Home / Forum / Mein Baby / Was heisst "durchschlafen" ?!

Was heisst "durchschlafen" ?!

19. März 2008 um 9:01

hier schreiben viele immer wieder, dass ihre kinder nun durchschlafen. was abber bitte meint ihr damit?? dass sie in der nacht kein fläschchen mehr zum trinken bekommen? oder aber, dass ihr nachts nie aufstehen müsst?? also, elias(20w) schläft wenns ums fläschchen geht nämlich schon durch letzte mahlzeit um 9 abends, erste wieder so um 7 in der früh) - aber von durchschlafen keine spur!! ich stehe nachts teilweise alle 10 minuten vor seinem bettchen! schnuller rein, streicheln, wieder richtig hinlegen (weil er oft ganz schief im bettchen liegt) - dann scheint er wieder ruhig zu sein, lege mich auch hin, und kaum könnte ich einschlafen - fängt elias wieder an zu jammern. das ist zur zeit echt der hammer - so anstrengend ist das.
schlafen denn eure babies völlig ruhig nachts? lg maria

Mehr lesen

19. März 2008 um 9:02

...
durchschlafen heißt für mich mind. 9 std am stück ohne auf stehen zu müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 9:06

Also
normalerweise heisst durchschlafen bei so kleinen kindern 5-6 stunden am stück ohne aufstehen zu müsssen.
ich kenn das wenn man so oft aufstehen muss - mein rekord liegt bei 14 mal in einer nacht. aber nach paar wochen war das alles wieder vorbei. also kopf hoch melci & luca (25 wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 9:07

Meine
schläft von 22 Uhr bis neun Uhr morgens durch.
Schon seit der 4. Woche. Hoffe das bleibt so !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 9:10

Hallo
Mein kleiner schläft durch.Ohne einmal wach zu werden.
Schläft zwischen 21 und 22 ein und wacht um meist zwischen 8 und 9 auf.

Lg Alex mit Jason-Alexander *25.09.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 9:26

Hi maria
also ich reden von durchschlafen wenn sie abends ins bett geht und erst am nächsten morgen wach wird.
meine süße maus schläft durch seit dem sie 6 wochen alt ist. also ohne nachts aufzustehn oder flasche geben. sie geht jetzt abends zwischen 8-9uhr ins bett und ist dann morgens gegeb 7-8uhr wieder wach.
also meine maus bekommt z.b. nur tags über ab und zu den schnuller, heißt wenn sie ihn nicht grad ausspuckt und nachts bekomt sie garnichts mit ins bett. weder schnuller noch irgend nen tuch oder so, denn sie hat zur zeit die angewohnheit sich alles übern kopf zu ziegen was sie findet und strampelt dann mit händen und füßen weil sie denkt das sie keine luft mehr bekommt.
versuch doch einfach mal ihn ohne schnuller ins bett zu legen.

lieben gruß kathy+cynthia alissa 16wochen und 5tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 9:47

Hihi
Das habe ich mich auch schon oft gefragt, wenn andere vom durchschlafen geredet haben.
Ich verstehe unter durchschlafen, füttern hinlegen und dann ruhe bis zum morgen.
Klappt bei uns meist ganz gut.
Lukas wird gegen 21.30 nach dem Stillen ins Bett gebracht, schläft so gegen 22 Uhr und dann ist Ruhe bis 6/7 Uhr. Einmal in der Woche kommt es allerdings vor, dass er in der Nacht schon wieder kommt meist so 4/5 Uhr, dann stille ich ihn und er schläft weiter.
Das Schnulli-Spiel haben wir garnicht angefangen. Er bekommt ihn wenn ich ihn hinlege und wenn er ihn ausspuckt dann ist er weg.... nene irgendwann finden die Kids das dann auch noch lustig...
Und so aktiv ist Lukas noch nicht dass ich ihn wieder richtig hinlegen muss.

LG Saphena + Lukas 15 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen