Home / Forum / Mein Baby / Was haltet ihr von einer Babywippe, Babytragegurt/ tuch?

Was haltet ihr von einer Babywippe, Babytragegurt/ tuch?

25. November 2008 um 18:09

ich hab eine babywippe und weiß nicht genau ab wann ich ihn rein legen kann, sie ist verstellbar.

und wegen eine Tragegurt bzw tuch, da will ich mir eins zulegen weiß aber nicht recht da man ja da so viele meinungen liest mal gut mal schlecht zwecks Wirbelsäule und wenn was ist besser, da ja man das tuch erst wickeln lernen muss.

wer hat erfahrung?

lg teddy2007+ john 4wochen + 3tage

Mehr lesen

25. November 2008 um 18:25


Hallo!
Ich habe meinen Kleinen von Anfang an in die Wippe gelegt. Anfangs habe ich sie in Liegeposition gestellt und mittlerweile ist sie im 45 Winkel, da er schon 7Mon. alt ist. Er liegt da nie länger als 30Min.
Finde die Wippe ganz praktisch, gerade wenn ich am Kochen bin kann ich sie mit in die Küche nehmen und ihn Beobachten oder er mich. Auch im Bad, wenn ich dusche oder mich fertig mache liegt er darin, damit er nicht auf dem Boden liegen muß.
Meinen Tragegurt habe ich auch oft benutzt z.b. wenn er nicht schlafen konnte. Habe ihn aber auch nie länger als 30min drin gelassen. Aber irgendwann, so mit 4Mon. ist er mir dann zu schwer geworden. Ich habe mir im second hand Laden einen gebrauchten gekauft und bin froh darüber, da ich den Gurt nicht lange benutzt habe und die neu teilweise sehr teuer sind.
Liebe Grüße Ellen1286 mit Hannes *08.04.08

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2008 um 19:02

Also

Solange die Wippe keine Dauer-Aufenthalt wird, ist es ok. Meine Kleine liegt aber viel lieber auf einer Decke oder im Laufstall. Daher haben wir erst jetzt angefangen die Wippe zu benutzen, als Sitz zum Füttern.
Gemütlicher für die Kleinen ist glaube ich zu liegen - hast Du einen Stubenwagen? Da hat meine am Anfang sehr viel drin gelegen!

Wir hatten für den Anfang ein Tragetuch, aber auch nicht übermäßig viel benutzt. Nur für kurze Wege oder wenn sie nicht schlafen wollte.
Jetzt haben wir einen Beco-Baby Carrier damit ich sie auch einfach auf dem Rücken tragen kann. Das Teil ist echt Gold wert! Ich bin viel unterwegs und treffe mich mit anderen Müttern, da gibt es oft nicht die Möglichkeit einen Kinderwagen im Treppenhaus abzustellen! Da bin ich super froh den Carrier zu haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2008 um 19:34

Hi steinigelnt
ja ich habe einen stubenwagen, da liegt er auch dauer drin und schläft nachts auch drine ist ja erst 49 cm,
und ab und zu leg ich ihn auch mal in de wippe abend das er bei uns auf dem sofa ist.

lg teddy2007 + john 4 w+3t

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2008 um 20:04

Wippe ist ein echtes MUSS!!!!
Eine Wippe kann ich dir nur empfehlen. Ich habe Laura auch darin gefütter als das mit der Breikost anfing - weil die kleinen da ja noch nicht im Hochstuhl sitzen können - war echt super. Jetzt ist sie schon 10,5 Mon. alt und ich benutzt die Wippe nur noch morgens, wenn ich mich im Bad fertigmache. Dann sitzt sie dabei und spiel mit irgentwas - voll süss. Hoffe, ich konnte dir helfen. Übrigens, diese Tragetücher fand ich noch nie gut...

LG Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2008 um 0:18

Meine kleine...
wird in der wippe nur gefüttert,mehr nicht.
wozu soll ich sie auch sonst da rein legen

also ich finde man sollte seinem baby genug bewegungsfreiheit geben und das geht nicht in nem laufstall,wippe oder dergleichen.
das sind eben dinge wo man das kind für kurze zeit reinsetzt oder legt wenn man was zu erledigen hat oder das kind füttern muss.
meine maus liegt sonst unter dem spielbogen oder auf ner krabbeldecke oder ist eben auf meinem arm

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2008 um 11:12

Wippe + tuch
Hi, wir haben eine Wippe und seit der 8. woche etwa benutzen wir sie ein bis zweimal am tag für ca. 20 minuten wenn
wir am essen sind. da schaut der kleine zu und spielt nebenher ein wenig.

außerdem haben wir ein elastisches tragetuch von hoppediz. das ist super einfach zu binden und war gerade in den ersten 10 wochen
gold wert. darin ist der kleine immer ruhig geworden - auch wenn er sich davor nicht beruhigen wollte und man hatte dann auch mal die hände
frei um irgendwas zu tun. sei es essen oder die spülmaschine einräumen...

sobald unser kleiner sitzen kann werden wir allerdings auch den babybjörn benutzen.

lg, seestern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen