Home / Forum / Mein Baby / Was habt ihr für "ersatzschimpfworte?

Was habt ihr für "ersatzschimpfworte?

13. März 2010 um 13:46 Letzte Antwort: 13. März 2010 um 15:56

hi...mir rutscht immer wieder das S wort raus. wenn ich mich gut unter kontrolle hab wend ich das dann mit scheibenkleister oder so ab aber meine tochter hat gestern sch***** gesagt! langsam wirds ernst! habt ihr umschreibungen für schlimme wörter wenn ihr sauer seit oder schafft ihr es sogar gar nicht mehr zu fluchen?! brauche tiiiiiiipps
lg

Mehr lesen

13. März 2010 um 14:02

Wir versuchen
mit Mist, Scheibenkleister, Scheibenhonig, verflixt und zugenäht usw. zu schimpfen Meine große Tochter (3 Jahre) hat neulich dann noch Scheibenketchup erfunden Keine Ahnung wie sie darauf kommt

Gestern meinte sie: das geht mir auf den Sack Nunja... wir haben das ganz locker gesehen und ihr gesagt, dass es besser klingt, wenn sie sagt: Das geht mir auf den Keks

Gefällt mir
13. März 2010 um 14:12

Ja
das hab ich anfangs auch gesagt weil mein freund immer nen riesen aufstand macht wenn mir das s wort raus rutscht der darf auch nicht wissen das lara gestern scheisse gesagt hat..das würd ärger geben er meint halt das die kinder die schimpfworte im kiga sowieso kenne lernen aber man müsste ja als eltern nicht auch noch so reden..eigtl. hatter ja recht

Gefällt mir
13. März 2010 um 15:56

Wir sagen...
so ne driete, verdammich nochmal, manno meter oder so. und seit mein sohn öfter verdammte scheiße sagte wenn was runterfiel haben wir nun verdammte hacke draus gemacht
das hatte er nämlich bei einer bekannten von mir ganz shcnell aufgeshcnappt
naja. aber wenn ich bedenke was meine kinder alles hören wenn wir durch die stadt gehen und die 13 jährigen dort obercool rumbrüllen vonwegen "ey du opfer,aldaaa...was soll die scheiseee"..naja.
das ist schon echt hart. da fragt man sich wofür man sich damit so anstrengt. mir rutscht das leider trotzdem auch oft raus also das S wort.

LG *anja*

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers