Home / Forum / Mein Baby / Was ist in den Adventskalendern eurer Kinder??

Was ist in den Adventskalendern eurer Kinder??

30. November 2014 um 17:32

In dem von meinem Kind noch nichts
Bin gerade noch dabei, die Säckchen fertig zu nähen.

Wenn ich dann doch noch rechtzeitig fertig werden sollte, wechselt jeden Tag Süßes mit "Spielzeug" ab.
Beim süßen ist es meist ein wenig was besonderes, Weihnachtsmann von Kinder, "Hotdogs" und "Hamburger" aus Weingummi, diese Milka-Eier zum Löffeln.
Beim Spielzeug ist es neue Knete, Glitzerstifte, Moosgummiplatten zum basteln, Moosgummi-Sticker, eine Kette+Armband, Holzstempel, ein Kinderlabello und das Highlight dieses übergroße Überraschungsei, das wünscht sie sich schon, seit dem sie es das erste mal gesehen hat, musste jetzt aber eben etwas warten, bis sie es bekommt.

Am Ende hab ich mein Budget von 25 Euro eingehalten.

Hattet ihr euch ein Limit gesetzt??Und es auch geschafft einzuhalten?? Gibt es bei euch nur Schoki oder auch kleinere Geschenke?? Selbst zusammengestellt, oder vielleicht ein fertiger von Playmobil,Milka,Kinder??

Mehr lesen

30. November 2014 um 17:51

In dem kalender von meinem sohn...
sind Krippenfiguren für eine bespielbare Krippe (hätten wir auch so kaufen wollen, die Idee kam erst mit dem Kaufgedanke ), Früchteriegel und selbstgebackene Kekse (nach dem Rezept von Ceylin mit Datteln und Apfel gesüßt) und ein paar Schleichtiere.

Er ist 13 Monate alt. Ich denke, er wird es noch nicht wirklich verstehen, aber da durch die vielen Krippenfiguren hat es sich super Angeboten einen Adventskalender daraus zu machen. Mit den Jahren sollen es dann schöne Ostheimer - Figuren werden. Das war mir aber noch zu teuer solange er sie Anknabbert

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 17:54


ich hab mir dies jahr kein stress gemacht.
das kind wollte lego friends, das kind bekommt lego friends.


ich habe fertig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 18:17

Dieses Jahr
habe ich beim Jüngsten recht wenig Abwechslung drin.
Ich habe einen Wandtattoo-Bogen mit Wikingermotiven zerstückelt und in die Säckchen gepackt, dann noch Meerestiere (ein paar von Schleich und ein billiges Set) verteilt und dann immer mal noch was Süßes dazu. Diesmal eher nur Schokobons oder Haribotütchen, weil ja noch was anderes drin ist.

Die Großen haben Harry-Potter-Süßigkeiten, Nagellack, Lipgloss, Wimperntusche, Axe-Deo und solche Dinge. Mal noch ein Aufkleber der Lieblingsband, ihre Lieblingskaugummimarke, Lieblingsschokoriegel und so Zeug eben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 19:54


Ich habs mir auch einfach gemacht...ein Kalender von Kinder .... So nen Ei mit ner Nikolausmütze auf....

Von Oma und Opa hat er heute einen Kinderkalender von Lindt bekommen...

Ich find das mit dem Seiber-Basteln toll.... Aber ich find das blöd mit dem ganzen Kleinkram, er bekommt eh noch genug....

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 20:04

...
In dem Kalender meiner Tochter sind Süßigkeiten, wie Knoppers, Kinderriegel usw drin. Abwechselnd mit Kleinkram für die Badewanne, Labello, Pixibuch, ein kleines Windspiel und Haarspangen, die gehen nämlich ständig verloren, seit sie im Kindergarten ist.
Ich drück dir die Daumen, dass du rechtzeitig fertig wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 20:59
In Antwort auf fussi85


Ich habs mir auch einfach gemacht...ein Kalender von Kinder .... So nen Ei mit ner Nikolausmütze auf....

Von Oma und Opa hat er heute einen Kinderkalender von Lindt bekommen...

Ich find das mit dem Seiber-Basteln toll.... Aber ich find das blöd mit dem ganzen Kleinkram, er bekommt eh noch genug....

Lg

Da geb ich dir recht
mit dem Kleinkram.
Erst wollte ich einen komplett ohne Süßigkeiten, weil die ja eh immer bekommt.
Aber 1. wäre es mir dann wohl doch zu teuer geworden und 2. war es schon so nicht ganz einfach Sachen zu finden, die einen Nutzen haben und eben nicht nur im Kinderzimmer rumliegen.

Ich fand dieses Jahr den von Playmobil nicht so schön, sonst hätte es auch gut so einer werden können, denn als Kind bekam ich einmal so einen und ich fand ihn einfach nur großartig. War damals eine alte Bäckerei, also mit einem alten Ofen und eben alles sehr altmodisch gehalten, was fand ich den toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 21:43

Limit
hatte ich keines gesetzt, aber ich denke mal, dass es so zwischen 20-30 Euro sind. Es ist dieses Jahr ihr erster Adventskalender und er hängt schon aber sie weiß noch garnicht, dass dies für sie ist und sie ab morgen jeden Tag ein Geschenk bekommt. Bin schon gespannt wie sie reagiert. Es gibt keine Schoki weil sie von meinen Eltern noch einen von Kinderschokolade hat. Bei uns sind Obst und Gemüse für ihre Küche drin, Kinderschmuck und Haarschmuck, Pixibücher und eine kleine Zaubertafel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 1:05

Meine tochter, 21 monate
alt hat einen Playmobil 123 Adventskalender von meiner Mum bekommen. Ich wollte eigentlich uuuunbedingt einen basteln, weil sie letztes Jahr noch zu klein war na toll!
Süsskram hätte ich noch nicht rein gemacht, damit wird sie sowieso schon von ihren Verwandten überhäuft und Mutti muss dann immer geschickt die Hälfte verschwinden lassen, damit das Kind nicht zuckergeschockt im Kreis galoppiert und Karies bekommt aber das ist ein anderes Thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 1:26

.
Ausschließlich Lego Duplo. Er wird 2 Jahre alt, liebt Duplo. Wir werden so lange es geht kein Süßes in den Kalender packen, gibt in der Weihnachtszeit schon genug Süßkrams!
Er ist seit einer Woche schon fertig befüllt und montiert und wartet auf seinen ersten Einsatz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 8:09

Playmobil 123
Der ist ab 18 Monaten und mein Sohn ist 2 1/4. heute morgen wurde das 1. Törchen geöffnet und es war ein Förster drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 9:07

Wir
haben mal Schoko mal keine Autos drin. Am 6 und 24 ist was von den Tut tut Flitzern drin. Für mich gehört es dazu das da viel Schoko drin ist gibts eben ein paar Schokoeier weniger unter Tag, die hat er ja dafür im Kalender ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 12:54

Habe
einen zum Selbstbefüllen und dort ist jeden Tag Lego Duplo drin (also jeden Tag ein Steinchen, Figur, ...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 12:59

Kind 16 monate
Ich hab selbst einen gebastelt, jeden Tag ist ein pixibuch drin und ein Plätzchen, in from eines lebkuchenmannes, ohne Zucker von mir selbst gebacken drin.
Heute das erste Türchen aufgemacht und Kind ist komplett ausgerastet vor Freude. Buch war egal, der lebkuchenmann war das Highlight

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 13:00
In Antwort auf lena231186

Kind 16 monate
Ich hab selbst einen gebastelt, jeden Tag ist ein pixibuch drin und ein Plätzchen, in from eines lebkuchenmannes, ohne Zucker von mir selbst gebacken drin.
Heute das erste Türchen aufgemacht und Kind ist komplett ausgerastet vor Freude. Buch war egal, der lebkuchenmann war das Highlight


Eigentlich sollte der smilie hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 13:02

Sie ist 3 Jahre.
In jedem zweiten Türchen ist was Süßes, in den anderen Kleinigkeiten wie Schleich-Tierchen, Haarspangen, Aufklebe-Tattoos, bunte Anspitzer, ein kleines Püppchen, Sticker und Pixi-Bücher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 13:28


Meine Tochter versteht das mit ihren 13 Monaten noch nicht und deshalb haben wir dieses Jahr einen Kalender von 1,2,3 geholt. Für die beiden älteren Patenkinder und Geschwister haben wir Playmobiladventskalender geholt und das jüngste Patenkind und die Tochter einer Freundin haben welche gebastelt bekommen (so in dem Stil von denen in meinem Album) und da sind Sachen von Lego Duplo, Pixibücher und Süßigkeiten wie Smarties, kleine Gummibärchentüten, kleine Weihnachtsmänner und so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 13:45

Lego friends und schreibwarenkram...
Ich hab ein grösseres Seit von Lego Friends gekauft und das in 24 Einzelteile zerpflückt. Heute war ein Pferd und ein Mädchen drin ansonsten kommen noch: Noch ein Pferd mit Jungen, die Pflegestation, Pokal, Hürden, Stall, Eiswagen Sitzbänke, Verkäuferin und Brunnen, Podest, etc. Jeden 3 Tag ist aber etwas für den Schreibtisch drin, den sie zu Weihnachten bekommt, z.b. Bleistift, Radiergummi, Notizzettel, etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen