Home / Forum / Mein Baby / Was kann ich noch tun? Brustentzündung

Was kann ich noch tun? Brustentzündung

20. Juni 2014 um 12:56

Seit letzter Woche Samstag auf Sonntag hab ich wohl ne Brustentzündung. Die Brustwarze ist geschwollen, tut weh und ich taste einen Knubbel darunter. Am Dienstag war ich beim Frauenarzt, der hat mir ne Salbe aufgeschrieben, Garmastan. Die hab ich seitdem 3 mal tägl.draufgeschmiert. Besser geworden ist es nicht, es ist jetzt morgens sogar etwas mehr geschwollen als voher.
Heute hat mir mein Mann in der Apo noch Retterspitz besogt, hoffentlich hilft das. Quarkwickel mach ich auch.
Könnt ich sonst noch was tun? Wir fahren morgen nämlich für eine Woche in den Urlaub, ich will das weg haben Mein Arzt ist jetzt auch im Urlaub.
Fieber oder so hab ich keins. Bis auf die Schmerzen in der Brust gehts mir gut. Ach ja, ich stille seit gut 6 Monaten schon nicht mehr

Mehr lesen

20. Juni 2014 um 13:23

Hört sich eher nach einem dicken eiterpickel
unter der haut an.

Gefällt mir

20. Juni 2014 um 13:29

Also
Gsnz wichtig ist, kein stress!

Hast du das mal deiner hebamme gezeigt? Es könnte nämlich auch ein verstopfter milchgang sein. Das müsste dir die hebamme dann aufstechen (tut absolut nicht weh)

Ansonsten:

-kohlwickel. Hat bei mir besser geholfen als quark. (Ein blatt abmachen, einritzen und auf die brust legen) do oft widerholen wie es dir gut tut

- vor dem stillen wärmen, danach kühlen

- retterspitz ist klasse. Geht auch in verbindung mit kohl ider im quark mit angerührt.

- belladonna globuli für fieber ansonsten schüßler heiße 7. 7 im warmen wasser auflösen und schluckweise trinken

- warm duschen und brust langsam ausstreichen


Nicht zusätzlich abpumpen, das regt die milchbildung an.

- kind immer wieder anlegen, aber die andere brust nicht vergessen

Gute besserung!!

Gefällt mir

20. Juni 2014 um 13:31
In Antwort auf lena231186

Also
Gsnz wichtig ist, kein stress!

Hast du das mal deiner hebamme gezeigt? Es könnte nämlich auch ein verstopfter milchgang sein. Das müsste dir die hebamme dann aufstechen (tut absolut nicht weh)

Ansonsten:

-kohlwickel. Hat bei mir besser geholfen als quark. (Ein blatt abmachen, einritzen und auf die brust legen) do oft widerholen wie es dir gut tut

- vor dem stillen wärmen, danach kühlen

- retterspitz ist klasse. Geht auch in verbindung mit kohl ider im quark mit angerührt.

- belladonna globuli für fieber ansonsten schüßler heiße 7. 7 im warmen wasser auflösen und schluckweise trinken

- warm duschen und brust langsam ausstreichen


Nicht zusätzlich abpumpen, das regt die milchbildung an.

- kind immer wieder anlegen, aber die andere brust nicht vergessen

Gute besserung!!

Jetzt
Erst gelesen, dass du nocht mehr stillst.

Würde die brust geschallt??? Vllt ist das eine zykluszyste? Das vergnügen hat ich auch schon 2x. Ging nach dem eisprung weg. Manchmal gehts auch mit der periode weg

Gefällt mir

20. Juni 2014 um 14:01

Sie stillt seit 6 monaten
nicht mehr

Gefällt mir

20. Juni 2014 um 14:14


Also was ich so gelesen habe gibt es wohl wirklich Brustentzündungen auch wenn man nicht mehr stillt. Deswegen glaub ich das dem Arzt schon.
Mit meinem Zyklus hats glaub ich nichts zu tun, hatte bis Sonntag meine Tage. Dann wäre es ja erst viel später aufgetaucht?

Ich hab ja sogar schon versucht was auszustreichen, wer weiß, vielleicht hängt da nach so langer Zeit doch noch MIlch rum

Ano, mit Eiterpickel meinst du Abszess? Sowas kenn ich nur zu gut von mir, aber das fühl sich für gewöhnlich anders an. Es geht wirklich in Richtung Entzündung, ich hatte das damals in Stillzeit auch. Und wenns geschwollen zieht das teilweise noch nach unten, wirklich als ob da so ein Milchkanal zu ist

Wenns am Stress liegt hoff ich echt das es im Urlaub besser wird!

Gefällt mir

20. Juni 2014 um 21:55

Danke euch für die Antworten
Ich werd mal sehen ob ich noch irgendwas an Globuli da hab das helfen könnte. Laja, meinst du die Phytolacca kann ich jetzt auch noch ausprobieren? Hab sie glaub ich sogar in meiner Apotheke. Ansonsten hoff ich einfach mal auf einen entspannten Urlaub

Haha Schnuck, sein Gesicht wär bestimmt zu lustig wenn du ihn vor meine Brust setzen würdest

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kennt das jemand? Zyklusabhängiger Abszess an der Brustwarze
Von: narrenkoenig
neu
7. Januar 2015 um 9:02
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen