Home / Forum / Mein Baby / Was haltet ihr von KINDERLEINEN??

Was haltet ihr von KINDERLEINEN??

21. September 2010 um 20:39

Hey,

war heute im REAL und habe was echt skuriles gesehn

Sah eine Mutter mit etwa 4-5 jährigen Zwillingen die angeleint waren

Musste erst lachen aber irgendwie war ich auch etwas geschokt
Ok, die Dame sah echt gestresst aus und man hätte denken können das sie 2 Rotweiler an der Leine hatte, so wie die zwei gezogen haben

Aber trotzdem kann man das doch nicht machen...........

Was halter ihr von solchen Leinen??


LG
Stiwi

Mehr lesen

21. September 2010 um 20:42

Hatten...
... zu DDR-Zeiten viele zum Laufen lernen, da wars ganz normal...

Hmm ansonsten würde ich dir nur an sehr gefärhlichen Orten verwenden z.B. Wandern im Gebirge oder auf dem Flughafen sieht man es auch oft...

Aber ehrlich... Ich kenn mein Sohn... Hätt ich zwei davon, hätt ich wohl auch Leinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 20:52

ALSO
praktisch isses allemal
Ganz kla, das kann keiner anstreiten aber irgenwie............ich weiß nicht

Gibt bestimmt genug eltern die ihre kiddis anleinen möchte
Wer weiß vllt. is meine ja auch sone kandidatin, sie hat ja jetzt schon hummeln im hintern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 20:58

Seitdem ich mien sohn habe
bin ich von den dingern gar nicht abgeneigt....ich kann nämlich auf keinen spielplazt , ladne gehen da er immer abhaut.... es ist im moment echt anstrengend.

aber in dem alter natürlich

wo die dinger sehr praktisch ist zb beim wandern. es gibt auch kinderrucksäcke mit integrierter leine.

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 20:59

Joaaa
Kinderarbeit auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 21:12


bin auch zwilling und meine mutter hatte uns auch so schöne leinen angelegt
find ich jetzt nicht so wahnsenig schlimm,habe keinen schaden davon getragen.
sie hatte es nicht so leicht mit uns,da wir zimmlich ausser rand und band waren.die eine ist rechts aus dem kinderwagen abgehauen und die andere links und auch so,ständig ist sie uns hinter hergerannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 21:18


Ich finde das auch befremdlich

Lieber renne ich meinem Kind 50 mal hinterher, als dass ich ihm so etwas umschnalle....

irgendwie gruselig..

lg
steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 21:18


Also in Amerika im Disney Land lief fast jedes zweite Kind an der Leine,die waren aber ganz Niedlich irgendwie!Als Rucksack und den eben Was für die Mummy zum Halten!!Muss sagen das ich es für so grosse Dinger ganz angebracht finde wenn man so Wilde Kiddys hat!!Aber in der Stadt oder einfach so,muss es nicht sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 21:19

Schatzilein
ich hab schon die krassesten sachen gesehn

Aber der oberknaller war als ne frau nem man in der ubahn einen geBLOWED hat
Und das um 15 Uhr

Das werd ich nie vergessen!
Zum gluck hatter er seinen Pulli über ihren kopf gezogen!

War übrigens in ESSEN in der U18

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 22:07

@annismami
Icg glaube auch nicht das DUs warst

War vor gut 8 jahren oder so und für son dreckeligen zeugs warst du da noch zu jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 22:08

Kinderleine - nicht für meinen Racker
Eigentlich garnicht, aber in extremen Großstädten Peking oder Tokio könnte ich mir das schon vorstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 10:23


Hi Stiwen,

ich hab nur kurz zeit und daher keinen einzigen beitrag gelesen ich hatte auch immer eine sehr ablehnende haltung dazu und habe die grundsätzlich auch noch immer. ABER: unsere kleinen sind ja ziemlich im gleichen alter. Celine kann anstandslos sitzen, zieht sich überall hoch und bald werde ich sie vorne in den einkaufswagen setzen. bisher hatte ich immer große angst, dass sie sich rauszwirbelt und dann fällt. habe vor kurzem eine frau gesehen, die hatte ihr kind darin angeschnallt und das kind war somit gesichert. habe sie angesprochen und sie sagte mir, dass das diese leinen sind. die leine hat sie weg aber mit dem gurt kann man das kind innerhalb von sekunden im einkaufswagen angurten. seitdem finde ihc die teile . allerdings eben ohne diese leine.

lg susanne+celine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 11:26


mal ehrlich, wenn ich das nur sehe...boah ne geht gar nicht. ich stell mir dann immer vor wie das wohl aussehen mag, wenn solche leute hunde haben. rechts an der leine der hund und links an der leine das kind
nenene, da kann ich nur den kopfschütteln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 11:59

Naja
also ich denke, mich würde der Anblick auch ziemlich erschrecken...aber andererseits, mit quirligen, bewegungshungrigen Zwillingen...wer weiß ob ich da nicht auch lieber auf so eine Leine zurückgreifen würde, anstatt ständig die beiden Zwerge wieder einzufangen!!
Klar sieht das echt verstörend aus, aber lieber so, als wenn die Kinder verloren gehen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 12:13

Gegen frage
wie würde man sich selber fühlen, wenn man angeleint wird?

sie hat viele alternativen: von der ganz harten, zb keine kinder zu bekommen bis dahin, sich die arbeit zu machen regeln aufzustellen, diese durchzusetzten, wenn die nicht eingehalten wird, passiert die qonsequenz. zb auf der straße, wenn ein kind alleine gehen will ok, aber das kind darf nur bis da und da hin alleine laufen, wenn es sich nicht drann hält, dann gehts so nicht. wenn ich so oder so gestreßt bin, dann würde ich überlegen, ob ich überhaupt einkaufen gehen muss oder ob es eine andere alternative gibt. ich kenne doch meine kinder was ich denen zu muten kann und was nicht.

auch wenn die leinen einen gewissen bewegungsradius hat, ist es trotzdem freiheitsberaubung. denn die können ja nur so und so weit und nicht weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 12:19

So ganz nebenbei , im buggy
"leint" ihr eure zwerte auch an - und da sidn sie gefesselt an die rückenlehne - welch bewegungsfreiheit ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 12:25

hahahahaha lach mich kaputt
alles kalr...als ob es das gleiche ist. also ein baggi nimmt man ja eigentlich nur für kleine kinder, die nicht richtig laufen können. für kinder, wenn man längere ausflüge macht, das man die kleinen da rein packen kann wenn sie nicht mehr laufen können...
es gibt natürlich erwachsene die ihre kinder immer und ständig darein packen, weil die keine lust haben langsam zugehen.
wie soll man sonst kleine kinder mit nehmen? wenn die kleinen kein bock haben in der karre zusein, kann man die ja auch rausnehmen, das die alleine laufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 12:27


tja, selber ins eigene fleisch geschnitten. einen hund setzt man nicht in ein baggi, weil es für ein kind ist. ein kind tut man nicht an die leine, weil es....









ja genau für ein hund ist...










ja das kommt für einige ganz unerwartet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 12:37

Das hat bei mir nix
mit festgefahrener meinung zutun oder einen gewohnten anblick.

an alle die es nicht so schlimm finden, wenn man kinder anleint. wie würdet ihr euch fühlen, an einer leine zu laufen? immerhin laufen mehr erwachsene über rot einfach über die straße als kinder. also müssten ja eigentlich erwachsene angeleint werden und nicht die kinder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 12:37


Ehrlich gesagt, finde ich diese Leinen gar nicht so schlecht. Ich habe mir schon oft gewünscht eine zu haben. Ich würde mir aber keine kaufen, weil ich keine Lust habe aufzufallen oder Thema im Forum zu sein
Ich hatte als Kind übrigens auch so eine Leine und im Kiwa hatten bei uns auch viele eine.

