Home / Forum / Mein Baby / Was hat eure ärztl.bescheinigung fürs babyschwimmen gekostet?

Was hat eure ärztl.bescheinigung fürs babyschwimmen gekostet?

29. Juni 2008 um 20:51

hallo!

will zum babyschwimmen und muss morgen zum arzt, um eine bescheinigung für das schwimmen zu holen. die untersuchung muss ich selbst zahlen und sie kostet 20, meine freundin musste bei ihrem arzt nur 15 zahlen. in der praxis sagten die, dass das nicht sein könne, da der preis einheitlich wäre. was habt ihr gezahlt?

viele grüße
tara

Mehr lesen

29. Juni 2008 um 21:09

Wie krass...
...also wir kommen aus rheinland-pfalz und mir haben die beim arzt gesagt, dass die untersuchung zwingend vorgeschrieben ist! undim schwimmbad dürfen wir nur mit dem zettel teilnehmen. was genau geguckt wird weiß ich nicht, aber ich musseine urinprobe mitnehmen. wo kommt ihr denn her?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2008 um 21:34

Hallo!
Also von sowas habe ich auch noch nie etwas gehört! Wir sind auch beim Babyschwimmen, aber sowas brauchten wir nicht!Wo gehst du denn hin? In ein Krankenhaus, eine Schwimmhalle oder Rehazentrum? Wir gehen in ein Reha Zentrum, die bieten das bei uns an. Habe auch in meinen Bekanntenkreis noch nicht von sowas gehört! Ich komme aus Erfurt (Thüringen).
Aber zu den Kosten kann ich dir was sagen: Ich bin selbst Arzthelferin und solche IGEL (Individuelle Gesundheitsleistungen) wie solche Bescheinigungen sind, kosten bei jeden Arzt anders, die können fast so viel nehmen wie sie wollen es gibt nur einen mindest und einen Höchstsatz, dazwischen ist aber bei den meisten Sachen eine Spanne von ca 20-50 !
Ich hoffe dir ein Bissel weitergeholfen zu haben.
MfG

Sylvia und Aileen ( 4 1/2 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2008 um 21:37

.
Häh? Bitte? Was für eine Untersuchung fürs Babyschwimmen?
Ich war Sa das erste mal mit meiner Süßen und brauchte keine Untersuchung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2008 um 21:38
In Antwort auf charna_12327160

Wie krass...
...also wir kommen aus rheinland-pfalz und mir haben die beim arzt gesagt, dass die untersuchung zwingend vorgeschrieben ist! undim schwimmbad dürfen wir nur mit dem zettel teilnehmen. was genau geguckt wird weiß ich nicht, aber ich musseine urinprobe mitnehmen. wo kommt ihr denn her?

.
Ähm...ich bin aus RLP. Woher genau kommst Du?
Wir gehen in Worms schwimmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2008 um 21:43

...
fühle mich jetzt echt so verarscht, dass ich den kurs am liebsten komplett absagen würde.... wir wollten in ein ganz normales schwimmbad zum kurs, aber wie schon gesagt sagte mir die arzthelferin der ki-arztpraxis, dass die bescheinigungen überall verlangt würden!

vorhin habe ich das auch einem befreundeten arzt erzählt und der fand das super schwachsinnig!was solle der kleine denn für keime haben-dann dürften erwachsene ja dreimal nicht schwimmen gehen....

als ob nicht alles teuer genug wäre!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2008 um 21:45

@femina
wir kommen aus neuwied-also hinter koblenz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2008 um 22:00

Frag mal
beim Kurs, ob die ne Bescheinigung wollen. Was die Arztpraxis sagt ist ja egal, entscheidend ist, was der Kursleiter sagt. Wenn der keine Bescheinigung will, brauchst Du auch keine.
Hab auch noch nie von so einer Bescheinigung gehört.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen