Home / Forum / Mein Baby / Was gebt ihr euren Kindern in die Kita mit zu trinken???

Was gebt ihr euren Kindern in die Kita mit zu trinken???

7. März 2011 um 14:56

Ihr lieben,
ich hab eine Frage
Ich hab ein kompliziertes Kind was das trinken angeht...
Meine kleinste (jetzt 15 Monate) geht ja Vormittags in die Kita.
Ich frag mich echt seit Anfang was ich ihr zum Trinken mitgeben soll,
Tee verweigert sie in jeder Form (sogar gesüßt) total,
gebe ich ihr Wasser mit in dem Kohlensäure ist, sagt die Kindergärtnerin sie trinkt das nicht weil es in ihrem Mund blubert,
gebe ich ihr stilles Wasser mit, bringt sie es so wieder mit wie ich es ihr eingepackt hab und spuckt es auch zuhause aus wenn ich ihr was davon gebe...
Wenn ich ihr nen Schorle mitgeb, trinkt sie die halbe Flasche der Rest "schmeckt nicht" sagt sie...
Weiß echt nicht mehr was ich ihr geben soll, zuhause ist es kein Probelm, da trinkt sie einfach Mineralwasser mit Kohlensäure...

was gebt ihr eueren Kids so mit?

Mehr lesen

7. März 2011 um 15:09

Nichts
bekommt er in den Kiga mit. Und unterschätze mal den Gruppenzwang unter Kindern nicht. Du glaubst gar nicht, wie das zieht und dann wird auch das essen und trinken ohne Mucken akzeptiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 15:16

Wieso
musst du denn getränke mitgeben???

bei uns in der krippe ist das selbstverständlich mit drin.....da gibt es milch,wasser mit und ohne kohlensäure und tee.also für jeden was dabei.

ansonsten kann es vielleicht sein das sie einfach im kindergarten "keine zeit hat" zum trinken?ist ja alles so aufregend

gib ihr einfach mit was es zu hause auch gibt,du weißt ja das sie es normalerweise auch trinkt.

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 15:24
In Antwort auf sacha_11963228

Wieso
musst du denn getränke mitgeben???

bei uns in der krippe ist das selbstverständlich mit drin.....da gibt es milch,wasser mit und ohne kohlensäure und tee.also für jeden was dabei.

ansonsten kann es vielleicht sein das sie einfach im kindergarten "keine zeit hat" zum trinken?ist ja alles so aufregend

gib ihr einfach mit was es zu hause auch gibt,du weißt ja das sie es normalerweise auch trinkt.

carina

Bei uns
In der kita gibts nur Tee... Deswegen geb ich ihr was mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 15:28
In Antwort auf alea_12569498

Bei uns
In der kita gibts nur Tee... Deswegen geb ich ihr was mit.

Achso
das ist ja komisch,.

dann würd ich ihr weiterhin wasser mit kohlensäure mit geben und vielleicht einen becher,dann aknn sie das trinken,macht sie ja zu hause auch und da du schriebst das sie nur vormittags geht,ist es denke ich auch nicht so schlimm wenn sie dort weniger trinkt,sie holt sich das dann später.so ist es zumindest bei meinem.der geht den ganzen tag und trinkt dort auch wenig manchmal und dann dafür abends viel.

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 13:22

Hi
Wir brauchen nichts zutrinken mit geben. Er bekommt es immer Kindergarten. Entweder Wasser oder Apfelschorle.
Wir zahlen dann alle 3 Monate dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 13:28

Ich
hab nie etwas mitgeben müßen,denn in unserer Kita gab es Getränke......aber warum versuchst du es nicht mal mit Saftschorlen?
Halb Saft halb Wasser......da geht keine Kohlensäure verloren,es schmeckt nach Stunden noch genauso wie am morgen u man kann den Saft reduzieren solange bis es nur noch stilles Wasser enthält.....manchmal testen die Kleinen auch.......wenn sie zu Hause Wasser trinkt,wird es wohl ein bissl "Anstellerei" sein?!Dann mach es ihr "schmackhaft"

Viel Erfolg!
Aunts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club