LG Alenn, die immer noch hofft, dass die Kinderleinen mal modern werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 12:41

Wenn man 2 kinder hat
tja...was macht man da??? ach ich weiß...der liebe gott hat uns 2 hände gegeben...achja der liebe gott hat uns auch einen mund gegeben...so was lässt sich damit anfangen? wer sich nicht an regeln hält muss man eben sehen wie man damit umgeht...aber wieso anleinen? als ob die dann besser hören würden.
hätte man mich früher angeleint, dann gäbe es mehr probleme, als das es was nützt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 12:54


...wiedermal ein super Beitrag, Singalong! Besonders der Absatz mit dem Einfühlungsvermögen trifft es wie A....sch auf Eimer...

...was manche Leute als menschenunwürdig betrachten, ist schon erstaunlich...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 12:54


Na ja,ich bin auch kein Fan von sowas und benötige sowas auch nicht für meine Tochter,da sie zwar ein Wildfang ist,aber total spitze hört,naja meistens jedenfalls

Aber wenn ich 2 von der Sorte hätte und die dauernd weglaufen oder so,warum dann nicht?

Bzw. so Leinen find ich furchtbar,aber es gibt ganz niedliche Rucksäcke,z.B als Affe mit einem langen Schwanz dran,das ist dann die "Leine".

Natürlich kommt einem das befremdlich vor,aber lieber so,als wenn dann irgendetwas passiert,weil einer z.B auf die Straße rennt und das andere Kind in die andere Richtung,sagt auch jeder: Die kann nichtmal auf die Kinder aufpassen!

Und nicht immer kann man die Kinder zu Hause lassen,wenn der Mann arbeitet oder man alleinerziehend ist,ist man gezwungen sie mitzunehmen.

Der Frau wär es bestimmt auch lieber allein einkaufen zu gehen,als mit den angeleinten Kindern rumzulaufen und ständig böse Blicke zu ernten oder doofe Kommentare zu hören

Und ich glaube kaum,dass eine Mutter gerne ihre Kinder "anleint".
Aber besser so, als wenn etwas passiert!

Wobei ich das bei 1 Kind nicht machen würde,auf das kann man auch so gut aufpassen.
Und wenn es dann halt nicht hört,dann kommt es in den Kinder oder Einkaufswagen und fertig.

Nur mit 4 oder 5 müssten die Kinder schon hören,in dem Alter find ich das schon krass die noch anzuleinen.
Aber da ich die Frau und vor allem die Kinder nicht kenne,kann ich nicht sagen,dass die frau nicht mehr ganz sauber ist!!!
Außerdem das sind Zwillinge,ich hab nur 1


Vielleicht ist ja schonmal etwas passiert und sie nutzt die "Leine" jetzt zur Prävention vor neuen Unfällen.

Und solange sie ihre Kinder nicht draußen vorm Geschäft anleint ist es doch halb so wild,oder meinst du nicht!?

lg,
Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 13:04

@saqura81


Du hast Recht!

Ich wär für Maulkorb Pflicht spätestens ab einem Alter von 2,wobei mir Nora schon ne ganze Weile meine Ohren blutig redet


lg,Sabrina+Nora(21Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 13:05

Geb dir zum Teil recht
sicherlich ist es so, dass es auch an der Leine Gezerre u.ä. gibt.

Aber wir sprechen hier doch darüber, das Kind mal beim Einkaufen anzuleinen, damit es nicht alle Regale ausräumt? Ich habe den Eindruck, es geht einigen mehr um die Erziehung als um ein kleines Hilfmittel, die eine gestresste Mutter von Zwillingen in Anspruch nimmt, weil sie sonst nicht einkaufen kann.

Ich denke nicht, dass Mütter ihre Kinder generell 12 täglich an die Leine nehmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 13:10
In Antwort auf melia_12299465

Geb dir zum Teil recht
sicherlich ist es so, dass es auch an der Leine Gezerre u.ä. gibt.

Aber wir sprechen hier doch darüber, das Kind mal beim Einkaufen anzuleinen, damit es nicht alle Regale ausräumt? Ich habe den Eindruck, es geht einigen mehr um die Erziehung als um ein kleines Hilfmittel, die eine gestresste Mutter von Zwillingen in Anspruch nimmt, weil sie sonst nicht einkaufen kann.

Ich denke nicht, dass Mütter ihre Kinder generell 12 täglich an die Leine nehmen...

12 STUNDEN täglich sollte es heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 13:28

Also
wenn die 4 oder 5 waren, nun gut, dann wohl wirklich nur zum bändigen der Löwen.

Also ich habe jetzt auch so ein Geschirr gekauft, weil unsere Maus bald anfängt zu laufen und damit sie nicht dauernd hinfällt, dachte ich, wir probieren es mal aus.

Ist ja aber dann wohl eher zu einem anderen Zweck angeleint und ich denke, dafür wurden die Leinen doch gemacht oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 13:30

Ich finde es
irgendwie bescheuert.
Habe das auch schon mal bei Baby Walz gesehen und habe nur den kopf geschüttelt.
Ich würde das meinen Kindern niemals anziehen,damit macht man sich doch nur lächerlich und mit den leinen ziehen die Kinder doch auch oder wozu soll das gut sein.
Nee geht garnicht sowas.

lg chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 13:32
In Antwort auf kamala_12755363

Also
wenn die 4 oder 5 waren, nun gut, dann wohl wirklich nur zum bändigen der Löwen.

Also ich habe jetzt auch so ein Geschirr gekauft, weil unsere Maus bald anfängt zu laufen und damit sie nicht dauernd hinfällt, dachte ich, wir probieren es mal aus.

Ist ja aber dann wohl eher zu einem anderen Zweck angeleint und ich denke, dafür wurden die Leinen doch gemacht oder?


Is nicht bös gemeint,aber wie soll dein Kind dann lernen Gleichgewicht zu halten,wenn sie nie fallen darf?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 13:41
In Antwort auf mette_11952260


Is nicht bös gemeint,aber wie soll dein Kind dann lernen Gleichgewicht zu halten,wenn sie nie fallen darf?

lg


Wieso sie läuft doch nicht straff an der Leine, also muss sie ja schon das Gleichgewicht alleine halten.

Naja noch läuft sie ja nicht alleine und von daher weiss ich auch noch nicht, ob diese Leine wirklich zum Einsatz kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 13:59
In Antwort auf kamala_12755363


Wieso sie läuft doch nicht straff an der Leine, also muss sie ja schon das Gleichgewicht alleine halten.

Naja noch läuft sie ja nicht alleine und von daher weiss ich auch noch nicht, ob diese Leine wirklich zum Einsatz kommt.

So meinte ich das nicht
ich meinte nicht das Laufen an Sich,also nicht dass du sie da rumziehst

Ich meinte wenn sie z.B stolpert kann sie nicht mal während dem "Fall" versuchen alleine doch noch zu halten,da du sie ja gleich stramm hälst.

Kinder müssen fallen!

Zum Thema Gleichgewicht:

Du kannst doch auch laufen.
Aber Seiltänzrin bist du auch nicht,oder?
Weil du da ja nicht einfach drüber spazieren kannst,da dir das Gleichgewicht fehlt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 14:05

So find ich es schrecklich, aber
für eine zwillings-mama vielleicht die einzige möglichkeit einkaufen zu gehen.

hm, wobei mütter mit zwei kindern die wenig auseinander sind machen es auch ohne leine.


ich würde mir keine holen. ich werde lieber hinter meinem sohn her laufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 15:33

Mein eigenes kind ist erst 3 monate
ja bitte nicht nur meine überschrift lesen.

ich kann ja mal zu meiner ehemaligen chefin gehen und sagen sie solle bitte 44 leinen besorgen, damit die kinder angeleint sind
nagut. man geht ja nicht mit allen krippis aufeinmal los. sagen wir mal 10 leinen.

hhhmmm. oder wo ich später arbeite, also nächstes jahr, weiß ich nicht. aber ich kann ja mal vorschlagen leinen zu kaufen damit wir es leichter bei ausflügen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 15:37

Huiiiiiiiiiiiiii
hier war ja was los!!!!!!!!!

So komme gerade vom einkaufen mit meiner kleinen im buggy und meiner nichte (2,5) und ich habe mir diese LEINE herbei gewünscht

Sie rennt überall hin Rennt den tauben hinterher, steigt auf alles möglichen autos ( diese wo man geld reinwirft) oder trödelt rum

Icxh kam mir schon vor wie ne kaputte schallplatte: " Laraaaa, komm mal hier hin"!

Nehm ich sie an die hand macht sie nen spektakel und heult herzzereissend

Haaa sone Leine wäre echt gut gewesen

Bin echt FIX & FOXY................

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 20:23


ich war voriges jahr im disney-land da waren die leinen überall zu sehen .

aber in einem so riesigen freizeitpark mit gedrängel können die kleinen sehr schnell verschwinden ..
da finde ichs gar nicht so schlecht . wie schnell kann das kind in dem gedrängel untergehen .. ich glaub das möchte keine mutter erleben. mein bruder ist 11 jahre und er hatte schon probleme mit den menschenmassen .

aber ein kind in einem supermarkt an die leine zu nehmen nee nun wirklich nicht.
ich glaub da muss man noch a wenig an der erziehung arbeiten .
zur not weniger einkaufen
im korb ist ja auch noch platz

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 20:49


ich finde es schrecklich
es sind ja Kinder und keine Tiere
naja wenn es sowas in einem muslimischen Land geben würde würden ganz andere antworten kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:02
In Antwort auf destan34


ich finde es schrecklich
es sind ja Kinder und keine Tiere
naja wenn es sowas in einem muslimischen Land geben würde würden ganz andere antworten kommen

Was hat denn die Frage
Leine oder nicht mit der Religion zu tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:07
In Antwort auf kaefersamsa

Was hat denn die Frage
Leine oder nicht mit der Religion zu tun?


direkt mit der Religon hat es nichts zu tun aber ich habe mich nur sehr stark gewundert das es soviele Leute tolerieren obwohl es meiner Meinung nach total menschenverachtend ist aber ein Kopftuch wird von den meisten nicht toleriert obwohl es nur ein Stück Stoff ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:10
In Antwort auf destan34


direkt mit der Religon hat es nichts zu tun aber ich habe mich nur sehr stark gewundert das es soviele Leute tolerieren obwohl es meiner Meinung nach total menschenverachtend ist aber ein Kopftuch wird von den meisten nicht toleriert obwohl es nur ein Stück Stoff ist

Es wird
von den meisten nicht in ÖFFENTLICHEN GEBÄUDEN toleriert

HALLOOO,
selbst in der türkei dürfen die mädchen nicht MIT in die schule oder uni.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:13
In Antwort auf destan34


direkt mit der Religon hat es nichts zu tun aber ich habe mich nur sehr stark gewundert das es soviele Leute tolerieren obwohl es meiner Meinung nach total menschenverachtend ist aber ein Kopftuch wird von den meisten nicht toleriert obwohl es nur ein Stück Stoff ist

Ähhhh
ich versuche gerade deinenn Gedankengang in meinem Kopf zu rekonstruieren...ich finde weder das eine noch das andere menschenverachtend. Ich kann den Einsatz dieser Leinen total nachvollziehen und ich finde es auch voll okay, wenn eine Frau ein Kopftuch tragen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:15

ÖHHHHHHHHMMMMM
aslo das kannst du nun auch wieder nicht sagen

Ich kenne genug die es echt aus überzeugung machen!
Oder wenn man in mekka war sollte man auch eines tragen und ich kenne einige mütter die das NACH ihrer pilgerreise freiwillig gemacht haben!

Naja frauen sollen ihr haar bedecken aber männern sollen bart tragen und auch lange hosen und ärmel!
Sie sollen eigentlich auch keine haut zeigen..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:16
In Antwort auf kaefersamsa

Ähhhh
ich versuche gerade deinenn Gedankengang in meinem Kopf zu rekonstruieren...ich finde weder das eine noch das andere menschenverachtend. Ich kann den Einsatz dieser Leinen total nachvollziehen und ich finde es auch voll okay, wenn eine Frau ein Kopftuch tragen will.


ich glaube als Moslem ist man da ein bißchen sensibler deswegen kannst du es wahrscheinlich nicht nachvollziehen wie ich gleich auf die "idde" komme aber das du dir da wenigstens gedanken machst wie ich dazukomme spricht schon für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:22

Naja
vor ein paar hundert jahren haben wir auch kopfbedeckung getragen!#Es gibt ja auch noch viele alte leute die nur MIT in die kirche gehen...........



Aber hey, diese religion steckt ja noch i n den kinderschuhen
Gib ihr noch n paar hundert jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:26
In Antwort auf pippa_12857360

ÖHHHHHHHHMMMMM
aslo das kannst du nun auch wieder nicht sagen

Ich kenne genug die es echt aus überzeugung machen!
Oder wenn man in mekka war sollte man auch eines tragen und ich kenne einige mütter die das NACH ihrer pilgerreise freiwillig gemacht haben!

Naja frauen sollen ihr haar bedecken aber männern sollen bart tragen und auch lange hosen und ärmel!
Sie sollen eigentlich auch keine haut zeigen..........

Ja
da kenne ich auch eine muslimische Frau,die Kopftuch trägt und die Familie,sowie der ehemann finden das gar nicht gut.
Obwohl sie sehr gläubig sind.

Meine ehemalige Arbeitskollegin hat gemeint,das die Frauen in der Türkei gar kein Tuch tragen,höchstens die ältere Generation..
was da dran ist kann ich nicht sagen,war noch nie in der Türkei.

Nur in der moschee muss man das natürlich tragen,das finde ich aber auch völlig in Ordnung.
Ich habe dort auch eins angezogen,obwohl ich als deutsche Christin nicht gemusst hätte(war mit türkischen freunden da)

So,jetzt sieht man mal wie schnell aus einem Erziehungsthema eine religiöse Diskussion entsteht

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:27
In Antwort auf destan34


ich glaube als Moslem ist man da ein bißchen sensibler deswegen kannst du es wahrscheinlich nicht nachvollziehen wie ich gleich auf die "idde" komme aber das du dir da wenigstens gedanken machst wie ich dazukomme spricht schon für dich

Diese
Aussage finde ich als Nichtmoslem jetzt auch irgendwie unsensibel gegenüber meiner Person

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:32

Ja
dann isser n moderner Moslem

Ich persönlich steh ja auf BÄRTE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:42
In Antwort auf linda_12065513

Diese
Aussage finde ich als Nichtmoslem jetzt auch irgendwie unsensibel gegenüber meiner Person


ich will niemanden persönlich angreifen natürlich sind nicht alle gleich aber momentan ist das irgendwie echt ein Spießrutenlauf in den Medien , in den Foren, im Straßenverkehr wirklich ich höre momentan fast nichts anderes mehr und ich wundere mich wirklich jedes mal aufs neue wie intolerant die Menschen bei Moslems sind natürlich nicht alle aber wirklich sehr viele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:45

Ohhh
das is natürlich SCHEI?E

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:50
In Antwort auf destan34


ich will niemanden persönlich angreifen natürlich sind nicht alle gleich aber momentan ist das irgendwie echt ein Spießrutenlauf in den Medien , in den Foren, im Straßenverkehr wirklich ich höre momentan fast nichts anderes mehr und ich wundere mich wirklich jedes mal aufs neue wie intolerant die Menschen bei Moslems sind natürlich nicht alle aber wirklich sehr viele

Ja leider
ist momentan wieder allgemeines Fremdenbashing. Irgendeinen Angstmacher und Sündenbock braucht man.
Ich finde das auch schrecklich, daher habe ich auch gleich nach deinem Posting nachgefragt ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 10:18

Ich habe eine
http://www.baxaccessories.ch/

ich finde die sogar noch süss...

Wenn wir zum Beispiel in den Dorfladen gehen, müssen auf dem Trottoir einer ziemlich befahrenen Strasse entlang.
So muss er nicht die ganze Zeit an meiner Hand laufen, aber kann nicht einfach ab auf die Strasse.
Aber im Laden darf er immer springen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen