Home / Forum / Mein Baby / Was machen wenn sie kein brot ißt oder gibt es kinder die kein brot essen?

Was machen wenn sie kein brot ißt oder gibt es kinder die kein brot essen?

25. August 2006 um 13:32

im moment bin ich etwas ratlos was ich meiner kleinen einjährigen tochter zum abendbrot geben soll.
früher war es ein guten abendbrei, dann ne wiener und guten abend brei, dann eine wiener und ein paar stücke brot, bis dahin wo sie ein ganzes brot gegessen hatte, auf einmal ißt sie gar kein brot mehr von heute auf morgen, obwohl ich immer abwechselte von dem was ich oben schrieb, wenn ich keine abwechslung biete ißt sie keine drei tage zum beispiel abendbrei oder so, hoffe das ist jetzt nicht zu verwirrend.

im moment muss ich ihr abends immer mittagessen warm machen.

geht es jemand ähnlich oder mag sie kein brot, ist das nur ne phase oder wie?

wäre über erfahrungstipps dankar.

lieben gruss happy

Mehr lesen

25. August 2006 um 13:52

Hallo Happy,
meine kleine mag auch kein Brot. Bis wir auch soweit waren dass sie fast eine Scheibe mit Käse, Streichwurst gegessen hat, wars auch schon wieder vorbei. Nun gebe ich ihr eine Breze oder einen Vollkorntoast (ungetoastet). Das isst sie einigermaßen.
Lg Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2006 um 13:56

Schätze es ist nur eine Phase
Ich kann dir wahrscheinlich nicht wirklich helfen. Als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe, gab es fast jeden Abend Stulle. Das habe ich irgendwann nicht mehr mit gemacht und hab gestreikt. Soll heißen ich ess auch nicht gerne jeden Abend Brot.
Aber du wechselst ja schon! Ich vermute es ist nur eine Phase, aber es gibt halt auch Leute die essen Brot nicht so gern. Hast Du schon mal versucht ihr abends nur noch etwas Obst und nen Kakao zu geben? Hat meine Freundin immer gemacht wenn ihre Tochter nicht essen wollte.
Ich habe mit meinem Sohn keine Probleme mit dem Essen. Er bekommt immer noch "Mittag" wenn mein Mann nach Hause kommt. Das ist so gegen 17-17:30 Uhr. Und dann bekommt er um 21 Uhr nur noch ne Flasche Folgemilch und ab ins Bett.

LG Maja und Niklas (*29.07.05)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 22:00

Hallo!
ALs ich damals bei der U5 war (ist das die mit einem Jahr?) hat mir der KA auch gesagt das ich jetzt schon mit mal Abendbrot anfangen kann. Ich fand das völlig bescheuert, erstens kenne ich keinen Kind das so klein so gerne brot isst und zweitens bin ich italienerin und ist Brotzeit für mich eine Ausnahme wenn ichr wirklich mal keine Lust zum Kochen habe. Unsere isst morgens nach seine Milchflasche ein bißchen Brot mit wenn wir Frühstücken aber er mag eher nur die Marmelade. Er ist jetzt 18 Monate und bekommt abends entweder Brei mit Früchten oder Joghurt oder Nudeln und dann oft noch 'ne kleine Milchflasche. Liebe Grüße Chiara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2006 um 12:30

Hi Mandy
gib Ayleen doch einfach weiter warmes Essen! Wenn sie das ißt, ist es doch okay! Kevin ißt auch kein Brot, bzw. hat er darauf keine Lust! Das dauert Ayleen vielleicht auch zu lang, obwohl sie ja eigentlich super gut kauen kann mit ihren ganzen Zähnchen! Wir haben eigentlich keine Probleme mehr seitdem ich alles selber koche! Versuch doch mal Kartoffelmus, Fischstäbchen und bissel Soße. Oder Spinat & Ei, gestern hab ich Möhre, kartoffel und ne Wiener gemacht, hat er super gut gegessen! Viel Spaß beim Ausprobieren! LG
Bis morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club