Forum / Mein Baby

Was hält ihr von Mützen für drinnen?

Letzte Nachricht: 11. März 2007 um 9:30
A
asia_12383619
02.03.07 um 22:47

hallo, ich habe meinem sohn so ca 3 wochen lang zu hause eine mÜtze aufgesetzt.meine Hebamme meinte zwar das man die Mütze absetzen soll wenn der Nabel abfällt aber ich hatte immer den Eindruck das mein Sohn noch friert wenn er keine Mütze bekommt.jetzt ist er 7 wochen alt und viele aus meinem Bekanntenkreis meinen das man eine Mütze über viele Monate zuhause aufsetzen soll.(ausser die Hebamme)jetzt bin ich völlig durcheinander.was ist denn nun richtig?

Mehr lesen

M
magda_12546544
03.03.07 um 15:42

Mützen!
Hi!
Ich habe zwei Kinder (4J.,17M.) und habe ihnen im Haus nur dann Mützen aufgesetzt, wenn ich die Fenster geöffnet habe um zu lüften und auch nur im ersten Monat.

Gefällt mir

R
regina_12937990
04.03.07 um 22:48

Anfangs hatte meine auch immer ein mützchen auf
aber das hab ich nach paar wochen, glaub so drei Wochen waren es ,aufgehört.Nur nach dem Baden hat er zum Schlafen (wir haben es im Schlafzimmer immer kühl) immer eins aufgehabt, bestimmt 3 Monate.
Aber mal ehrlich, mit 7 Wochen kann er doch seine Temperatur halten und immer eine Mütze auf dem Kopf juckt doch bestimmt mal.Wenn er friert zieh ihm doch was wärmeres an.Wenn sich sein Rücken und Genick warm anfühlen ist ihm auch nicht kalt.
gruß

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rajya_12946749
07.03.07 um 11:18

Hallo
mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt. Ich habe ihn noch nie eine Mütze zu Hause aufgesetzt. Sogar die ganze Zeit im Krankenhaus und sofort nach der Geburt hatte er keine Mütze. Die Hebamme meinte auch, dass das in der Wohnung so bei ca. 21 Grad auch gar nicht nötig sei.

lg

Gefällt mir

A
an0N_1215162799z
11.03.07 um 9:30

Mütze
Mein Sohn wurde vor 6 Jahren im August geboren. Also ich hatte ihm zu Hause nie eine Mütze auf. Ich muss auch sagen, man sollte die Kinder (es sei denn irgendwo kann es Zugluft abbekommen) nicht zu sehr verwöhnen. Mein Sohn schläft z.B. bis heute jeden Winter in einem unbeheizten Zimmer (er bekommt Wärmeflasche ins Bett). Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Sohn viel, viel weniger krank ist als die Kinder, die in voll aufgeheizten Schlafzimmern schlafen. Also ich würde Mütze herunterlassen, wenn sicher gestellt ist, dass keine Zugluft im Spiel ist.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers