Home / Forum / Mein Baby / Was macht eure putzfrau? bzw was würdet ihr verlangen?

Was macht eure putzfrau? bzw was würdet ihr verlangen?

27. Oktober 2015 um 19:21

Hallo.

Ich habe eine putzfrau, einmal wöchentlich. Sie macht alles was ich mit ihr abspreche aber sie macht nichts von sich aus. Also wenn zb der mülleimer voll ist dann lässt sie den auch so, die mülltonne steht direkt am haus also sie müsste nur einmal die haustüre öffnen.
Spielsachen lässt sie auch liegen und wischt drum herum. So, für mich ist das ok so. Sie macht die aufgetragenen sachen gewissenhaft. Mein mann meint das sie mehr sehen könnte und selbstständiger werden müsste.
Ich sehe sie nicht da sie kommt wenn ich auf arbeit bin, ich schreibe ihr zettel wenn sie was bestimmtes machen soll wie zb kühlschrank ausputzen.
Ansonsten wischt sie alle oberflächen, saugt überall und wischt nass durch. Sie muss keine fenster putzen und keine wäsche machen.

Wie handhabt ihr das so? Erzählt mal.

Mehr lesen

27. Oktober 2015 um 19:52

Haha
Nach den ersten paar worten war ich schon echt neidisch

Mit der privatsphäre ist das schon so ne sache, ich mache zb die betten auch selbst. Da darf sie nicht ran, in unser ankleidezimmer auch nicht. Büro ist auch tabu.

Ansonsten bin ich einfach froh über hilfe. Ich habe zwei kinder, nen hund, ein paar kleintiere und einen mann und halt ein 240qm haus. Ach und nen halbtagsjob. Klar, andere putzen ihr hab und gut dann noch locker mit aber ich mag freizeit für meine kids haben.

Gefällt mir

27. Oktober 2015 um 20:14


Sie wischt Staub, macht Küche und Bäder, saugt, wischt die Böden, putzt Fenster. Manchmal legt sie Wäsche zusammen oder bezieht das Bett neu (letzteres nach Absprache). Sie ist ziemlich selbständig und ich liebe sie sehr!

Gefällt mir

28. Oktober 2015 um 10:06

Also ich schau immer, dass alles aufgeräumt ist.
Deshalb kann sie eigentlich immer direkt loslegen. Wenn was extra zu tun ist, sprechen wir es vorher ab und sie bleibt eine Stunde länger (Fenster putzen, Küchenfronten abwischen so was eben...). Wäschekörbe trägt sie von sich aus runter, Mülleimer leeren müsste ich ihr aber auch sagen. Wenn die Betten bezogen werden sollen, lege ich immer Bettwäsche aufs Bett. Unserer Putzfrau ist es wichtig, dass sie ihr Ding machen kann. D.h..manchmal geht sie auch 10 Minuten eher und bleibt die nächste Woche dafür dann länger. Ich lasse ihr das auch, weil ich insgesamt zufrieden bin.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
An die katzenmütter
Von: xxcandyreturns
neu
28. Oktober 2015 um 7:38

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen