Home / Forum / Mein Baby / Was hilft gegen durchfall???

Was hilft gegen durchfall???

11. August 2012 um 20:56 Letzte Antwort: 11. August 2012 um 21:39

wir haben diese blöde pulver zeug bekommen oralpädon mit erdbeer geschmack, bringt nichts,
sie ist schon ganz wund am po und schreit vor schmerzen

was kann ich ihr geben ausser banane, zwieback hat sie schon 2-3 gegessen und kamillentee gebe ich ihr dazu

was kann ich noch machen damit ich wenigstens wochenede überstehe???

Mehr lesen

11. August 2012 um 21:05

Bananen mag sie überhaupt nicht
und im krankenhaus waren wir schon, sie hat kapseln bekommen, 2 mal am tag soll sie die bekommen die nächste notapotheke ist sehr weit--- andere stadt da kommen wir garnicht hin wie ich mich darüber ärgere

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:06

Ohh sie hat das rezept bekommen für die kapseln
falsch formuliert da unten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:07

14 monate alt ist meine maus
sesamstangen gebe ich ihr auch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:08

Brauner apfel
Apfel reiben und erst braun werden lassen, dann geben. Ich schwör drauf. was auch hilft ist actimel,haben die im kh den durchfallpatienten gegeben, ist gut für den darm oder falls nicht zur hand ein naturjoghurt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:18

Oralpädon
ist auch nicht gegen den durchfalll sondern gleicht lediglich den mineralverlust aus. wenn du nicht zur notapotheke kommst versuchs weiter mit zwieback. ohne windel laufen lassen is natuerlich schwierig aber vielleicht bindest du ihr einfach ne mullwindel/spucktuch um damit luft an den popo kommt. ansonsten viel trinken lassen. kannn nicht ein freund oder verwandter zur apotheke? kohletabletten sind auch gut.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:31

Habe ich schon versucht
hat alles viel schlimmer gemacht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:32
In Antwort auf rszsi_12951023

Oralpädon
ist auch nicht gegen den durchfalll sondern gleicht lediglich den mineralverlust aus. wenn du nicht zur notapotheke kommst versuchs weiter mit zwieback. ohne windel laufen lassen is natuerlich schwierig aber vielleicht bindest du ihr einfach ne mullwindel/spucktuch um damit luft an den popo kommt. ansonsten viel trinken lassen. kannn nicht ein freund oder verwandter zur apotheke? kohletabletten sind auch gut.

Ja stimmt
das oralpädon gegen den mineralverlust ist usw. ich habe dennoch bisschen erhofft das es besser wird mit ihrem durchfall

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:35

Es
Gibt von humana eine spezieplle nahrung bei durchfall, kann man als flasche oder brei zubereiten, 1-2 mahlzeiten haben bei uns immer ausgereicht!
Gute besserung!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:35


reis kochen, im mixer oder mit pürierstab MEGAfein pürieren, bananensaft und fencheltee dazu und mit flasche durch nen breisauger geben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:36

Danke
ich werde ihr mal milchreis mit reismehl ( türkisches rezept ) machen würde doch auch gehen oder ???

den mag sie besonders gern

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2012 um 21:39

Achja
Reis weich gekocht zusammen mit etwas von dem sud, hilft auch, leicht gesalzen! Für den popo kann ich sudocreme nur empfehlen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
5 Antworten 5
|
11. August 2012 um 21:05
Von: lela_12725663
neu
|
11. August 2012 um 21:01
Von: tina19755
4 Antworten 4
|
11. August 2012 um 20:40
Von: sky_12702776
3 Antworten 3
|
11. August 2012 um 20:02
Von: nawra_12916403
2 Antworten 2
|
11. August 2012 um 19:06
Diskussionen dieses Nutzers
1 Antworten 1
|
1. Juli 2012 um 9:48
19 Antworten 19
|
29. Mai 2012 um 22:12
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram