Home / Forum / Mein Baby / Was haltet ihr von den Bonusprogrammen der gesetzl. Krankenkassen?

Was haltet ihr von den Bonusprogrammen der gesetzl. Krankenkassen?

16. Juli 2015 um 19:13 Letzte Antwort: 17. Juli 2015 um 12:40

Hi!

Wir sind bei der Barmer versichert.. "Früher" hatte man ein Konto von 100 Euro, die die Barmer an Heilpraktikern und Co.-Gebühren übernommen hat.
Jetzt wollte ich mich mal erkundigen, ob es das noch gibt, jetzt lese ich von iwelchen Punkten, bei denen man dann ein "Geschenk" bekommt.
Was soll ich denn damit? Wäre es nicht besser, wenn zusätzliche Kosten übernommen würden?
Wozu brauche ich bitte Kopfhörer?
Wahhhhh!!!!!

Mehr lesen

17. Juli 2015 um 3:00


Meine KK hat ebenfalls ein Geldbonussystem. Für Vorsorgeuntersuchungen, Zahnreinigung, Bmi Messung, sport- und ernährungskurse, Sportabzeichen usw.kann man sich je einen Stempel holen. Für Kinder gibt es extra ausgewählte Maßnahmen (u Untersuchung, Impfung, schwimmkurse usw) und dann ein gestaffeltes System: für 3 Stempel 50, 6 100 und 9 150.
Finde ich total super,denn die vorsorgen und co mache ich sowieso und lasse sie mir dann einfach nur bescheinigen.
Sachprämien würde ich allerdings auch nicht wollen und den Aufwand für sowas nicht betreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2015 um 12:40

Das stimmt so nicht
Zum Arzt soll man gehen. Gerade zu den wichtigen Untersuchungen.

Nur sollte man überlegen, was man einreicht. Man hat im Jahr ein bestimmtes Betrag, (ist von privat zu privat unterschiedlich) kommt man mit allen gesammelten Rechnungen NICHT über diesen Betrag sollte man die Rechnungen nicht einreichen, weil man von der Versicherung mehr erstattet bekommt(als Dank für keine Rechnung ) würde man die Rechnungen einreichen, bekommt man ja nur seine Prozente erstattet und der Rest ginge flöten. Man muss da eben gut kalkulieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook