Home / Forum / Mein Baby / Was macht ihr wenn eure KInder nicht schlafen wollen?

Was macht ihr wenn eure KInder nicht schlafen wollen?

10. November 2009 um 21:38

Wenn sie in Ihrem Bett nur schreien und schon 2 stunden über der zeit sind? Habt ihr noch tipps und tricks?

Mehr lesen

10. November 2009 um 21:40


Sie weniger zu den Großeltern schicken und sich mehr mit den Kindern beschäftigen...
Ansonsten helfen bei meiner Maus Schlaftabletten (so 10 Stück reichen meist) bombe!

Gefällt mir

10. November 2009 um 21:44

Nicht das es falsch verstanden wird er schreit keine 2 stunden im bett
sobald wir ihn reinlegen fängt er wieder an! So ist er top fit! war noch nie der fall

Gefällt mir

10. November 2009 um 21:48

Also das kam
bei meiner Maus schon lange nicht mehr vor, aber als sie noch kein Jahr alt war, war das schon ab udn an der Fall. Ich habe mich dann neben ihr Bett gesetzt und sie ist auf meinem Bauch eingeschlummert. Dann hab ich sie wieder hingelegt.
Vibrucol-Zäpfchen sollen auch Wunder wirken, wenn sich die Kleinen so aufregen.

Gefällt mir

10. November 2009 um 21:59

Mein Mann liegt gerade mit ihm
im großen Bett bis jetzt ist es still! Mal sehen! Aber wir haben alles versucht!

Gefällt mir

10. November 2009 um 22:01

@ebru
Ich habe doch auch nie solch epatzigen antworten gegeben oder? LASS ES

Gefällt mir

10. November 2009 um 22:02

Den Kopf gegen die Wand schlagen.......
Natürlich nicht meinen



Ne,Kind beruhigen,wieder hinlegen,Spieluhr an,über die Nase streicheln,Kuss,rausgehen....

Wenns wieder anfängt kurz warten und das Gleiche wieder von vorne..

Das dauert bei uns dann zwischen 20 Minuten und 5 Std.!!!!!!!!!! bis die Maus dann wieder schläft,da sie schon wieder heult und aufsteht wenn ich einen Schritt vom Bett mache...

Gefällt mir

10. November 2009 um 22:14

Er schläft
allerdings bei uns in der Mitte aber besser als garnicht

Gefällt mir

10. November 2009 um 22:22

Lächerlich!

Gefällt mir

10. November 2009 um 22:26

Also ich fand den lustig

Gefällt mir

10. November 2009 um 22:31

Auf dem
arm nehmen und beruhigen. wenn sie garnicht schlafen will leg ich mich mit ihr ins ehebett. ist selten kommt aber vor. wenn sie dort eingeschlafen ist, gehe ich evtl. noch mal raus oder schlafe mit.

ich versteh hier manche antworten nicht. hab ihr alle noch mit den hormonen zu tun?


reiß eucht mal am schlüpper

LG Nicole und Hannah Fleur (6,5 monate jung)

Gefällt mir

10. November 2009 um 22:55

Da gebe ich euch Recht
dass man mit Druck nicht weit kommt und alle Beteiligten darunter leiden.

Aber wenn mein Mäusel nur noch quängelt,sogar vor Müdigkeit schreit,schon 2 Mal im Hochstuhl oder beim Spielen im Sitzen kurz eingenickt ist,pack ich sie in den Schlafsack und ab ins Bett.

Da will sie aber nicht rein,dass ist ja das Problem.

Wenn sie noch ruhig spielen würde wäre das mit dem Aufbleiben kein Thema,aber si eist ja müde und nur noch am Schreien,will aber partout nicht schlafen(in meinem Fall)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen