Home / Forum / Mein Baby / Was haltet ihr von den Vornamen?

Was haltet ihr von den Vornamen?

11. Juni 2005 um 14:32

hallo,

würde mein sohn gerne "Odin" nennen (alt germanischer gott). findet ihr das passt zum nachnamen müller? also odin müller.

danke.

Mehr lesen

11. Juni 2005 um 14:41

Odin...
Hallo Wuschel!

Es tut mir leid, aber Odin passt meiner Meinung nach nicht zum Nachnamen Müller. Auch würde ich mein Kind prinzipiell nicht nach einem Gott benennen. Nacher wird es noch überheblich...
Ich persönlich mag auch den Klang des Namens nicht.
Kommt für dich denn nicht ein normaler Name in Frage? Zum Beispiel "Lukas Müller" klingt doch schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2005 um 17:51

NAJA
Ich finde der Name passt nicht zu Müller. Ist der Name türkisch oder so? Also ich würde meinen Sohn nicht so nennen.

Liebe Grüße Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2005 um 17:03
In Antwort auf rona_12844193

Odin...
Hallo Wuschel!

Es tut mir leid, aber Odin passt meiner Meinung nach nicht zum Nachnamen Müller. Auch würde ich mein Kind prinzipiell nicht nach einem Gott benennen. Nacher wird es noch überheblich...
Ich persönlich mag auch den Klang des Namens nicht.
Kommt für dich denn nicht ein normaler Name in Frage? Zum Beispiel "Lukas Müller" klingt doch schön.

Odin
ist nicht türkisch sondern alt germanisch. also ein englischer bzw. amerikanischer name kommt genrell nicht in frage. für alles andere wäre ich offen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2005 um 8:35

Odin...
heißt der Hund von Garfield....außerdem nennen viele Hundebesitzer so ihre Wauwies.....aber vielleicht kennt diese Generation Garfield gar nicht mehr...und es ist daher einfach nur ein Name....aber ich...bin 26...und habe sofort an Garfield gedacht udn kenne auch mehrere Hunde die so heißen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2005 um 8:52

Der...
..Hund von Garfield heißt OdIE , aber trotzdem erinnert der Name daran.
Würde ich auch nicht machen, obwohl der Name schon zum Nachnamen Müller paßt. Eigentlich ist der Name auch gar nicht so schlecht, wenn man sich das mal überlegt..aber wie gesagt, mich erinnert der Name auch an den Hund von Garfield.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 16:34

Naja
Hört sich schon etwas komisch an aber ist mal was anderes!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2008 um 21:40

Odin
hallo erstmal... ich muss da jetzt was los werden. also, den namen odin mit einem biblischen namen in verbindung zu bringen?!?!? brutal !!!! aua !!!!! oder dabei an gafields katze odie zu denken - hilfe!!!!!! hallo, ODIN ist der germanische kriegsgott. ich spreche hier von glaube... für mich hat das was von gotteslästerung! der name an sich ist zwar wunderschön, aber ich denke es wäre vergleichbar wenn jemand seinen sohn jesus rufen würde....! odin müller finde ich würde sich vom klang her gut anhören, nicht das ist das problem. außerdem gibt man einem kind einen namen der sinn macht. jeder name hat eine bedeutung, wer gibt seinem kind einen namen nur weil der zum nachnamen passt oder nicht?!?! kann ich nicht nachvollziehen!!!!
wenn du einen altdeutschen namen (oder keltischen - germansichen namen) suchst, dann besorge dir das buch: deutsche vornamen ... da werdet ihr sicher fündig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2008 um 10:33

...
Ich persönlich finde das der Name passt!

Ich kenne zwar den Film Garfield, aber ich habe jetzt nicht gleich an den Hund gedacht! Finde ich quatsch!

Der Name ist schön, er gefällt euch und er ist nicht allzu häufig!


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2016 um 22:03

Odin schreibt
Ich heiße selbst Odin und werde meinen Namen jetzt mit 23 Jahren versuchen zu ändern bzw einen zweiten Vornamen hinzufügen zu lassen. Im Alltag sorgt der Name nicht nur für ungläubiges Gucken, sondern für Mutmaßungen über eine vermeintlich rechtsextreme Gesinnung meinerseits oder meiner Eltern. Man sucht sich seinen Namen nicht selbst aus, aber mit Odin zu leben und damit sich selbst jedem neuen Menschen vorzustellen, ist für mich einfach nur eine Belastung geworden. Ich kann nur jedem davon abraten oder gebt eurem Kind wenigstens noch einen "normaleren" zweiten Vornamen dazu, damit es später einmal selbst entscheiden kann.

LG von einem Odin, der seine Eltern nicht so ganz verstehen kann

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2016 um 23:43

..
Hallo ich antworte zwar 11 Jahre zu spät aber Odin Müller finde ich richtig gut. Hat er diesen Vornamen auch bekommen? Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper