Home / Forum / Mein Baby / Was meint ihr:2tes Kind trotz Platzmangel?

Was meint ihr:2tes Kind trotz Platzmangel?

21. November 2012 um 13:57 Letzte Antwort: 21. November 2012 um 15:10

Wir haben eine schöne 80qm Eigentumswohnung mit einem kleinen Garten in perfekter Wohnlage. Hier überhaupt eine Wohnung zu finden ist schon nicht sehr leicht.
Mein Sohn fast 2Jahre hat ein ca.8qm(3,5x2,30) kleines Zimmer, was im Moment ausreichend ist, weil er eh nur bei uns spielt. Unser Schlafzimmer ist ca.12qm groß(3,5x3,5), wir haben einen Schrank der 3m breit ist, weil mein Mann viele Hemden und Anzüge hat. Unser Wohnzimmer hat 30qm.
Selbst wenn wir in das kleine Zimmer ziehen würden, wo gerademal unser 2x2m Bett reinpassen würde, wissen wir nicht mit dem Kleiderschrank wohin.
Die ganze rechte Wand im Schlafzimmer ist voll mit dem Schrank, da hätten die Kinder nur links Platz für ein Doppelstockbett.Im Wohnzimmer haben wir durch den Schnitt auch keinen Platz für einen Schrank, da steht eine riesen Coutsch und ein Esstisch, Speilecke natürlich auch.
Aber kann man auf dauer in einen Raum schlafen wo nur ein Bett steht und evtl.ein kleiner Schrank? Die Kinder könnten die rechte Seite von ihrem Raum wegen den großen Kleiderschrank auch nicht nutzen.
Verkaufen möchten wir unsere Wohnung auch erstmal nicht.
Aber ein 2tes Kind mit so wenig Platz geht doch auch nicht...

Mehr lesen

21. November 2012 um 14:16

Geht schon
Dann würd ich halt drüber nachdenken den Schrank wegzutun und dafür was anderes anschaffen, vll. was wo die Kleidung mit im Wohnzimmer aufbewahrt werden kann.

Also meine Schwester und ihr Mann haben eine 70qm kleine 2-Zimmer Wohnung bei der auch noch jede Menge Quadratmeter für nen laaaangen Flur weggehen und die Wohnen da seit 1 Jahr mit 2 Kindern. Die Große hat ein eigenes Zimmer, der Kleine schläft mit Mama und Papa im Wohnzimmer (das ist wirklich wahnsinnig eng alles!)

Gefällt mir
21. November 2012 um 14:17

..
Nur als kleiner Tipp für kleine Zimmer:
Schrankbetten/Klappbetten, die kann man Tagsüber einklappen und man hat Platz geschaffen zum Spielen =)

Lg Mel

Gefällt mir
21. November 2012 um 14:19

Eure Wohnung ist
groß genug, nur scheinbar blöd geschnitten.Wäre es denn Möglich 10-15qm vom Wohnzimmer abzuzwacken, eine Zwischenwand einziehen, um noch ein Zimmer zu gwinnen?

Ich würde sagen, ihr habt wahrscheinlich beim Kauf nicht wirklich familiengerecht gedacht.

Sooo groß muß eine Wohnung nicht sein, es kommt wirklich auf den Schnitt. Wir haben auch mit 2 Kindern auf 80qm gelebt und es ging wunderbar. Wohnzimmer war zwar um die 20qm, dafür aber Kinderzimmer, Schlafzimmer und Küche demensprechend größer.

Meinen Kinderwunsch würde ich jetzt davon nicht abhängig machen.

Gefällt mir
21. November 2012 um 15:10

Ich
würde von einer Wohnung nicht die Kinderplanung vorschreiben lassen. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Legt schon mal los mit der Hibbelei und fangt nebenbei langsam an, euch nach einer anderen Wohnung umzusehen und vermietet eure jetztige Wohnung einfach wenn ihr nicht verkaufen wollt.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers