Home / Forum / Mein Baby / was hilft wirklich gegen extremen wunden po

was hilft wirklich gegen extremen wunden po

28. Mai 2011 um 20:13

also mein baby, 11 monate, bekommt immer von jetzt auf gleich einen sehr wunden po wenn er gerade zahnt, der immer etas blutet, weil die haut immer aufreisst.
bin schon den ganzen tag am cremen, also eigentlich schon seit gestern. aber irgendwie wird es nicht besser.

hat wer vielleicht hausmittel die wirklich helfen? oder welche creme hilft?
benutze die von weleda.

danke für jeden tipp...

Mehr lesen

28. Mai 2011 um 20:17


Mondamin!
Beim Pampern vorsichtig einpudern und beim nächsten Windelwechsel vorsichtig unter fließendem Wasser abwaschen... Das ganze 3-4 Mal....
So hab ich jeden wunden Po meiner 4 Zwerge heil bekommen!!

LG Sabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 20:19

Multilind salbe und wolle aus der po?
ja bei den ersten beiden zähnen, brauchte ich nur 2 tage gut cremen, dann wars schon gut. jetzt bei zahn 3 u 4 hilft das nicht.

werd gleich mal gucken ob schwarz tee da ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 20:21


meine hebi hat mir ganz am anfang den tipp gegeben,dass man schwarzentee kochen soll,aber richtig lange ziehn lassen und dann ein pad vollsaugen lassen und dann auf die stelle geben und wirken lassen!hilft auch super bei wunden brustwarzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 20:26

Danke für eure tipps.
also mumi ahbe ich auch noch.
vielleicht in den schwarz tee mumi reinrühren???

aber wie gut das mein spatzi keine schmerzen hat. jedenfalls weint er nicht oder macht sonst irgendwelche anzeichen, das ihm was weh tut

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 20:51

Mein
bub hatte von august `10 bis februar `11 auch einen extrem wunden bobbes ,nichts half,wir haben 100 verschiedene crems verschrieben bekommen,das machte alles nur noch schlimmer.selbst schwarztee half nicht.
hab dann die grünen öltücher vom dm ausprobiert und den bobbes gepudert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 21:11

Wie macht ihr das mit dem anckig sein?
also mit dem irgendwo hin piseln und hin kackern?

da meiner das krabbeln neu entdeckt hat, bleibt er ja nicht irgendwo sitzen sondern macht die gegend unsicher.

klar kann man das wegwischen. nur wir haben eben fliesen und die wären ja auch zu kalt wenn er sich zwischen durch mal hinsetzt oder hin legt. und wenn er auf den teppich sein geschäft erledigt???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 21:18


avene cicalfarte nach 1-2 tagen ist alles wieder super

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 21:23

Okay...
meiner kackert extrem viel am tag.

naja mal sehen. es st ja auch nur so extrem wenn er zahnt. sonst hat er nie nen wunden po. jedenfalls nicht so extrem.

aber auf jedenfall danke noch mal für alle tipps. werd mal das ein oder andere ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 21:54


wir haben von Alverde die Wund und Heilsalbe und die hat bisher immer geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 22:06


Ich benutze in solchen Fällen immer die LASEPTON Salbe.
Mia zahnt momentan auch und wir haben genau das gleiche Problem....

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 22:06


palliativ creme aus der apo wirkt bei uns wunder. im kh hatte man mir brustwarzensalbe für offene stellen empfohlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 22:20

Was mir hier so auffällt,
ist, das man immer wieder feststellt wie unterschiedlich doch die emnschheit ist.
was bei einem super hilft, funktioniert bei anderen nicht. schon witzig
aber noch mal dnke für alle tipps. hab jetzt tee gekocht heute. kann ich ja morgen verwenden und mal sehen, vielleicht hilft ds ja was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 22:32

Wenn
Du noch Brustwarzensalbe aus der Stillzeit hast, dann mach die rauf. Da ist reinstes lanolin drinn. Das hilft. Wenn Du keine mehr hast, dann hole Heilwolle (100g kosten bei Amazon ca. 6 ). Meine war mit 13 Monate extrem Wund, weil sie zahnte. Sie war sonst nie wund. Da Wochenende war und nichts auf hatte, nahm ich diese Salbe und am nächsten Tag war fast alles Weg. Sie war so sehr wund, dass es an zwei Stellen schon ein wenig offen war.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 22:34
In Antwort auf luni781

Wenn
Du noch Brustwarzensalbe aus der Stillzeit hast, dann mach die rauf. Da ist reinstes lanolin drinn. Das hilft. Wenn Du keine mehr hast, dann hole Heilwolle (100g kosten bei Amazon ca. 6 ). Meine war mit 13 Monate extrem Wund, weil sie zahnte. Sie war sonst nie wund. Da Wochenende war und nichts auf hatte, nahm ich diese Salbe und am nächsten Tag war fast alles Weg. Sie war so sehr wund, dass es an zwei Stellen schon ein wenig offen war.

Oh ja
ich hab irgendwo noch die salbe...aber wo nur???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2011 um 11:50

Also
wir haben den po mit Schwarztee getränkten Tüchern abgetupft, keine Feuchttücher benutzt und Mykoderm benutzt. DAS ist eine Pilzsalbe, sie enthält Zink und eben diesen Anti-Pilz Wirkstoff. Und viel ohne Windel krabblen lassen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen