Home / Forum / Mein Baby / "Was kostet Baby"

"Was kostet Baby"

14. November 2007 um 16:19

Liebe Mamis

Ich bekomme jetzt anfang Dezember meinen kleinen Sohnemann "Ben"

Mich würde mal so interessieren, wieviel Geld ihr im Monat so ausgibt für eure kleinen Babys und für was.
Ich weiss die Antworten werden sehr unterschiedlich ausfallen, da ja jeder andere Produkte verwendet (teuer, billig)
Aber so den durchschnitt möchte ich gerne mal wissen.

Vielen Dank für eure Antworten

Lg Christin

Mehr lesen

14. November 2007 um 16:28

....
Also die laufenden kosten für babys sind nicht sooo hoch..je nachdem wenn du nicht stillst recht dir die pulvermilch am anfang 2 woche die koste so zwischen 10 und 13 eure windelpack alle 1-2 wochen nochmal 10-15 euro puder oder sowas hab ich bis zum 6 monat garnicht gebraucht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 17:01

Also
ich gebe fuer meinen kleinen ca 100 euro im monat fuer windeln u nahrung aus.
dann kommen ab und zu klamotten hinzu.war bis jetzt aber selten da ich bis gr.78 viel als geschenk bekommen habe.
spielzeug braucht er ja noch net grossartig.
da er schnell waechst wirds bald mehr an klamotten sein.....
lg ehlia

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 17:53
In Antwort auf linda1986

....
Also die laufenden kosten für babys sind nicht sooo hoch..je nachdem wenn du nicht stillst recht dir die pulvermilch am anfang 2 woche die koste so zwischen 10 und 13 eure windelpack alle 1-2 wochen nochmal 10-15 euro puder oder sowas hab ich bis zum 6 monat garnicht gebraucht!!

Also
Ich weiß nur noch, was ich ausgegeben habe, als meiner anfing Gläschen zu essen. da waren es ca. 150 euro. Also das Kindergeld ist zu diesem Zeitpunkt auch wirklich fürs Kind drauf gegangen.
Kleidung war eher weniger dabei.
ich hatte Hipp u Pampers, sonst wäre es wohl auch ein bisschen billiger geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 18:20

Am Anfang war es
noch nicht so viel. Das Milchpulver kostete 8,25(x4) und hat ca. eine Woche gereicht. Pampers 15Euro im Monat. Gut und dann halt immer wieder Klamotten. Die hab ich nach Bedarf gekauft. Da der Kleine aber sehr schnell gewachsen ist am Anfang...musste ich alle 4-6Wochen neue Klamotten kaufen. Das ging schon ins Geld. Würde auch so sagen 80-100Euro im Monat.
Jetzt ist er 6Monate,isst Gläschen und jetzt ist es noch mehr. Schätze mal so 120Euro mit Sicherheit. Die Gläschen sind schon teuer und je nachdem wie viel der kleine Käfer davon essen will...

Wenn ich beim Dm bin,dann geb ich locker 50Euro nur für Babykram aus und das sind nur Sachen die man wirklich braucht. Tücher,Pampers,Gläschen,Milchpulver etc.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*12.Mai

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 18:34

Was meine Kleine genau kostet
kann ich gar nicht sagen, aber mir bleibt mehr Geld übrig als vorher !!! Obwohl wir das ELterngeld auf 24 Monate aufgeteilt haben, DENN:

Ich bewege das Auto fast nicht mehr, alles wird im Ort gelaufen (mit dem KiWa) Somit sehe ich nicht so viele Sachen, die ich dann unbedingt haben möchte... war beim Bummel in Frankfurt immer schwierig ohne Zusatzkäufe heimzukommen. Dann kauf ich mir halt jetzt selber nichts zum Anziehen, da ich ja nicht jeden Tag ins Büro muss. Dementsprechend gehts auch nicht mehr täglich zum Bäcker morgens und auch nicht mehr abends zum Pizzaservice, weil ich erst um 20 Uhr aus dem Büro kam.

Jetzt wird schön gekocht und Reste aufgebraucht und ich brauche kein Benzin mehr und keine neuen Klamotten, trage eben erst mal die Sachen auf, die mit Etikett noch im Schrank hingen Die Wertigkeit hat sich halt komplett geändert.
Meine Maus ist das WIchtigste.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 22:16

Hmmm...
...gar nicht so leicht, darüber nen überblick zu haben

windeln, eine packung reicht etwa 10 tage, 7 Euro

feuchttücher, vierer-sparpack, 7 Euro, reicht nen monat

milchpulver, 7 Euro, reicht bei uns knapp 2 wochen (mit stillen haben wir damals echt geld gespart!wird mir jetzt erst klar)

gläschen, getreidezeugs zum anrühren, obstbecher: 15-20 Euro pro Woche

klamotten, specials wie winteranorak, neuer schlafsack etc

=> man kann komplette sets mit vielen einzelteilen supergünstig bei ebay ersteigern! ich hab wie viele hier das meiste von der family geschenkt bekommen, erste eigene käufe kamen dann erst nach nem halben jahr, meistens praktische sachen wie wechselbodies, strumpfhosen - die schönen sachen kriegt unsre immer noch von oma tante etc. - würde sagen 20 euro im monat durch unterstützung von außen

hab grad mal überschlagen u komm auf 125 euro etwa monatlich



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 23:37

Also
unser zwerg ist jetzt 7 wochen jung und wir brauchen für in in einer woche eine milchnahrung Milasan 1(5,29), Feuchtücher im 4-erpack kostet 4,79, Windeln mit 46stk kosten 5,99. Dazukommt dann noch dieverse Cremes + Klamotten.

Wir besorgen immer alles bei Rossmann & KIK, die sind günstig und auch gut - probiers einfach aus! Auf jedenfall kann ich dir schonmal sagen, dass babys auch schon das Kindergeld von 154 mtl. überschreiten, aber man bekommt es ja mit zauberhaften lächeln tausendmal zurück ;o)

Alles Gute für die Geburt

lg, Ellen & Fabian-André *24.9.2007*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2007 um 0:02

Hi
Meine kleine wird jetzt am Montag 8 Monate alt!
Und ich gebe fast jeden Monat 400-500 Euro aus
kann mal weniger sein aber so im ganzen mit Pampers Pflegemittel Klamotten Essem usw. kommt das so hin!
Alles Gute bei der Geburt!


lg

Nadine u. Nina 8 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2007 um 7:21

Hm
also ich geb 50 Euro monatlich aus (für pampers)
naja zur zeit 50 Euro für Klamotten den der kleine Mann wächst wie der teufel mit 6 wochen bereits größe 62/68

Das is alles


Lg Freija + Michael (6wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2007 um 8:49

Hallo!
Mein Kleiner Sohnemann ist jetzt 4 Monate jung. Ich stille nicht.

Somit gebe ich ca. 80,- Euro für Milchnahrung, 20-30 Euro für Fixies, 20-30 Euro für Pflegeprodukte aus.

Klamotten habe ich eigentlich genug von meinen beiden Neffen, da brauch ich nix. Trotzdem kauft man ja mal was, man möcht ja auch mal einkaufen.

Na ja, und Kinderwagen, Kinderzimmer usw. musste halt extra rechnen, aber das ist ja meist schon vor der Geburt

LG natalie mit adrian 17.07.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2007 um 8:59
In Antwort auf ita_12554794

Also
Ich weiß nur noch, was ich ausgegeben habe, als meiner anfing Gläschen zu essen. da waren es ca. 150 euro. Also das Kindergeld ist zu diesem Zeitpunkt auch wirklich fürs Kind drauf gegangen.
Kleidung war eher weniger dabei.
ich hatte Hipp u Pampers, sonst wäre es wohl auch ein bisschen billiger geworden.

...
Ich gebe, grob überschlagen, 120 aus.
Hier ist Kleidung jedoch NICHT mit inbegriffen, dafür aber Windeln, Nahrung (Nestle Beba HA Pre...so ziemlich die teuerste), Feuchttücher. Windeln und Feuchttücher kaufe ich günstig beim Schlecker.
Wenn ich stillen würde, wärens ca. 60-70 weniger! Damit kann man also ne Menge Geld sparen.
Tja, und was dann noch für Kleidung und sonstiges hinzukommt...oje, oje...aber ich kann mich da immer so schlecht zurückhalten , schließlich soll der Kleine ja auch fesch aussehen. An Kleidung kann man aber auch ne Menge einsparen, wenn man gebraucht kauft.

Sasusi & Liam (*11.09.07)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2007 um 9:08

Hallo
Also ich kann nur sagen, dass es besser wird mit den Kosten.

SOphia jetzt 14 MOnate braucht pro MOnat:

eine Jumbopackung Pampers (15,45 Euro bei Dm)

eine 4er Packung Feuttücher von Babylove (4.?? Euro von Dm)

zwei Packungen Lisana (ist Humana nur unter anderem Namen) à 3,??

Gläschen kaufe ich nicht, denn sie isst bei uns mit und da ich immer zu viel koche, kommen da keine Zusatzkosten auf uns zu.

Ach und dann noch 2 PAckungen Bebivita Früchtetee a 2,19 Euro

dann vll noch so 50 Euro für Kleidung und KLeinzeug!

Summe: ca 90 Euro

Und wenn sie dann doch noch was bei verschiedenen Läden haben möchte, sage ich nie nein!!

Lieben GRuß CArmen

PS: mit Selbstkochen kann man später echt viel einsparen!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook