Home / Forum / Mein Baby / Was macht ihr wenn euer Baby total abdreht?

Was macht ihr wenn euer Baby total abdreht?

14. Februar 2012 um 12:00

Hi Mädels,
im moment dreht mein kleiner 5 Wochen alt Abends total durch, er schreit und schreit mind. 2 Stunden.
Manchmal bin ich echt total überfordert, weil ich einfach nicht weiss was ich tun soll. Mehr als ihn dann in Arm zu nehmen und zu wiegen kann ich ja nicht, trinken möchte er auch nicht. Habt ihr eure Babys ruhig bekommen? Oder habt ihr einfach gewartet bis sie sich von allein beruhigt haben?
Vlg Kalue84 mit Niklas

Mehr lesen

14. Februar 2012 um 12:26

Evt. ein Wachstumsschub...?
Unser Baby hat nie viel geweint aber ab der 6 Woche ist er total durchgedreht, hab ihn nicht wieder erkannt. Nur geschrien, nicht mehr geschlafen und beruhigen konnte ich ihn auch nicht, egal was ich gemacht habe. Laut Kinderarzt sei dies ein Wachsstumsschub der sich bei vielen Babys genauso äußert. Er tritt ab der 5 - 8 Woche auf. Nach ca. 5 Tagen ist aber alles vorbei. Nach gut einer Woche war er wieder der "alte" V

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 12:37

Tragetuch
Welches ist gut, und wo habt ihr eure her?
Mein Baby ist gern bei mir, aber rumtragen ist auf Dauer ziemlich anstrengend, will ja keine Muskeln bekommen, hehe....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 12:43


Ich danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 13:13


Hach ja wo ist die Zeit hin

Eigentlich ist das ein völlig normales Verhalten in dem Alter. Da bekommen sie tagsüber schon mehr mit und sind abends dann total reizüberflutet und müssen ihre neuen Eindrücke oft durch Schreien verarbeiten.

Vllt lässt du die nächsten Tage langsamer angehen und ihr bleibt viel daheim, kuschelt viel, genießt eben noch das Wochenbett?

Das Tragetuch kann ich dir auch nur empfehlen bzw eine gute dem Alter deines Kindes entsprechende Tragehilfe. Den Tipp, eine Trageberatung zu machen bekamst du ja schon

Was auch oft hilft sind Chamomilla D6. Das sind homöopathische Kügelchen.

Vllt probierst du das einfach mal aus und es wird besser.

Liebe Grüße
Nore

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 13:24

Huhu
Ich habe sie immer eingepuckt und bin dann den "Storchengang" gegangen also große Schritte und dabei immer etwas "einknicken". Schwer zu beschreiben, aber es hat immer wunder gewirkt und tut es auch immer noch!

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 13:28

Danke für eure antworten
Ein paar sachen hab ich schon probiert, die anderen tips werde ich dann noch probieren
Vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen