Home / Forum / Mein Baby / Was macht ihr so mit euren Babys ca 7Monate alt?

Was macht ihr so mit euren Babys ca 7Monate alt?

18. August 2012 um 21:57

Hallo ihr Lieben die Frage steht ja schon oben.wie und mit was verbringt ihr denn so den Tag mit euren Lieben also so im Alltag und auch die besonderen Unternehmungen...
Ich suche Anregung...
LG childi mit Sohnemann

Mehr lesen

18. August 2012 um 22:00

Er ist einfach überall bei gewesen
nd hat es geliebt zu beobachten oder einfach den Rummel um sich zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:02
In Antwort auf juna_12063588

Er ist einfach überall bei gewesen
nd hat es geliebt zu beobachten oder einfach den Rummel um sich zu haben.

Das
Hört sich gut an.das liebt meiner auch.Frage mich nur ob ich mehr gezielt mit ihm machen sollte.
So richtige Angebote quasi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:04

So langsam nervst aber echt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:05

Siehst
Du nicht durch?
Ohne Worte echt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:05
In Antwort auf amina_11896428

Das
Hört sich gut an.das liebt meiner auch.Frage mich nur ob ich mehr gezielt mit ihm machen sollte.
So richtige Angebote quasi.

Ich hab einfach viel mit ihm unternommen
und allen möglichen Blödsinn gemacht, wenn er lachte und fröhlich war, war es gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:06


Da meine auf Stress und viel Besuch wahnsinnig sensibel reagiert, gehen wir schon seit Wochen täglich in den Wald an den Bach zum spazieren, einkaufen etc.
Daheim packe ich sie mir seit Monaten in die Tragehilfe und habe sie im Haushalt bei mir. Ansonsten wird viel gekuschelt oder auf ihrer Krabbeldecke mit ihren Sachen gespielt.

Babygerechte Unternehmungen oder gar Förderung gibt es bei uns nicht - sie wird einfach in den Alltag integriert und entwickelt sich so wie sie mag u kann.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:07
In Antwort auf juna_12063588

Ich hab einfach viel mit ihm unternommen
und allen möglichen Blödsinn gemacht, wenn er lachte und fröhlich war, war es gut.

Ok
Dank dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:08


Wir sind mal im Sandkasten vor dem Haus,
auf der Wiese oder auf dem Balkon. Da wird gebuddelt, gematscht oder mit seinem Spielzeug gespielt (aktuell ist der Knoten von Lamaze toll),
Ich trag ihn viel in der Manduca umher, beim Einkaufen, Haushalt, etc.., wir machen viele Bewegungsspiele, Krabbelgruppe, Babyschwimmen.. Und auf Mama rumkrabbeln ist soooo toll, auf den Schienbeinen rumfliegen auch
Manchmal sind einfache Dinge auch soooo interessant und werden ewig untersucht, ne leere Klopapierrolle zum Beispiel.
Oder eine Schüssel mit Wasser wo verschiedene Sachen drin schwimmen und er angelt sie raus.
Der Tag ist jedenfalls immer viel zu schnell vorbei. Er ist jetzt 6 1/2 Monate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:12
In Antwort auf ceres_12369844


Da meine auf Stress und viel Besuch wahnsinnig sensibel reagiert, gehen wir schon seit Wochen täglich in den Wald an den Bach zum spazieren, einkaufen etc.
Daheim packe ich sie mir seit Monaten in die Tragehilfe und habe sie im Haushalt bei mir. Ansonsten wird viel gekuschelt oder auf ihrer Krabbeldecke mit ihren Sachen gespielt.

Babygerechte Unternehmungen oder gar Förderung gibt es bei uns nicht - sie wird einfach in den Alltag integriert und entwickelt sich so wie sie mag u kann.

LG

Hört
Sich aber schön an.auch wenn ihr nicht so viel weg könnt.wir wohnen auch auf dem Land.aber hier gibst auch viel zu sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:19
In Antwort auf terry_11877180


Wir sind mal im Sandkasten vor dem Haus,
auf der Wiese oder auf dem Balkon. Da wird gebuddelt, gematscht oder mit seinem Spielzeug gespielt (aktuell ist der Knoten von Lamaze toll),
Ich trag ihn viel in der Manduca umher, beim Einkaufen, Haushalt, etc.., wir machen viele Bewegungsspiele, Krabbelgruppe, Babyschwimmen.. Und auf Mama rumkrabbeln ist soooo toll, auf den Schienbeinen rumfliegen auch
Manchmal sind einfache Dinge auch soooo interessant und werden ewig untersucht, ne leere Klopapierrolle zum Beispiel.
Oder eine Schüssel mit Wasser wo verschiedene Sachen drin schwimmen und er angelt sie raus.
Der Tag ist jedenfalls immer viel zu schnell vorbei. Er ist jetzt 6 1/2 Monate.

Oh
Das ist eine tolle Idee mit der Schüssel Wasser.Das probier ich gleich Morgen mal aus.was machst du dann da so rein?
Wir liegen auch hier in unserem Garten auf der Wiese und spielen dort.mein Schatz liebt es die gehenden Blätter von den Bäumen zu beobachten.
Er liebt alles was sich bewegt.
Kann mir da einer schönes Spielzeug evt empfehlen?
Und was machst du so für Bewegungsspiele?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:46
In Antwort auf amina_11896428

Oh
Das ist eine tolle Idee mit der Schüssel Wasser.Das probier ich gleich Morgen mal aus.was machst du dann da so rein?
Wir liegen auch hier in unserem Garten auf der Wiese und spielen dort.mein Schatz liebt es die gehenden Blätter von den Bäumen zu beobachten.
Er liebt alles was sich bewegt.
Kann mir da einer schönes Spielzeug evt empfehlen?
Und was machst du so für Bewegungsspiele?


Bewegungsspiele zum Beispiel
"ich bin der kleine Hampelmann", "hoch am Himmel" (kannst ja mal googeln) oder "zeigt her Eure Füße" - dabei hab ich seine Füße in der Hand.. Und sehet den fleißigen Kindern zu.. Und dann: sie fliiiieeeegen, sie fliegen, sie fliegen den ganzen Tag (wiederholen) - Baby hochnehmen und fliegen lassen, wieder hinlegen, Füße nehmen.. Zeigt her.. Usw und dann beliebig weitermachen. Sie hüpfen, sie winken, klatschen, kuscheln, wiegen,... Meiner liebt es. Auch so Fingerspiele. Gib mal bei Youtube "wundervoller Start" ein, da zeigt ne Mama ganz viele Sachen, so süß.
Achso, in die Wasserschüssel schmeiß ich rein was gerade in der Nähe liegt. Wäscheklammern, Qietschente, Plastebecherchen..
Hatte heute ne große Ikea-Plastik-Box mit Wasser gefüllt und ihn mit dem Oberkörper drübergehalten, er hat schön rumgepatscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 22:50
In Antwort auf terry_11877180


Bewegungsspiele zum Beispiel
"ich bin der kleine Hampelmann", "hoch am Himmel" (kannst ja mal googeln) oder "zeigt her Eure Füße" - dabei hab ich seine Füße in der Hand.. Und sehet den fleißigen Kindern zu.. Und dann: sie fliiiieeeegen, sie fliegen, sie fliegen den ganzen Tag (wiederholen) - Baby hochnehmen und fliegen lassen, wieder hinlegen, Füße nehmen.. Zeigt her.. Usw und dann beliebig weitermachen. Sie hüpfen, sie winken, klatschen, kuscheln, wiegen,... Meiner liebt es. Auch so Fingerspiele. Gib mal bei Youtube "wundervoller Start" ein, da zeigt ne Mama ganz viele Sachen, so süß.
Achso, in die Wasserschüssel schmeiß ich rein was gerade in der Nähe liegt. Wäscheklammern, Qietschente, Plastebecherchen..
Hatte heute ne große Ikea-Plastik-Box mit Wasser gefüllt und ihn mit dem Oberkörper drübergehalten, er hat schön rumgepatscht

Super
Vielen lieben Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper