Forum / Mein Baby

Was macht ihr mit dem Kindergeld?

Letzte Nachricht: 24. Januar 2009 um 1:50
C
celina_12111608
23.01.09 um 22:29

Hallöchen!
Mein Mann und ich haben eben mal eine Bestandsaufnahme über Einnahmen und Ausgaben pro Monat gemacht. Dabei ist mir aufgefallen, dass wir eigentlich ziemlich ungerecht mit dem Kindergeld umgehen. Ich denke nicht, dass wir (rein vom einkaufen her, erhöhten Stromverbrauch durch das Kind etc. lassen wir mal aussen vor) wirklich das Geld nur für unsere Tochter ausgeben. Es fließt eher wie selbtsverständlich in UNSERE Einnahmen mit ein und wir geben es einfach aus, ohne näher darüber nachzudenken.
Was macht ihr mit dem Kindergeld? Gebt ihr es ausschließlich fürs Kind aus? Oder legt ihr es dem Kind aufs Sparbuch? Oder was?

Hoffentlich stehen wir jetzt nicht wie Rabeneltern da...

Viele Grüße,
Sabbelchen75 mit Lilia Amina *07.09.2007

Mehr lesen

B
breana_12088743
23.01.09 um 22:35

Hallöchen
Ich kaufe davon auch Pampers, Babynahrung und Anziehsachen oder Spielsachen für die Maus Die wachsen ja so schnell

Lg Nicole und Janina (fast 14 Wochen man wie die Zeit vergeht)

Gefällt mir

D
devnet_12346977
23.01.09 um 22:47

Ich ...
glaube nicht, dass das Geld reicht. Für meine Tochter reicht es ja nicht mal für die Kita. Ich rechne aber nicht jeden Monat durch, was ich von dem Kindergeld für die Kinder ausgebe.

LG Alenn

Gefällt mir

C
celina_12111608
23.01.09 um 22:58

Jetzt habt
ihr mich aber doch schon ein bißchen neugierig gemacht, ob das Kindergeld, für das, was wir für sie ausgeben reichen würde. Ich habe mir noch nie einen Überblick darüber verschafft, was wir monatlich für sie ausgeben. Klar, einen Kindergartenplatz o. ä. kann man natürlich nicht davon finanzieren. Aber ich hatte eben eigentlich gedacht, dass man ja sooo viel Geld für Pflegeprodukte oder Nahrung gar nicht ausgibt. Ist natürlich auch ein Unterschied, ob die Kinder schon normal mitessen (macht sie überwiegend) oder noch auf bestimmte Nahrungsprodukte angewiesen sind. Bei Windeln haben wir persönlich bisher Glück gehabt. Wir durften oft Windeln testen (da gibt es dann meist ein Paket Windeln pro Woche).
Ich werde nächsten Monat mal genauer hinschauen, was ich tatsächlich ausgebe...

LG
Sabbelchen75

Gefällt mir

N
noah_12558413
23.01.09 um 23:07

Bei uns gehts
auch zu den Einahmen dazu. Ich rechne doch nicht jeden Monat aus, was ich für die Kleine ausgebe und verrechne das dann mit dem Kindergeld. Und das Kindergeld ist ja für Ausgaben durch das Kind da. Und selbst wenn Pflegeprodukte und Nahrung mal nicht soviel ausmachen (sind bei uns z.Z ca. 40 bis 50 Euro im Monat), braucht man ja auch mal neue Kleidung, Spielsachen und Schuhe. Dazu die ganzen großen Anschaffungen wie Erstausstattung, Kindersitze und was auch immer. Irgendwelche Kurse kosten auch Geld. Und Strom und Wasserkosten werden durch Kind auch höher, alleine die Waschmaschine läuft viel häufiger. Da geht übers Jahr verteilt das Kindergeld auf jeden Fall drauf. Von KiGa ganz zu schweigen, wobei ich das von meinem Gehalt berechne, also was bleibt von meinem Gehalt übrig, wenn KiGa ud Sprit bezahlt ist, denn ohne Arbeit bräuchte ich ja keinen KiGa-Platz.

LG
Morgaine

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
purdie_12870988
23.01.09 um 23:13

.....
also bei mir fliesst das Kindergeld mit in den großen Topf. Davon zahl ich dann Alles und Meinem Kleinem fehlt es an nix.
Man darf ja auch nicht vergessen das man durchs Kind eine größere Wohnung braucht, höhere Nebenkosten hat (man geht am Anfang ja nicht arbeiten) usw. Da denke ich ist das schon gerecht davon auch Anderes zu bezahlen.

Gefällt mir

N
noah_11876385
24.01.09 um 0:40

Hallo
Kindergeld und Elterngeld kommt auf mein persönliches Konto. Das Allgemein Konto hat mein Mann und von da geht alles weg.

Meine Maus hat ein Sparbuch, aber ihre 4 Paten zahlen jeden Monat etwas in ihr Sparbuch rein, wieviel es ist habe ich keine Ahnung und auch keinen Einfluss, da es Charlines Geld ist. Vom Kindergeld geht momentan nix aufs Sparbuch, erst wenn ich im Mai wieder arbeiten geh und etwas mehr Geld zur Verfügung habe.
Das Kindergeld geht NUR für Charline weg, es wird jeden Monat etwas gekauft was sie braucht. Erst vor kurzem einen neuen Buggy, nächsten Monat gibts etwas anderes. Für mich oder für mein Mann gibts nix, nicht einmal vom Elterngeld und von diesem Geld geht das ganze Essen weg.

LG, Andrea mit Charline fast 10 Monate

Gefällt mir

A
aida_12887538
24.01.09 um 1:39

...
gehört später meiner Tochter! wird also gespart...ist ja ihr geld hab ja auch mein kindergeld von daddy bekommen

lg Tasha

Gefällt mir

L
linsey_12747557
24.01.09 um 1:50

Also so grob
könnte ich schon sagen, dass wir alles für ihn ausgeben...
schon allein für seinen ausbildungplan, der monatlich mit 50 zu buche schlägt und auf sein sparbuch werden auch nochmal 50 /monat eingezahlt. macht monatl. schon mal 100 , die definitiv nur für ihn allein ausgegeben werden und wenn man den rest dann mal hochrechnet kommt man schließlich auf mehr als 54

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers