Home / Forum / Mein Baby / Was kann sein sein? Bißchen Panik!

Was kann sein sein? Bißchen Panik!

7. November 2015 um 15:48

Hallo ihr Lieben,

ich schreiben doch einige Mamas mit, die Mutiple Sklerose haben und ich hätte dazu einfach malgewußt, wie ihr es gemerkt habt, bzw. was es für Anzeichen gab.

Folgendes: Ich habe seit über einer Woche mehrmals täglich ein Mißempfinden im rechten Unterscheinkel, Innenseite. Zwischen Knie und Knöchel ungefähr. Es fühlt sich an, als wenn warmes/heißes Wasser drüber laufen würde aber nur so einige Sekunden.
Ob ich stehe oder sitze, spielt keine Rolle.

Wie gesagt, es ist kurz und dann wieder weg. Es ist auch kein Schmerz.

Nun habe ich gegoogelt (ja ich weiß :roll und da findet man ganz schnell Verweise zur Multiplen Sklerose.

Jetzt mach ich mich etwas verrückt.

Könnte es auch vom Rücken kommen. Ich habe eine Fehlhaltung und oft Nacken/Schulterschmerzen und wenn ich lang stehe und in der LWS, das zieht dann die Beine runter.
Das sit das aber eher eine muskuläre Überlastung.
Dann sitze ich IMMER mit übereinandergeschlagenen Beinen da, was ja absolut nicht gut sein soll.

Habe ihr Ideen?
Wo geh ich damit hin, zum Nuerologen denke ich mal.

Lg Sannie

Mehr lesen

7. November 2015 um 23:37

Schubs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2015 um 12:21

Da kann ich nur zustimmen...
Ich hatte Anfang des Jahres furchtbare Schmerzen in der Hüfte... Orthopäde, Osteopath, keiner konnte helfen, die Schmerzen waren nur mit Diclac Dispers 75 erträglich, aber die wollte ich einfach nicht nehmen dauerhaft...

Irgendwann hab ich dann durch eine Blutuntersuchung im Gerinnungszentrum erfahren, dass ich einen massiven Vitamin B12-Mangel habe... Nur recht kurze Zeit nach der Einnahme von zusätzlichem B12 verschwanden die Schmerzen und einige andere Beschwerden auch noch zusätzlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2015 um 17:01

Danke für eure Antworten
Ich weiß, dass ich einen Vitamin D Mangel aber da nehm ich bereits Tabletten ein. Ich werde mich nochmals nach dem Vitamin B12 Spiegel erkundigen.
Ich galube, der wurde beim schon mitbestimmt, akkerdings weiß ich den Wert nicht.
Ich muss regelmäßig meine Schilddrüsen-Hormone bestimmen lassen, da werden manchmalö noch andere Werte bestimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2015 um 13:46

Hallo
Ich kann wirklich deine Panik verstehen ,leider habe ich vor einigen wochen wirklich die diagnose ms bekommen.

Und ich will dir natürlich nicht noch mehr angst machen aber bei mir war es so das ich ein kribbeln im Unterschenkel hatte und vor einigen jahren schonmal eine taube gesichtshälfte.Ich habe damals auch gegoogelt und mir dann gedacht .. MS das kann nicht sein und habe das nicht ernst genommen

Auf jedenfall sollte soetwas natürlich abgeklärt werden und kann noch jede menge ander Ursachen haben .

Ich würde dir empfehlen es beim Neurologen abklären zu lassen , denn falls es ms wäre ist es sehr wichtig das frühzeitig behandelt wird ,je früher desto besser .



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2015 um 17:30
In Antwort auf pinkustrawberry

Hallo
Ich kann wirklich deine Panik verstehen ,leider habe ich vor einigen wochen wirklich die diagnose ms bekommen.

Und ich will dir natürlich nicht noch mehr angst machen aber bei mir war es so das ich ein kribbeln im Unterschenkel hatte und vor einigen jahren schonmal eine taube gesichtshälfte.Ich habe damals auch gegoogelt und mir dann gedacht .. MS das kann nicht sein und habe das nicht ernst genommen

Auf jedenfall sollte soetwas natürlich abgeklärt werden und kann noch jede menge ander Ursachen haben .

Ich würde dir empfehlen es beim Neurologen abklären zu lassen , denn falls es ms wäre ist es sehr wichtig das frühzeitig behandelt wird ,je früher desto besser .



Danke Pinkustrawberry
Wie lebst du damit? Musst du dauerhaft Medikanmente nehmen? Wurde bei dir ein MRT gemacht?
Ich war heute beim Orthopäden, um einfach zu sehen, ob es vom Rücken kommt.Nein, er meint nicht.
Er sagte mir, dass es ein "Hautnerv" sein kann aber warum, weshalb konnte er mir auch nicht sagen.
Er meinte nur, keine Panik. Wenn es MS wäre, dann hätte ich noch andere Symptome. Die würden sich mehr auf den Kopf fokussieren.

Hmm naja, ich denke zum Neurologen werde ich auch noch gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2015 um 18:30
In Antwort auf sannie79

Danke Pinkustrawberry
Wie lebst du damit? Musst du dauerhaft Medikanmente nehmen? Wurde bei dir ein MRT gemacht?
Ich war heute beim Orthopäden, um einfach zu sehen, ob es vom Rücken kommt.Nein, er meint nicht.
Er sagte mir, dass es ein "Hautnerv" sein kann aber warum, weshalb konnte er mir auch nicht sagen.
Er meinte nur, keine Panik. Wenn es MS wäre, dann hätte ich noch andere Symptome. Die würden sich mehr auf den Kopf fokussieren.

Hmm naja, ich denke zum Neurologen werde ich auch noch gehen.

Also
im Moment gehts mir noch ganz gut bis auf ein paar taubheitsgefühle , und medikamente bekomme ich noch nicht . Es ist im moment ein richtiger Ärzte marathon . Um die diagnose zu bestätigen oder auszuschließen wird vorallem ein MRT gemacht ,bei einem größeren Verdacht eine Lumbalpunktion .

Das problem ist halt das jeder andere symptome mit dieser Krankheit hat. Ein Schub ist es wenn die symptome mindestens 24 stundenlang anhalten und man hat diese missempfindung z.b im Bein nicht mal ab und zu sondern die ganze zeit bis es halt wieder abklingt .

Mach dir nicht zu viele Sorgen . Ich wünsche dir viel glück das du schnell einen termin bekommst und du beruhigt sein kannst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2015 um 23:21
In Antwort auf pinkustrawberry

Also
im Moment gehts mir noch ganz gut bis auf ein paar taubheitsgefühle , und medikamente bekomme ich noch nicht . Es ist im moment ein richtiger Ärzte marathon . Um die diagnose zu bestätigen oder auszuschließen wird vorallem ein MRT gemacht ,bei einem größeren Verdacht eine Lumbalpunktion .

Das problem ist halt das jeder andere symptome mit dieser Krankheit hat. Ein Schub ist es wenn die symptome mindestens 24 stundenlang anhalten und man hat diese missempfindung z.b im Bein nicht mal ab und zu sondern die ganze zeit bis es halt wieder abklingt .

Mach dir nicht zu viele Sorgen . Ich wünsche dir viel glück das du schnell einen termin bekommst und du beruhigt sein kannst

Danke
dir! Dann wünsch ich dir, dass du durch die krankheit möglichst wenige einschränkungen hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 5:45
In Antwort auf neelasssim

Da kann ich nur zustimmen...
Ich hatte Anfang des Jahres furchtbare Schmerzen in der Hüfte... Orthopäde, Osteopath, keiner konnte helfen, die Schmerzen waren nur mit Diclac Dispers 75 erträglich, aber die wollte ich einfach nicht nehmen dauerhaft...

Irgendwann hab ich dann durch eine Blutuntersuchung im Gerinnungszentrum erfahren, dass ich einen massiven Vitamin B12-Mangel habe... Nur recht kurze Zeit nach der Einnahme von zusätzlichem B12 verschwanden die Schmerzen und einige andere Beschwerden auch noch zusätzlich...

?
Vitamin b12 mangel? Seid ihr denn vegetarierer/veganer? Sonst ist so ein mangel eher unwahrscheinlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club