Home / Forum / Mein Baby / Was haben eure Kinder heute gegessen?

Was haben eure Kinder heute gegessen?

24. Juli 2016 um 20:16

Das würde mich mal interessieren. Das Alter der Kinder wäre sicher noch wichtig.

Meine Tochter (4) hat heute sehr ungesund gegessen. Es war warm und wir waren den ganzen Tag bei Oma im Garten. Ganz schlechte Kombi.
Heute morgen hat sie ein Brötchen mit Nutella gegessen (das erste mal in ihrem Leben). Fing also schon schlecht an durch uns Rabeneltern. Dann gab es eine kleine Schüssel Johannisbeeren mit Milch.
Ne halbe Kartoffel.
Über den Tag verteilt 3 so minieis.
1 Stück Papageienkuchen.
Wenn ich ihren Bruder zum schlafen gebracht habe, hoffe ich ihr noch eine Scheibe Brot mit Thunfisch andrehen zu können.

Ich hoffe morgen auf Besserung.
Was haben eure gegessen?

Mehr lesen

24. Juli 2016 um 20:30

Fast 4 jahre alt
Frühstück: früchteknuspermüsli mit Milch
Mittagessen bei Oma und Opa: Kartoffeln mit Soße und Putenfleisch
Zwischendurch: Salzstangen, Trauben und Wassermelone
Abends: ein Käsebrot

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 20:41

Kind 14 monate
Banane und Leberwurstschnitte zum Frühstück

Frikassee mit Reis zum Mittag

Im Freibad ein bisschen trockenes Brot (absoluter Lieblingssnack) und ein Keks.

Zwei Frikadellen und ein bisschen Schnitte zum Abendessen.


Er isst leider kaum Gemüse und Obst aber wir arbeiten dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 20:43

Frühstück
laugenbrötchen mit wurst und käse, 1 ei mittags krautgulasch 1 teller nachmittags eine schüssel melone abends ein brötchen mit frischkäse und leberwurst und gurke-feta. süßes heute gar nicht... hat nicht danach verlangt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 20:44
In Antwort auf eddietheheadxxx

Frühstück
laugenbrötchen mit wurst und käse, 1 ei mittags krautgulasch 1 teller nachmittags eine schüssel melone abends ein brötchen mit frischkäse und leberwurst und gurke-feta. süßes heute gar nicht... hat nicht danach verlangt

6 jahre
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 20:48

Meine kleine (3)
Heute Morgen brötchen mit käse

Mittags Reis und en bischen hähnchen

2 Kinderriegel ,halbe banane und selbstgemachte waffel mit apfelmus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 20:58

26 Monate
Zum Frühstück 1/4 Brötchen mit Zwiebelmettwurst, ein Schluck Milch und ein paar Weintrauben

Snack 1 Banane und 1 Apfel

Nachmittags 1 Bratwurst und ein paar Löffel selbstgemachtes Tzatziki

Für seine Verhältnisse hat er heute ganz schön gut und viel gegessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 20:58


Sohn 4 Jahre:

Morgens Brötchen mit Nutella
Vormittag Apfel
Mittag Nudeln Bolognese
Nachmittags erdbeerkuchen bei Uroma zu Besuch
Später Nachmittag trockenes Brötchen
Abends den Rest Nudeln mit Bolognese

Sohn 1 Jahr
Morgens Brötchen mit Butter
Vormittags Banane
Mittags Nudeln Bolognese
Nachmittags erdbeerkuchen
Späten Nachmittag ein wenig trockenes Brötchen
Abends Schmelzflocken mit Milch und etwas Obstbrei. Butterbrot dazu und etwas mortadella.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:00
In Antwort auf 000ashni000


Sohn 4 Jahre:

Morgens Brötchen mit Nutella
Vormittag Apfel
Mittag Nudeln Bolognese
Nachmittags erdbeerkuchen bei Uroma zu Besuch
Später Nachmittag trockenes Brötchen
Abends den Rest Nudeln mit Bolognese

Sohn 1 Jahr
Morgens Brötchen mit Butter
Vormittags Banane
Mittags Nudeln Bolognese
Nachmittags erdbeerkuchen
Späten Nachmittag ein wenig trockenes Brötchen
Abends Schmelzflocken mit Milch und etwas Obstbrei. Butterbrot dazu und etwas mortadella.

Achja, und der kleine....
....hat noch gestillt morgens und eben zum Einschlafen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:01

Tochter 4 Jahre
Frühstück: ca. 4 Löffel Naturjoghurt mit Müsli, etwas Birne
Mittag: nix "habe keinen Hunger"
Nachmittag: Kakao, paar Reiswaffeln
Abend: zwei Minikartoffeln und etwas Gulasch

Und viel mehr ist es an anderen Tagen auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:05

Mein Kind zwei ist ja ähnlich alt wie dein Kind zwei....
...und hat beim Kuchen genauso viel gegessen wie der große Bruder

Gut das es bei euch auch so ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:06
In Antwort auf pullertopf

Tochter 4 Jahre
Frühstück: ca. 4 Löffel Naturjoghurt mit Müsli, etwas Birne
Mittag: nix "habe keinen Hunger"
Nachmittag: Kakao, paar Reiswaffeln
Abend: zwei Minikartoffeln und etwas Gulasch

Und viel mehr ist es an anderen Tagen auch nicht

..
bestimmt weil zu gesund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:14
In Antwort auf hedwigvon

..
bestimmt weil zu gesund

....
Jogurth hat sie selber gewünscht und isst sie normal auch gerne.
Was täglich geht sind Nudeln aber ohne alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:15

...
Kind, 18 Monate:
Morgens:
1 Schale Babymüsli, eine Nektarine
Mittags:
2 zerdrückte Kartoffeln, 2 Stück Fleisch
Zwischendurch:
ein paar Johannisbeeren aus dem Garten, eine halbe Eiskugel
Abends:
eine Schüssel Wassermelone, eine Tomate, 3 Rädchen Gurke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:16
In Antwort auf pullertopf

....
Jogurth hat sie selber gewünscht und isst sie normal auch gerne.
Was täglich geht sind Nudeln aber ohne alles

Ja nudeln
die sind hier so begehrt.. stehen hier schon wie Chips

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:16

Fast 4 und 2,5 jahre
Zum Frühstück je eine Scheibe Sesamknäcke mit Butter und Mortadella.
Zum Mittag (bei Oma) je ein Stück Mamorkuchen und ne Caprisonne. Sie hatten die Wahl, zwischen Brötchen und Kuchen.
Zum Abendessen je 3 Wantanblätter gefüllt mit Garnelen, Hühnchen und Algensalat und der große 2 Minigrühlingsrollen.

Zwischendurch noch Wassereis.

Obst und viel Gemüse hab ich heute schlicht nicht mehr.
Muss morgen einkaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:20
In Antwort auf hedwigvon

Ja nudeln
die sind hier so begehrt.. stehen hier schon wie Chips

....
Salzstangen gehen auch immer
Aber niemals nie gekochtes Gemüse oder irgendwas grünes im Essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:22
In Antwort auf pullertopf

....
Salzstangen gehen auch immer
Aber niemals nie gekochtes Gemüse oder irgendwas grünes im Essen

....
Der sollte hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:24

17 Monate
Morgens: eine Schüssel Naturjoghurt mit Himbeeren und Bromberen, ein halbes Laugencroissant
Mittags: eine Handvoll Gemüseravioli (vom Wochenmarkt, also "selbstgemacht", bloß nicht von mir ) in Salbeibutter, ein halbes Schokocroissant
Nachmittags: eine kleine Kugel Eis und ein Stück Apfel
Abends: Nudeln mit (TK) Erbsen und Karotten, ein halbes Stück Gemüsepizza, 100 ml Kuhmilch

Dürfte auch etwas gesünder sein, war aber halbwegs ausgewogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:35

Auch nichts gesundes
2,5 Jahre, Bananenmilch und 1/4 Brötchen mit Marmelade zum Frühstück, 1 kl. Eis, halber Apfel, 1 Mini Tüte Gummibärchen, 2 Waffeln.. Abends gab's Baguette von Subway da hat er dann 3x rein gebissen und danach noch ein bisschen Milch getrunken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 21:51

Wir
Haben heute auch total gesündigt!
Meine Tochter (6) wurde vor mir wach und hat 2 Hanuta gemopst und als ihr Frühstück deklariert.
Tja, war dann zu spät, ne
Auf dem Weg zum Strand ein grosses Schinken-Tomaten Baguette gekauft und 2 Caprisonne( waren schön kalt)
Dann ein riesen Eis von Frozen Yoghurt, da war aber Obst drin und nachmittags einen Pfirsich und eben zumindest das Abendessen normal aus kubanischen Reis...

Ich hab exakt dasselbe gegessen heute, bzw haben geteilt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 22:11

15 Monate
Bei uns wars heut auch nicht unbedingt ausgewogen. *grübel*

Zum Frühstück 1/4 Scheibe Roggenmischbrot und 1 Scheibe Toastbrot mit selbstgemachter Marmelade.

Mittags gab's nichts, weil spät gefrühstückt.

Zum Kaffee wurde ein Stück Streuselkuchen mit dem Papa geteilt.

Zum Abendbrot gab's Ofenkartoffel und Pizzaleberkäse. Dazu gelbe Tomaten.

Vorm Schlafen gab's 200 ml Vollmilch. (natürlich erst danach Zähne geputzt )

Also wirklich viel wars nicht, aber er hat getrunken wie verrückt. Bei dem Wetter auch kein Wunder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 22:38

Kind ist 2,5 jahre alt
morgens: 2 Scheiben Brot mit Butter und Curry-Aufstrich, 1 Quetschie mittags: 1 Pizza baguette nachmittags: 5 Gummibärchen,1 Wassereis, etwa eine halbe Tüte von den Maisflips von Freche Freunde, 1 Banane abends: 1 Scheibe Toast und 2 Scheiben Brot jeweils mit Butter und Curryaufstrich, 2 Rädchen Gurke, 1 Quetschie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 22:43

16 monate
Er verweigert leider noch jegliche Nahrung die nicht feinst püriert ist Frühstück : Hipp Frühstücksbrei, mittag sollte es eigentlich Gemüsebrei geben, der wurde komplett abgelehnt, ich nehm an wegen dem Wetter. Abends dann Reisflocken mit 180 ml Pre und Obstmus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 22:48

Kind, 9 Jahre
Früh: 1 frische Waffel mit Obstsalat, 1 Scheibe selbstgebackenes Vollkornbrot mit Butter und Schwarzwälder Schinken, ein paar Cocktailtomaten und Gurkenscheibchen

Mittag: 1 großer Semmelknödel mit Sojagulasch und eine Schüssel gemischten Salat

Nachmittag: 1 Nektarine, ein paar M&Ms

Abends: Linsensalat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 23:33

Wir sind grad im Urlaub
Daher ist es nicht durchgehend gesund.

Sohn 1 (6j) morgens 2 schokocroissants und ein Stück Baguette mit Butter und Tomaten
Mittags Sandwich mit Putenbrust,Salat und Tomaten
Abends Grillgemüse und Shrimps
Zwischendurch am Strand Chips,ein Eis,Melone und Pfirsich

Sohn 2 (2.5)
Morgens 2 Stücke Baguette mit Butter und Tomaten, 1 croissant
Mittags Salat mit Thunfisch
Abends Grillgemüse und Melone
Zwischendurch Chips

Sohn 3 (1)
Morgens etwas Baguette mit Butter,tomaten und Melone
Mittags Salat
Abends Grillgemüse mit Shrimps und Fisch
Zwischendurch Melone und Apfel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 0:05

5 jahre alt
Frühstück: 1 Milchhörnchen mit Butter, Käse und Schmelzkäse, Obstsalat aus Wassermelone, Honigmelone, Nektarine und Pfirsichtee, Gurkenscheiben, ein Ei und Milch
Mittag: 1 Stück Fladenbrot mit Kräuter-Schmanddip, 1 Tomaten, ein halber Mozarella, 1 Glas Apfelschorle
Nachmittag: eine Kugel Erdbeereis
Abendessen: Woknudeln mit Hähnchenfleisch und ein Schälchen Rote Grütze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 0:13

Sie ist 2,5
Frühstück: eine halbe Scheibe Kürbiskernbrot mit Marmelade, eine halbe Scheibe mit Wurst, Gurke.

Mittag: Quark mit Apfel, Wassermelone, Banane und Pfirsich

Abends: 2 Hähnchenbratwürste und Tomaten/Gurkensalat, Oliven und Feta

Zwischendurch: ein Schälchen selbstgemachtes Buttermilch-Limonen-Eis, 1 Schokokeks, eine Handvoll Gummizeug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 0:23

Grosses kind 6 jahre
ein Krümel Brot und 6 Scheiben Fleischwurst, dazu Kakao, vorher 100000000 Kinder Schokobons aus dem Schrank geklaut.....Mittags eine halbe Gabel Nudeln, 1,5 Gramm gegrilltes Würstchen , mit dem Kommentar:" bin satt Abend eine Brot mit Butter dazu ein Stück Gurke und Käse....vom Brot ca 0,005 Gramm abgebissen....Käse und Gurke wurden gegessen. Getrunken wurde Fanta gemischt mit Milch. Sohn, 3 Jahre exakt gleich wie grosse Schwester weil Vorbild und so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 0:24
In Antwort auf mimimalwieder11

Grosses kind 6 jahre
ein Krümel Brot und 6 Scheiben Fleischwurst, dazu Kakao, vorher 100000000 Kinder Schokobons aus dem Schrank geklaut.....Mittags eine halbe Gabel Nudeln, 1,5 Gramm gegrilltes Würstchen , mit dem Kommentar:" bin satt Abend eine Brot mit Butter dazu ein Stück Gurke und Käse....vom Brot ca 0,005 Gramm abgebissen....Käse und Gurke wurden gegessen. Getrunken wurde Fanta gemischt mit Milch. Sohn, 3 Jahre exakt gleich wie grosse Schwester weil Vorbild und so

Achja getrunken haben beide je
ca 10 Liter Poolwasser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 0:25
In Antwort auf mimimalwieder11

Grosses kind 6 jahre
ein Krümel Brot und 6 Scheiben Fleischwurst, dazu Kakao, vorher 100000000 Kinder Schokobons aus dem Schrank geklaut.....Mittags eine halbe Gabel Nudeln, 1,5 Gramm gegrilltes Würstchen , mit dem Kommentar:" bin satt Abend eine Brot mit Butter dazu ein Stück Gurke und Käse....vom Brot ca 0,005 Gramm abgebissen....Käse und Gurke wurden gegessen. Getrunken wurde Fanta gemischt mit Milch. Sohn, 3 Jahre exakt gleich wie grosse Schwester weil Vorbild und so

Fanta
mit Milch?? Kinder können so eklig sein!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 0:32
In Antwort auf kamala_11901399

Fanta
mit Milch?? Kinder können so eklig sein!!

Ich dachte die milch sei schlecht
und wollte sie wegschüttwn....meine Tochter aber" neeinnnnn*heultirade2* das ist Fanta Milchshake" ....alles klar sagte ich...zisch weg.....sie trinkt.....setzt ab ....und verzieht das Gesicht....und ich" und? ist lecker".....und sie ....ja hmmmm. .....*ekelerregnedes Gesicht und leicht würgend*......bloß nicht zugeben das es ekelig war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 0:37
In Antwort auf mimimalwieder11

Ich dachte die milch sei schlecht
und wollte sie wegschüttwn....meine Tochter aber" neeinnnnn*heultirade2* das ist Fanta Milchshake" ....alles klar sagte ich...zisch weg.....sie trinkt.....setzt ab ....und verzieht das Gesicht....und ich" und? ist lecker".....und sie ....ja hmmmm. .....*ekelerregnedes Gesicht und leicht würgend*......bloß nicht zugeben das es ekelig war


Also keine Marktlücke?!
Fanta-Milchshake; bah...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 0:39
In Antwort auf kamala_11901399


Also keine Marktlücke?!
Fanta-Milchshake; bah...


Wie du sagst....Kinder können manchmal richtig ekelhaft sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 1:00

Mein Kind ist
vier. Und es ist Kindergeburtstagsmarathonwoche nende:

Gestartet ganz gesittet mit Hirsebrei mit Apfelmus.
Weiter später mit einem Wassereis.

Dann 3 Mini-Buttermilchbananenpfannenkuche n mit selbstgemachter Erdbeergrütze (Ich:"Möchtest du Grütze?" Kind:"Mama, nein, heisst nein!" )
Dann noch eine Butterstulle mit Tomaten und Gurke, Erdbeeren und Melone.

Dann Kindergeburtstagskuchenfrikade llenmelonenspießeundwasweißich - da frag ich nicht nach.

Abendbrot: Drei Löffel Reis mit einem Fitzelchen Huhn

Im Prinzip isst mein Kind lieber in Gesellschaft, allerdings nicht mit Erwachsenen oder Erziehungsberechtigten, sondern mit anderen Kindern. Da werden plötzlich Dinge gegessen, bei denen ich sagen würde:"Hahahaha, das? Nein, das brauchst du nicht anbieten!"- kaum dreh ich mich um, wird das dann anstandslos gegessen und ich bin fassungslos.

Ich mach mir keinen Kopf mehr. Ich mäste nicht, ich erziehe nicht mit Nahrung und schnippel immer Obst und Gemüse. Und wenn dann so ein Kuchenwettessevent ansteht, dann mach ich das, was die meisten Eltern machen- mir einen schönen Nachmittag .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 8:52
In Antwort auf mimimalwieder11


Wie du sagst....Kinder können manchmal richtig ekelhaft sein

Meiner
Wollte Wurstbrot, dann doch lieber Marmelade.. Das Ergebnis war das ich ihm ein Marmeladenbrot geschmiert hab und er sich die Scheibe Wurst noch oben drauf gelegt hat, er hat es aufgegessen, hat wohl geschmeckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 9:19
In Antwort auf mimimalwieder11


Wie du sagst....Kinder können manchmal richtig ekelhaft sein

Mimi...
Ich schmeiß mich gerade weg.,, zum knutschen deine Kids...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 9:25

Also gestern
Mein Sohn wird 12 Monate....
- Frühstück: halbes Brot mit frischkäse, 1 babybell, ein halbes Ei
- Snack: 1 Birne und so ein quetsch Beutel (mit Obst und Getreide)
- Mittag: Nudelsalat und mozarella, danach selbstgemachtes Eis aus Naturjoghurt und Melone
- Nachmittag/Abend: Melone pur, 1 kleines Gläschen Apfel püriert und 1/4 Gläschen Obst und Getreide + 2 Bissen vom babybell und Mini Reiswaffel
Normalerweise ist es ihm zu wenig, aber zu warm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 9:28

Also Kuchen geht ja auch immer ...
Ich hab mir so Mühe gegeben, Sohni (14,5 Monate) an gesundes Essen zu gewöhnen, aber seit Krippenstart und "andre Mamis auf dem Spielplatz haben viel bessere Kekse!" stehen hier Zucker und Geschmacksverstärker auch hoch im Kurs!

Aber Obst und Gemüse isst er eigentlich auch gut, kann mich nicht beschweren.

Also bei uns gestern (Oma war zu Besuch):

Früh 1 Kindermilch
Frühstück: 1 Müsli mit Naturjoghurt und Obstpüree, 3 Fitzelchen Schnitte
Mittags: Kartoffelbrei mit Gemüse und 1 halbe Wiener, 1 Scheibchen Birne
Nachmittags: Zupfkuchen. VIEL.
Abends wurden meine roten Linsen mit Gemüse verweigert , vielleicht kein Appetit weil zu warm. Gemampft wurden 4 Fitzelchen Brot mit Frischkäse und 1 Banane.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 10:29
In Antwort auf harly09

Meiner
Wollte Wurstbrot, dann doch lieber Marmelade.. Das Ergebnis war das ich ihm ein Marmeladenbrot geschmiert hab und er sich die Scheibe Wurst noch oben drauf gelegt hat, er hat es aufgegessen, hat wohl geschmeckt

Hmmmmmmmmm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 10:34

Haha klar das kommt noch...
Früh genug...mach DU kinderloses Wesen mal keine Sorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 11:26

Wir waren gestern auch unterwegs
morgens eins Stueck Hefestreuselkuchen, 1 Glas Milch.

mittags ein Teller mit Spaetzle und Geschnetzeltes.

ein Wassereis, 4 Oreokekse

abends nochmals Spaetzle und Geschnetzeltes, 2 Vanillepudding und eine halbe Salatgurke.

normalerweise schaut das ganze etwas gesuender aus

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 12:39
In Antwort auf happymum2015

Mimi...
Ich schmeiß mich gerade weg.,, zum knutschen deine Kids...

Jaja
Manchmal auch zum Mond wünschen .....one way. ... aber vorher knutschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 13:44

Gestern
Beide Kinder (fast 5 und 2,5) : Morgens 1 Scheibe Brot (erst mit Nutella, die Große dann noch ein halbes Brot mit Käse + Marmelade), dazu Wasser.

Mittags gab es Elefantenköttel als Getränk Wasser, nachmittags gab es Russisch Brot, Apfel und Lachgummi

Abends hatten wir noch einen kleinen Rest vom Mittag, mehr haben sie nicht gegessen.

Heute morgen hatten sie Cornflakes, dann im Kiga Obstfrühstück, zum Mittag gab es heute Grillwürstchen mit Letschosauce und Reis (Vesper weiß ich grad nicht ).

Wir haben "gesund" und "ungesunde" Tage, aber ich mach mir da nicht so den Kopf, das hält sich immer gut die Waage bzw der Löwenanteil bleibt ausgewogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 17:02
In Antwort auf bastelbiene

Gestern
Beide Kinder (fast 5 und 2,5) : Morgens 1 Scheibe Brot (erst mit Nutella, die Große dann noch ein halbes Brot mit Käse + Marmelade), dazu Wasser.

Mittags gab es Elefantenköttel als Getränk Wasser, nachmittags gab es Russisch Brot, Apfel und Lachgummi

Abends hatten wir noch einen kleinen Rest vom Mittag, mehr haben sie nicht gegessen.

Heute morgen hatten sie Cornflakes, dann im Kiga Obstfrühstück, zum Mittag gab es heute Grillwürstchen mit Letschosauce und Reis (Vesper weiß ich grad nicht ).

Wir haben "gesund" und "ungesunde" Tage, aber ich mach mir da nicht so den Kopf, das hält sich immer gut die Waage bzw der Löwenanteil bleibt ausgewogen.

Jetzt musste ich erstmal
Elefantenköttel googlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 19:58


Sohn 1 (4)
Morgens schokoknuspermüsli mit schokocornflakes
Vormittags Erdbeeren
Mittags Kartoffeln und Quark
Nachmittags 2 Schokoreiswaffeln mit Weintrauben
Abends milchreis mit Zucker, Zimt und Apfelmus

Sohn 2 (13 Monate)
Morgens wenige kölln haferkissen und etwas Toast mit Butter
Vormittag Erdbeeren und so ein Gläschen mit Joghurt und Frucht
Mittag Kartoffeln, Quark fand er doof
Nachmittags Getreide-obst-brei aus Zwieback und Obstgläschen gemacht
Abends Butterbrot mit mortadella weil Milchreis fand er auch doof
Mittags und abends gestillt




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 20:39

Ja tooottal arm....
direkt Jugendamt informieren......Kind raus da ....ganz schnell 1elf!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 20:42


Oh dann waren wir ja sehr gesund heut
4 Jahre

Morgens:
1 vollkornbrot mit käse

Kiga: banane und zwieback

Mittag: hühnersuppe und zum nachtisch erdbeeren

Nachmittag: ein Wassereis und einen Apfel

Abends: Vollkornbrot mit pute, paprika, Gurke und Karotte als Rohkost

Und nein ich achte nicht besonders auf Ernährung. Sie verlangt nach diesen Sachen wenn ich sie frage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 20:54


Frühstück: ein Brot mit Frischkäse und Salami, bisschen Rohkost ( Gurke und Karotte)
Mittag: Bratkartoffeln und Spinat (Spinat fand sie doof, zwei Löffelchen gegessen)
Nachmittags: m&m s, eine Kugel Eis Waffel
und Saft
Abends: halbes Lahmacun
Wassermelone und ein Glas Milch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 21:22

Ich will dich nicht bevormunden oder so,
aber einen Rat würde ich dir gern geben nervnicht, und zwar würde ich das Kind nicht daran gewöhnen, Fernsehen und Essen miteinander zu verbinden. Es ist super schwierig sich diese Angewohnheit wieder abzugewöhnen und wenn sie Fernsehen mit Essen verbindet, kann das zu Übergewicht führen...also im schlimmsten Fall.

Ich weiß nicht, ob du schon mal eine Diät machen musstest, aber das Knabbern vor dem Fernsehen ist das Schwierigste, was man in der Ernährungsumstellung ändern muss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen