Home / Forum / Mein Baby / Was macht Ihr wenn eure kleinen nachts wach werden und nicht mehr einschlafen wollen

Was macht Ihr wenn eure kleinen nachts wach werden und nicht mehr einschlafen wollen

30. April 2009 um 11:19

mein kleiner ist jetzt 15 onate alt und schläft immer noch nicht durch!
Wenn er wach wird dann hol ich ihn zu mir ins bett und bleibt 1-2 stunden wach! hunger hat er nicht und durst auch nicht! aber sobald ich ihn in sein bett lege fängt er an zu weinen aber bei mir im bett hab ich angst, dass er runterfällt! mein mann muss schon auf dem sofa schlafen, weil das bett für uns drei zu klein ist!
was macht ihr oder habt ihr einen rat für mich?? ich schlaf schon seit monaten nicht mehr durch hillllffffeeeee

Mehr lesen

30. April 2009 um 11:30

Schieeeebbbb
schieebb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 12:11

Danke für diese Frage,
ich hätte sie sonst selber hierein gestellt!
Meine Tochter wird auch 15 mon und ich habe dasselbe Problem, bei uns sind es aber auch mal bis zu 4h wach und das schon seit ca. Weihnachten!
Ich hab schon alles durchgetestet, Hunger nicht , Durst nicht, schreien lassen, nicht schreien lassen, mit ins eigene Bett nehmen, hilft alles nicht, ich bin auch schon total gerädert.
Wenn sie richtig ausgepowert ist, dann schläft sie mal durch, aber ansonsten auch nicht. Mir wurde nur gesagt, daß das bis zum 2.Jahr normal ist und es Kinder gibt, die wenig Schlaf brauchen, da muß man durch! Danke!
Ich weiß ehrlich gesagt auch keinen Rat, du bist mit dem Problem also nicht allein.
Eine Lösung hätte ich allerdings auch gern!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 12:29

Thread der "leidenden"
Meine kleine wird bald 15 monate und denkt auch nicht ans durchschlafen....

sie liegt auch oft 1 std bis 1,5std im bett und wälzt sich hin und her und kann einfach nicht einschlafen...
manchmal liegt sie still und wälzt sich NEBEN MIR - manchmal heult sie auch auf..

tipp kann ich dir keinen geben - bräucht ja selber einen
ABER will dir zeigen DU BIST NICHT ALLEIN damit!


Könnten ja nen Thread der NICHT DURCHSCHlAFENDEN über 1 jahr machen

lg
bine und madeleine 14,5m

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 12:38
In Antwort auf jessie_12753429

Thread der "leidenden"
Meine kleine wird bald 15 monate und denkt auch nicht ans durchschlafen....

sie liegt auch oft 1 std bis 1,5std im bett und wälzt sich hin und her und kann einfach nicht einschlafen...
manchmal liegt sie still und wälzt sich NEBEN MIR - manchmal heult sie auch auf..

tipp kann ich dir keinen geben - bräucht ja selber einen
ABER will dir zeigen DU BIST NICHT ALLEIN damit!


Könnten ja nen Thread der NICHT DURCHSCHlAFENDEN über 1 jahr machen

lg
bine und madeleine 14,5m

Oh
mann ist das nicht nervig?? Vorallem schläft ja dann niemand mehr und man ist froh, wenn es morgen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 12:40
In Antwort auf pippa_12107799

Danke für diese Frage,
ich hätte sie sonst selber hierein gestellt!
Meine Tochter wird auch 15 mon und ich habe dasselbe Problem, bei uns sind es aber auch mal bis zu 4h wach und das schon seit ca. Weihnachten!
Ich hab schon alles durchgetestet, Hunger nicht , Durst nicht, schreien lassen, nicht schreien lassen, mit ins eigene Bett nehmen, hilft alles nicht, ich bin auch schon total gerädert.
Wenn sie richtig ausgepowert ist, dann schläft sie mal durch, aber ansonsten auch nicht. Mir wurde nur gesagt, daß das bis zum 2.Jahr normal ist und es Kinder gibt, die wenig Schlaf brauchen, da muß man durch! Danke!
Ich weiß ehrlich gesagt auch keinen Rat, du bist mit dem Problem also nicht allein.
Eine Lösung hätte ich allerdings auch gern!
LG

Diese
nacht und gestern war er auch die gaaaaanzzzzeeeee nacht wach hallo ich kann kaum die augen auf halten und heute morgen hab ich voll den schreianfall bekommen ich konnte einfach nicht mehr ich fühl mich so mies deswegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 12:43
In Antwort auf judie_12499972

Oh
mann ist das nicht nervig?? Vorallem schläft ja dann niemand mehr und man ist froh, wenn es morgen ist


ja es ist schon anstrengend...

vor allem bin ich oder WAR ich auch ein Vielschläfer

muß auch zugeben ich bin oft ziemlich genervt wenn die kleine in der nacht so unruhig ist.... da muß man sich richtig zusammenreißen im halbschlaf...
aber ist ja nun mal so... man kann eh nix ändern.. oder ich weiß nicht was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 13:18
In Antwort auf jessie_12753429

Thread der "leidenden"
Meine kleine wird bald 15 monate und denkt auch nicht ans durchschlafen....

sie liegt auch oft 1 std bis 1,5std im bett und wälzt sich hin und her und kann einfach nicht einschlafen...
manchmal liegt sie still und wälzt sich NEBEN MIR - manchmal heult sie auch auf..

tipp kann ich dir keinen geben - bräucht ja selber einen
ABER will dir zeigen DU BIST NICHT ALLEIN damit!


Könnten ja nen Thread der NICHT DURCHSCHlAFENDEN über 1 jahr machen

lg
bine und madeleine 14,5m

Vielleicht sollten wir das echt machen mit dem Thread,
können das dann ja nachts machen!
Ach ja, nochmal ne konkrete Antwort, was ich denn so tue wenn die Kleine wach ist und nicht schreit: Lesen! Ich hab in den letzten 3 Wochen schon 4 fette Romane geschafft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 18:37


also das ist gut mit dem lesen in der nacht
ich bin immer so müd das ich dann nur lalieg und dahindös.. bis zum nächsten geschrei!

als Madeleine so 9 oder 10 monate war (irgendwann da mal) kam sie STÜNDLICH!!!! wow das war hart.. und das 1 monat durch...
vor kurzem hatten wir schon nächte da kam sie nur 1x (war dann aber gleich 1std MINDESTENS munter...)

ja ein thread für unsere schlafraubenden Mäuse wär witzig ich hör immer nur die leute dessen kind schon durchschläft....

lg
bine und madeleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 20:00
In Antwort auf jessie_12753429


also das ist gut mit dem lesen in der nacht
ich bin immer so müd das ich dann nur lalieg und dahindös.. bis zum nächsten geschrei!

als Madeleine so 9 oder 10 monate war (irgendwann da mal) kam sie STÜNDLICH!!!! wow das war hart.. und das 1 monat durch...
vor kurzem hatten wir schon nächte da kam sie nur 1x (war dann aber gleich 1std MINDESTENS munter...)

ja ein thread für unsere schlafraubenden Mäuse wär witzig ich hör immer nur die leute dessen kind schon durchschläft....

lg
bine und madeleine

Es sind IMMER
die Nachbarskinder, die durchschlafen!
Scheinbar hat in meinem Bekanntenkreis auch niemand weiter das Problem!
Heute waren wir morgens in der Krabbelgruppe, nachmittags 3h im Garten und jetzt tobt sie noch mit Papa, aber müde und ausgepowert? Fehlanzeige!
Mal sehen, wie die heutige Nacht wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 20:15
In Antwort auf jessie_12753429


also das ist gut mit dem lesen in der nacht
ich bin immer so müd das ich dann nur lalieg und dahindös.. bis zum nächsten geschrei!

als Madeleine so 9 oder 10 monate war (irgendwann da mal) kam sie STÜNDLICH!!!! wow das war hart.. und das 1 monat durch...
vor kurzem hatten wir schon nächte da kam sie nur 1x (war dann aber gleich 1std MINDESTENS munter...)

ja ein thread für unsere schlafraubenden Mäuse wär witzig ich hör immer nur die leute dessen kind schon durchschläft....

lg
bine und madeleine

Unsere
kinder könnten ja glatt zwillinge sein! vor einen Monat hat er auch eine Woche durchgeschlafen und jetzt wieder Kriessssseee
Seit gestern isst er abends auch nichts mehr und geht ohne was zu essen schlafen ???????

Ist das noch normal??? Was kann das sein? Vielleicht ein Schub?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 20:21

Nein sohn
hat noch nie durchgeschlafen auch nicht als ich ihn noch gestillt habe

er ist sehr aktiv den ganzen tag über tobt und wir sind jeden tag draussen auspauern und so und mittags schläft er auch nur wenn es hoch kommt dreissig minuten

und trotzdem schläft er abends nicht durch weiss echt nicht mehr weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 20:48

Madeleine hat auch noch NIE durchgeschlafen
und ich seit fast 15monaten auch nicht

wir hatten schon mal 8 stunden die sie schlief - aber da war ich öfters munter um nach dem rechten zu sehen

was ich hasse sind diese leute die sagen "ach mein Kind schläft durch" ich muß nur 30x den schnuller reinstecken und es schläft!
und dann schauen sie dich mitleidig an wenn du sagst das dein kind noch nicht durchschläft
durchschlafen heißt für mich OHNE hilfe der eltern!

also wir gehen schon um 21.30 spätestens ins bett damit wir soviel schlaf bekommn das wir den tag aushalten
also für mich ist bald zapfenstreich

lg
bine und madeleine die schon seit 8.00 brav und friedlich (NOCH) schläft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 20:50
In Antwort auf judie_12499972

Unsere
kinder könnten ja glatt zwillinge sein! vor einen Monat hat er auch eine Woche durchgeschlafen und jetzt wieder Kriessssseee
Seit gestern isst er abends auch nichts mehr und geht ohne was zu essen schlafen ???????

Ist das noch normal??? Was kann das sein? Vielleicht ein Schub?

Es ist IMMER
ein Schub oder Zähne

na keine ahnung.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 20:54
In Antwort auf jessie_12753429

Madeleine hat auch noch NIE durchgeschlafen
und ich seit fast 15monaten auch nicht

wir hatten schon mal 8 stunden die sie schlief - aber da war ich öfters munter um nach dem rechten zu sehen

was ich hasse sind diese leute die sagen "ach mein Kind schläft durch" ich muß nur 30x den schnuller reinstecken und es schläft!
und dann schauen sie dich mitleidig an wenn du sagst das dein kind noch nicht durchschläft
durchschlafen heißt für mich OHNE hilfe der eltern!

also wir gehen schon um 21.30 spätestens ins bett damit wir soviel schlaf bekommn das wir den tag aushalten
also für mich ist bald zapfenstreich

lg
bine und madeleine die schon seit 8.00 brav und friedlich (NOCH) schläft

Meiner
schläft auch schon seit 19:20 friedlich noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 20:55

Hmm,
also einen richtigen Tip hab ich jetzt nicht, aber mir sind grade diese Leuchtsterne in den Sinn gekommen, die im Dunklen leuchten und die man an die Decke kleben kann. Vielleicht hilft es ja was, wenn Dein Kleiner sie sich anschauen kann, wenn er Nachts wach wird?
Wir haben mit dem Durchschlafen tatsächlich Glück, aber in den Phasen, in denen Ben unruhig geschlafen hat habe ich die Erfahreung gemacht, dass er von selbst wieder eingeschlafen ist wenn ich nicht sofort rüber bin (ich hab vielleicht so 1-3 Minuten gewartet- das fand ich vertretbar und wollte es mal ausprobieren- hat geklappt )...

Ansonsten wünsche ich Dir starke Nerven!!!! Das ist bestimmt super anstrenged!

Liebe Grüße von Sonja und Ben (18 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 21:00

Ohhh
Ben hat seid ca 3 wochen aus so ne blöde Phase und kommt 3-4 mal die Nacht aber ich denke es ist wieder ein schub und die Backenzähne kommen auch noch dazu armer kerl, aber es zieht echt ganz schön an den Nerven weil ich auch so schnell Nachts nicht wieder einschlafen kann, wir hollen ihn wenn er gar nicht mehr aufhört zu schreinen auch ins Bett und da schläft er dann meistens auch wieder ein, hoffe mein baby schläft bald wieder ohne hilfe durch.
lg Cindy und Ben 9 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 21:29

Oh das kenne ich!
Mein Sohn ist 15 Monate und hat auch noch nie durchgeschlafen und wenn er dann mal länger schläft werde ich wach und frage mich warum er noch nicht wach war.Er trinkt nachts auch noch seine Milch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 8:58

Guten Morgen
Zusammenfassung dieser nacht: 3x munter und um 7 auf....
ABER sie war zum glück nie lang munter! Wenigstens was!

Milch kriegt sie auch in der nacht weil ich bemerkte das sie leichter wieder einschlief nach der milch... das ist jetzt aber immer seltener der Fall

Hab ihr auch den Schnuller abgewöhnt - bzw. sie sich selber (Schnupfen) und nun liegt sie im Bett und redet
überleg schon den schnuller wieder einzuführen..

Leuchtsterne würden GAR nicht funktionieren... da würd sie aufstehen und die angreifen wollen....
und wenn sie jammert bin ich auch nicht sofort zur stelle - außer sie fängt zum brüllen an....

lg
bine und madeleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 11:18

Soviel zum thema thread
http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f54896_bebeestla--ALLE-EINTR AGEN-DEREN-BABY-KINDER-NACHTS- NOCH-10000000x-WACH-WERDEN-rol l.html#749822

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 16:18

Meine grosse
ist jetzt auch 15monate alt und wacht nachts auf und brabbel mit ihrer kuh (spieluhr) abhalten kann ich sie davon nicht... sie schläft ansich auch seitdem "länger" also so gegen 9 oder gar halb 10 in der früh steht sie erst auf

ist alles nur eine phase....schub??? des geht schon wieder vorbei...

wenn angelina das schreien, aus langeweile, anfängt
geh ich zwar rüber um zu kuken ob wirklich alles im lot is, sprich ob sie aua hat oder fieber oder ähnliches, aber dann sag ich ihr das es nacht ist und mama , papa und brüderchen jetzt auch schlafen und sie solle doch auch bitte schlafen... erst sagt sie nein dann nach etwas überredungskünsten sagt sie ja dann erst kann ich sie hinlegen...

ich muss sowieso zur zeit , egal was ich machen will, mit ihr besprechen... nägelschneiden, baden, haarewaschen... wenn sie es nicht bejaht dann gibts stress bei der ausführung....

komisch aber wahr....


mir solls recht sein,,, sie is ja ansich trotzig aber pflegeleicht...super kombi

mach dir keinen kopf das wird sich alles legen...spätestens in 15jahren steht er eh nicht vor 12 mittags auf hihi

gglg
leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen