Home / Forum / Mein Baby / Was habt ihr schon an blöden Sprüchen von Anderen abbekommen?

Was habt ihr schon an blöden Sprüchen von Anderen abbekommen?

31. März 2009 um 7:52

Hallo zusammen,

ich hab gerade einen Thread gelesen "Haben die Leute keine eigenen Probleme" und war ganz überrascht, dass ich nicht als einzige Mama blöd angequatscht werde.

Was habt ihr schon so erlebt?

Meine Lieblingsgeschichte seither:

Ich war mit meiner Tochter und einer Freundin mit ihrer Tochter in der Stadt. Meine Freundin musste zum Arzt und ich wollte mit den Kindern in ein Cafe. Ist aber schwierig mit 2 Buggys , also hab ich einen Gast um die 50 gefragt, ob er mir eben helfen könne, einene Buggy rein zu schieben. "Ja klar", sagt er, "nicht, dass man mich dann für den Vater hält". Das war ja noch ein Scherz. So weit so gut. Aber dann kam der Hammer "Dann würden Sie ja von NOCH EINEM Unterhalt bekommen". Der Mann kennt mich überhaupt nicht und den Spruch fand ich dermaßen daneben. War ich sauer....

LG,
die verheiratete Dana mit dem GEMEINSAMEN Kind Lena (bald 1 Jahr)

Mehr lesen

31. März 2009 um 9:23


Als ich noch schwanger war (28.SSW) bin ich nach Ägypten in den Urlaub geflogen. Während dem Rückflug mußte ich zur Toilette. Leider war diese besetzt und ich mußte auf dem Gang warten. Ich stand also zwischen den Sitzreihen. Habe aus meinen Augenwinkeln beobachtet wie mir ein Mann, so um die 40 ständig auf meinen Bauch starrte. Plötzlich sagte er zu mir:" Na, sie haben wohl zu viel gegessen! Das kommt davon wenn man all inklusive bucht und sich den ganzen Tag den Bauch voll stopft!". Ich war so sauer, vorallem weil ich außer meinem Babybauch rundum schlank war. Gottseidank war in diesem Moment die Toilette frei und ich mußte nicht länger nebem diesem giftigen Typen stehen.
Lg Ellen1286 mit Hannes *08.04.08

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 9:33

...
Toller Spruch einer entfernten Bekannten: "Du stillst doch nur, weil Du zu geizig und zu faul bist die Flasche zu geben."

Jaaaaaa, klar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 10:12


Oh das ist ja mal echt heftig!!!! Ich glaub mir wäre alles aus dem Gesicht gefallen

Heftig....

Ne,also ich habe NOCH keinen Spruch gedrückt bekommen.mal abwarten.....

LG
Eva +Marina (4Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 10:24

Bisher nur einen blöden spruch/eine blöde frage...
hast du das kind bekommen, damit du keine studiengebühren zahlen musst? hahaha...

immer dieses dämliche lachen danach um abzulenken, dass man da gerade was ziemlich unverschämtes rausgehauen hat.

ich habe nur gelächelt und gesagt: "na du wirst es wissen".
solche leute sind mir einfach nur zu dämlich, versuche mich da gar nicht provozieren zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 10:38


ich war im einkaufszentrum mit freundinnen war in der 38woche schwanger standen zwei thailänderin mitten im gang zur treppe runter haben null cm platz gemacht hab dann gesagt unmöglich mitten im weg rum zu stehen..
da meinte die eine doch kackfrech ich sollte mal weniger essen dann würde ich auch dadurch kommen ...
habe mich umgedreht und sie angebrüllt ob sie keine augen im kopf hätte und das sie aufpassen solle was sie von sich gibt das ich im 9monat schwanger bin und bin weiter gegangen ...

boaaar war ich geladen!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 10:43

cilly
Waaaaaassss?
Hat dich da jemand gemeldet?
Frechheit, dass solchen Dingen überhaupt nachgehen. Kennen wohl die WHO-Empfehlungen nicht, die Spezies vom Jugendamt

Kann ja wohl nicht angehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 10:50

Boah wie fies
uind sowas aus der verwandtschaft!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 12:44

PUH
das ist ha hammer, was hier so für Sprüche losgelassen werden! MIr ist sowas zum Glück noch nie passiert! Ich erlebe nur immer die Berliner Unfreundlichkeit in Bus und Bahn, wenn jemand mal einen Schritt zur Seite machen muß, weil der Kinderwagen da steht (leider hab ichs noch nicht geschafft, mich in Luft aufzulösen )...

Liebe Grüße, Sonja und Ben (17 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 12:45

PUH
das ist ja hammer, was hier so für Sprüche losgelassen werden! MIr ist sowas zum Glück noch nie passiert! Ich erlebe nur immer die Berliner Unfreundlichkeit in Bus und Bahn, wenn jemand mal einen Schritt zur Seite machen muß, weil der Kinderwagen da steht (leider hab ichs noch nicht geschafft, mich in Luft aufzulösen )...

Liebe Grüße, Sonja und Ben (17 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 14:17

Unglaublich
Eigentlich hättest Du zu ihr sagen müssen: Los holen sie die Polizei und dann hättest Du sei angezeigt wegen Rufschädigung. Sowas fällt einem natürlich in dem Moment nicht ein.
Ich hoffe ich begegen der nicht mal, wenn meine Tochter wieder mal wie ne Preisboxerin aussieht, weil sie beim Laufen hingefallen ist.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 14:23

Oh gott
was man hier so liest ist ja mehr als traurig,da frag ich mich wo man hier lebt,ehrlich.

ich wurde auchd auernd dumm angemacht aber eure erlebnisse übertreffen ja alles...
mit den roten haaren zb...
wie kann man nur sowas sagen,so denken...da wird mir schlecht.
ich weiß garnicht was viele gegen rote haare ahben,ich versteh das garnicht
oh man,das tut mir voll leid für euch..aber noch mehr tuts mir leid für die leute die so dumm sind und so ein denken and en tag legen...

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 14:31

Den spruch kenn
ich doch irgendwo her. Der Vater (Schlachter) von meinem Freund sagt zu unserem kleinen auch immer. " Nee willst nicht die Flasche willst lieber ein großes stück speck nä."

LG Jenny mit Nicklas 8 Wochen und 2 Tage jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 14:47

Boah
das ist echt viel zu krass was sich manche von Euch schon haben anhören müssen. Das mit den Sprüchen als man noch schwanger war kenne ich auch. Ich habe als ich schwanger war auch öfters Leute tuscheln gehört so nach dem Motto: Guck dir mal die an, die ist noch so jung und kriegt schon ein Kind...wo soll das blos enden. Gut ich sehe wirklich jünger aus als ich bin, aber ich bin 26 und ich denke ich weiß was ich tue und was geht es die Leute an.

Ich hatte als ich noch gearbeitet habe auch nen Arbeitskollegen der mich einfach nur ankotzte. Ständig drückte der mir nen blöden Spruch. Bei mir dauerte es lange bis man den Bauch gesehen hat, erst so ab der 19. Woche ging's langsam los und von dem kam dann sowas wie ob mein Kind denn sehr klein wäre weil man ja noch gar nix sieht etc. und später als der Bauch größer war kam dann: Na ihr Kind muss aber sehr groß sein, so groß wie ihr Bauch ist. Da hätte ich echt kotzen können, denn ich hatte 1 Woche vor der Entbindung gerade mal 104 cm Bauchumfang, also nicht sehr viel. Und dieser Idiot hatte doch einfach gar keinen Plan, weil er selbst nicht mal Kinder hat und mir einfach total auf den Keks ging.

Heute ist mir auch grad wieder was passiert. Ich war mit meinem Sohn mit dem Buggy spazieren, dann musste ich noch was aus dem Auto holen und irgendwie hat sich die Bremse vom Buggy gelöst ohne dass ich es gemerkt habe, der Buggy ist mit meinem Sohn die Straße ein Stück runter gefahren bzw. vom Bürgersteig auf die STraße. Gottseidank ist er stehn geblieben weil da ein geparktest Auto stand, mein Gott ich war so geschockt als ich das gemerkt habe. Dann hielt da neben mir ne Frau im Auto an und fragte was passiert ist. Ich meinte dann, dass sich irgendwie die Bremse gelöst hat und die mir dann noch voll die Vorwürfe gemacht von wegen was alles hätte passieren können und dann ist die kopfschüttelnd davon gefahren. Na vielen DAnk auch, als ob ich mir nicht schon so genug Vorwürfe gemacht habe, ich habe das ja nicht extra gemacht, dass mein Kind mit dem WAgen auf die Straße fährt. Ich hab zu Hause erstmal ne Runde geheult, weil ich so froh war, dass nix passiert ist.

Ich hasse es auch wenn irgendwelche Leute sich bei Geschäften lieber an einem vorbeiquetschen als einem mal kurz die Tür aufzuhalten. Lieber gucken sie dann wie man sich mit Kinderwagen und Tür abmüht als einem mal zu helfen. Und ganz besonders gern hab ich ja auch die kinderlosen Leute die, die Mutter und Kind Parkplätze belegen. Da hab ich mich schon mit dem ein oder anderen angelegt.

LG

Kerstin mit Colin 10 Monate alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 15:09

...
Heh, ich war an diesem Tag schlau und mir ist sogar ne Antwort eingefallen!

"Neeee, ist einfacher zu Stillen als ne Flasche zu machen wenn man besoffen ist."

BOING, das hat gesessen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen