Home / Forum / Mein Baby / Was kochen mit 1 jahr

Was kochen mit 1 jahr

6. Juni 2014 um 19:57

Was essen eure ein-jährigen so?
Morgens, mittags,abends?
Was kocht ihr?
Und Wieviel Milch gibt es noch?
Und an snacks?

Mehr lesen

6. Juni 2014 um 20:18

Hmm
Morgens isst er Brot mit Frischkäse. Alles andere nimmt er immer runter (Wurst, Käse... )
Mittags isst er bei uns mit. Bzw unter der Woche gibts nochmal Brot, dazu dann Gemüse (Gurke, Tomate,...) und als Nachtisch Obst.
Abends dann entweder warm - also von uns - oder Brot, Milchbrötchen, Joghurt...
Milch gibt es eine Flasche zum Einschlafen, mehr mag er aber auch nicht.

Wir würzen unser Essen einfach ein bisschen weniger. Allerdings isst er nicht alles. Manchmal muss ich allerdings "Ausweichmenü" kochen (Kartoffeln mit Spinat - das zieht immer ).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 20:52

Nammnamm
Morgens: 7-Korn-Brei mit Mandelmus, danach Reiswaffeln, Hirsekringel oder Düsis, und Beeren (Him- oder Erd-).

Mittags: schwierig. Kloß isst er meistens, oder Kartoffeln oder Gnocchi - bei Tomatensoße muss er sich allerdings schütteln. Grießnockerlsuppe geht auch und Linseneintopf. Heute gabs Schinken-Käse-Kartoffel-Gemüse-Omelette, das hat er auch gegessen. Fischstäbchen mit Kartoffeln mag er auch. Meistens isst er einige Löffel und dann gehts mit seinen geliebten Reiswaffeln weiter Aber Beeren werden zum Glück in rauen Mengen verdrückt, ab und zu auch Gurke oder Paprika. Knäckebrot mit Philadelphia gibts auch ab und zu. Banane ist ganz schlimm bäh (Süßes allgemein). Aber Joghurt geht manchmal und Aprikosen wenn sie ganz reif sind. Achja, manchmal bin ich am Verzweifeln, wenn ich sehe, was andere Babys in dem Alter zu nur einer Mahlzeit verdrücken... das schafft meiner in einer Woche nicht. Gläschen jeglicher Hersteller und Art sind übrigens auch extrem bäh.

Abends gibts zur Zeit eine Scheibe Toast mit Butter, danach - Reiswaffeln und Beeren

Zu den beiden Schläfchen tagsüber stille ich und nachts auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 21:22

Hallo
Als meine Tochter 1 Jahr alt war, bekam sie morgens beim Aufwachen und abends vor dem Zubettgehen noch 1 Flasche Milch (je 250ml). Zum Frühstück gibt es meistens Brot mit etwas Frischkäse oder Butter/Konfi. Dann zum Mittag alles was wir auch essen. Nachmittags gibt es 2 verschiedene Obstsorten, auch mal einen Dinkelkeks oder Reiswaffel dazu. Abends gibt es meistens kalt oder kleine wärmere Sachen wie z.b. Omeletten, Rührei, Milchreis, Wienerli etc. Mittags gibt es 2 Sorten gekochtes Gemüse und abends meistens Gurke, Peperoni oder Tomaten. Dazu trinkt sie ca. 300ml Wasser.
Liebe Grüsse, Blubber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2014 um 5:37

Hmmm
Meine probiert zwar viel, aber so richtig wie bei euch klappt das irgendwie nicht. Sie trinkt über den Tag auch noch recht viel 1 er...
Richtiges essen macht ihr keinen Spaß irgendwie... Mach mir da schon sorgen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2014 um 8:19

Meine tochter ist fast 14 monate alt
Mit 1 Jahr hat sie gegessen:

7 Uhr - Pre Milch 200ml
9 Uhr - Brot / Brötchen / Brezel mit Butter oder Frischkäse
11:45 Uhr - Mittagsessen - Selbstgekochten Brei oder von uns Nudeln, Kartoffeln oder Gemüse
15:00 Uhr - Naturjoghurt mit Obst und 3 Dinkelkekse
18:00 Uhr - Obst, Brot mit Frischkäse und Brei mit Pre Milch.

Dazu immer Apfelschole ( 20 Saft /80 Wasser) sie trinkt aus einen Becher.

Jetzt nur im 2 Monaten hat sich der essensplan wieder verändert !!!

Sie isst kein Brei mehr. Sondern nur noch unser essen mit. Sie geht auch seit fast 2 Monaten in die Krippe. Da essen sie auch alles nur mit wenig gewürzen. Das macht sie ganz gut !

Wir geben ihr noch keine schokolade und süßigkeiten!

Ihr Pre Milch trinkt sie immer noch sehr gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen