Home / Forum / Mein Baby / Was macht/unternehmt Ihr so mit Euren 10Monate alten Babys am Tag/in der Woche??

Was macht/unternehmt Ihr so mit Euren 10Monate alten Babys am Tag/in der Woche??

22. April 2010 um 10:41

Hallo und guten Morgen allerseits!
Mich würde mal interessieren..es steht ja schon oben!

Also unser Kleiner wacht morgens um 6.30auf, dann kuscheln und kitzeln wir so bis 7uhr im Bett. Stehen dann allesamt auf.

Mein Mann macht sich für die Arbeit fertig, ich zieh denn Kleinen um/an- wir treffen uns dann in der Küche zum gemeinsamen Frühstück- wobei der Kleine wenns hochkommt vllt mal ne viertel Banane schafft.
Um 8uhr ca geht mein Mann( Freund) dann. Ich leg den Kleinen ins Kinderzimmer zum spielen, wobei er mir inzwischen meißt nachkrabbelt ins Bad
Um 9uhr wird er dann anhängelig, quengelig..dann leg ich mich mit ihm ins Bett, zum schmusen und er trinkt da seine 150ml Pre-Milch, dann ist er schon super schläfrig und pennt ein bis ca 11uhr.
in der Zeit wasch ich ab, mach ne Waschmaschine an und bin bei gofeminin

Um ca 11uhr hör ichs aus dem Schlafzimmer "lödelödelöhhh..", geh dann zu ihm, es wird gespielt und wir gehen singend ins Kinderzimmer für ne neue Windel etc.
Ne Runde spielen, ab 11.30uhr fang ich langsam an sein Mittagessen zu kochen.
Ca 12uhr ißt er dann. Danach leg ich ihn zum spielen ins Zimmer, mach mich etwas fertig und wir gehen raus- Spazieren, Schaukeln, Spielplatz- Wenn wir keine Verabredung haben mit Freunden, Krabbelgruppe, Großeltern bin ich so gegen 15 bis 15.30 wieder mit ihm zu Haus, mach ihm einen warmen Getreide-Obst-Brei.

So von 16uhr bis 17.30uhr schläft er nochmal.
Je nach dem geh ich in der Zeit mit ihm einkaufen ( er schläft dann im Buggy) oder ich bleibe hier, mach in der Zeit den Haushalt, schreib mails etc.

Von ca 17.30 bis 18.30 gehen wir nochmal ne Runde spazieren oder einkaufen oder ufn Spieli.

18.30 bis 19uhr gibt es Milchbrei zum Abendessen, dann fängt auch fast schon wieder das ins-bett-geh-Ritual an. Umziehen, Zähne putzen, Hände & Gesicht waschen.
Um 19.30 sind wir spätestens im Bett- also er Dann wird gekuschelt, sein lieblingsbuch gelsen, ein kleines 150ml Fläschchen getrunen, Spieluhr an, raus.
1930 bis 20uhr schläft er ein.

Sein papi kommt teils so früh, dass er ihm auch noch gute-Nacht sagen kann. Dann wird kurz über den Tag gequatscht. Ich geh in die Küche, Papa ruht sich auf dem Sofa aus, ich koch, er guckt fern.
Gegen 21uhr essen wir zusammen im Wohnzimmer am Esstisch- jeder macht seinen krempel, meißt kuscheln wir auf dem Sofa.
Zwischen 22uhr und 23uhr sind wir so im Bett.

Krabbelgruppe mit 4 anderen babys hab ich einmal die Woche.
Ab nächster Woche will ich an einem anderen tag auch zum babaschwimmen.
Bis vor einem Monat bin ich mit ihm auch zum Yoga gegangen- da er jetzt aber so schnell krabbelt funktioniert das nicht mehr.

Bin gespannt wie das bei Euch so ausschaut!!
Hab nämlich das Gefühl bei uns ist das gaaaannz schön eintönig..

GVLG

Mehr lesen

22. April 2010 um 14:15

Hat keiner Lust zu antworten?
Muß man denn hier im baby-Forum immer erst Fragen stellen, die was mit "lästern", DSDS oder "ausk..." zutun haben damit man regen Zulauf erntet!?..herrjehhh..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper