschläge dankbar.

gruss happy

Mehr lesen

5. August 2006 um 5:38

Hallo happy..
timo (10,5 monate) isst abends weiches dunkles brot/toast mit kräuterquark, früchtequark, streichwurst oder frischkäse. dazu banane, aprikose, pfirsich, joghurt oder pudding.

sie kann doch auch noch griess oder milchreis oder warme puddingsuppe zum abend essen, find ich nicht schlimm. ich würde nichts überstürzen, ihr immer wieder brot mit verschiedenen sachen drauf anbieten und irgendwann wirds schon klappen.

esst ihr zusammen oder wird sie nur gefüttert? denn bei uns ist es auch so, wenn wir zusammen am tisch essen, geht das besser und timo ist für viele dinge die wir essen interessiert und probiert vieles.

viel erfolg, das wird schon.. LG mallory 28+1ssw + timo

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers