Home / Forum / Mein Baby / Was haltet ihr von dem Namen "Lotta"

Was haltet ihr von dem Namen "Lotta"

15. Februar 2010 um 12:31

Hallo,
ich bin noch nicht wieder schwanger, aber der Name geistert mir irgendwie seit gestern im Kopf rum. Wir haben schon eine Tochter und ich bin am überlegen, ob wir unsere zweite Tochter (wenn es denn eine wird) so nennen sollen.

Lotta als Kind ist bestimmt ganz süß... aber wie sieht ... im Jugendalter? Im Erwachsenenleben?...

Naja sagt mir bitte einfach mal, was ihr von diesem Namen haltet.

Danke,

Mandy mit Svenja

Mehr lesen

15. Februar 2010 um 12:34

...gofem
hat's nicht richtig geschrieben:
sollte "aber wie sieht es aus im Jugendalter?" heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 12:38


Eines meiner Lieblingsbilderbücher
"Na klar, Lotta kann radfahren"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 12:42

Lotta
Also ich find ihn klasse ! Liegt sicher daran, das meine Tochter Lotta heißt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 12:42

Die Tochter
meiner besten Freundin heißt so, ich mag den Namen! Allerdings heißt sie richtig: Carlotta und die Abkürzung ist eben Lotta. Finde ich besser als nur Lotta, so kann man sich wie schon geschrieben im Erwachsenenalter immer noch überlegen ob einem Lotta noch gefällt oder eben auf den "richtigen" Namen zurückgreifen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 13:04

Carlotta
heißt unsere Tochter und wir finden den Namen wunderschön , der Name ist italienischen Ursprungs und bedeutet DIE KRAFTVOLLE, was ich ebenfalls total klasse finde. Denn kraftvoll ist unsere Carlotta und das ist auch gut so und bleibt hoffentlich so

Wir dachten, die meisten würden Carlotta LOTTA rufen, ist aber nicht so, sagt kaum einer, auch wir nicht, obwohl wir das schon fast vorausgesetzt haben

wir sagen fast immer Carly, Charly oder Carlchen
(wenn wir sie nicht Carlotta nennen, versteht sich )

Was ein Problem darstellt und wir vorher nie vermutet hätten:
GAAAANZ viele Leute sprechen oder schreiben den Namen falsch aus:
CHarlotta, also mit H - das hätten wir nie vermutet, da ja der Name Charlotte geläufig ist, aber Charlotta kannte ich gar nicht.
Naja, aber wir gewöhnen es den Leuten ganz gut ab.

Also, Lotta ist toll!!! Aber Carlotta ist besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 13:13


Lotta find ich absolut süß
Allerdings kann ich mir keine Erwachsene mit diesem Namen vorstellen.
Ich würde dann zu Carlotta tendieren. Im KiGa haben wir auch eine Carlotta ... Sie wird aber meist nur Lotti gerufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 13:15


Ich find ihn ganz schrecklich
gar nicht so mein fall aber sicher geschmackssache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 13:43


Lotta Karotta Der Name geht garnicht

Lg Ann und die einjährige Aaliyah Chanel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 13:50


Ich find den Namen schön. Aber unter dem Gesichtspunkt "Erwachsenen-Namen" finde ich, dass man einen Namen wie Carlotta oder Charlotte wählen könnte und dann halt Lotta als Spitznamen wählt.
Das finde ich eine gute Alternative. Ähnlich wie bei unserem Namen.Zur Zeit ist sie manchmal eine Lilly...

LG
Sabbelchen75 mit Lilia Amina *07.09.2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest