Home / Forum / Mein Baby / Was meint Ihr? Kleinkind 3 Jahre - Durchfall seit fast 2 Wochen - Normal??

Was meint Ihr? Kleinkind 3 Jahre - Durchfall seit fast 2 Wochen - Normal??

13. Dezember 2013 um 21:33

Hi!

Mein Kleiner Mann ( 3,1 Jahre alt), hat mittlerweile seit letzter Woche Mittwoch akuten Durchfall - durchgehend bis jetzt! Seit Freitag letzter Woche ist der Durchfall noch extremer geworden, im Durchschnitt macht mein Mini Mann 20 -25 Mal in die Windel. Der Windelinhalt ist dabei immer so flüßig wie Wasser, nur halt mit Farbe. Zusätzlich hat er seit 2 Tagen auch noch ganz üble Bauchschmerzen bekommen.

So, und mein Kinderarzt, ( bei dem wir jetzt in der Zeit schon 3 Mal waren) sagt dazu nur immer:" Ja, da kann ich jetzt auch nichts machen, da müssen sie halt warten!"

Mein Kleiner hat mittlerweile ganz dunkle Augenringe, fleckige Haut und hat sehr abgenommen. Alles was man oben in ihn reinfüllt, kommt unten kurze Zeit später wieder raus. Wir haben echt schon alles probiert, von Hefe über Bananen, alles.

Was meint ihr dazu? Was sind eure Erfahrungen? Soll ich echt noch länger abwarten? Oder lieber morgen ins KH schauen?

Mehr lesen

13. Dezember 2013 um 21:36

Da würd ich mal
schnellstens ins KH fahren.
Das ist doch so gefährlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2013 um 21:36


wie seht denn die Bauchhaut aus? Also wenn du die so zur Falte schiebst? flutscht die direkt zurück? Wenn sie runzelig bleibt würde ICH sofort ins KH.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2013 um 21:43

Ich
Würde auch sofort ins KH. So lange Durchfall ist nicht normal. Bitte bitte fahr sofort.
Gute Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2013 um 21:43


Hallo,
ich kann deine Sorge verstehen mein Sohn bekommt jedes Jahr wenn es wärmer wird so einen Horror durchfall wie du ihn beschreibst !!
ging einmal über 4 wochen und der kia hat einfach nix gemacht
waren dann in der kinderklinik mit ihm und die meinten warum die liebe frau doktor nicht einfach perenterol gegeben hat !!!!
tja das ist so eine art trockenhefe und mit geschmack ein pulver was soll ich sagen ihm gings innerhlab von 3 tagen wieder gut !
das wirkt auch nicht so wie imodium oder so das regeniert einfach den darm damit der durchfall aufhört ich kann euch das nur wirklich raten und schwarzen tee kurz aufbrühen aber nur kurz 30 sek und mit ganz viel traubenzucker süßen dann sind die ringe unter den augen auch bald weg !
und ja das wurde mir von der kinderklinik gesagt die haben mir sogar verschiedene rezepte gegeben mit tee saft gemischen was man den kids bei durchfall geben darf wusste nie das saft erlaubt ist aber es schadet echt nicht !
wünsche deinem kleinen schatz gute besserung !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2013 um 21:46

Was für ein blöder Arzt...
Fahrt besser jetzt als gleich ins Krankenhaus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2013 um 21:55


Das mit dem Haut zur Falte schieben habe ich schon probiert, dass sah noch ganz gut aus. Aber die Hoden sind mittlerweile doch etwas eingefallen. Wir waren schon einmal im KH wegen eines Magen-Darm-Infektes und Austrocknung, da sah es noch etwas übler aus. Aber da war es auch schon aller höchste Eisenbahn. Und daran "schuld" war ebenfalls mein Kinderarzt, damals meinte er auch, dass ich ja nur übertreibe.

Ich habe sogar heute Vormittag, nochmal in der Praxis angerufen und alles genau geschildert, wie es ihm jetzt geht, Anzahl der Windeln - da habe ich dann ebenfalls die selbe Antwort erhalten:" Ach wissen Sie, dass kann halt dauern, was sollen wir denn da machen, so schlimm ist das nicht, da müssen sie warten!!"

Im Moment schläft mein Kleiner, aber sollte er auch nur 1 Mal in der Nacht reinmachen, fahren wir sofort ins KH. Ansonsten, wenn er durchschläft, fahren wir morgen gleich in der Früh ins KH.

Leider ist dass nächste Krankenhaus 1 Stunde entfernt. Und mein Mann und ich haben die selbe Seuche, gerade am ausklingen, deswegen fahren wir dann Sicherheitshalber morgen. Aber natürlich nur, wenn heute Nacht alles gut läuft!

Vielen Dank schonmal für die Antworten! Ich fühle mich echt schon viel wohler, ich dachte schon, ich übertreibe und spinne, weil mich unser Kinderarzt immer so hinhält.

Aber ich glaube da steht ein Kinderarzt wechsel an!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2013 um 21:59

Vor
dem Schlafen gehen, hat unser Kleiner fast 300 ml Elektrolyt Lösung getrunken und danach nicht mehr in die Windel gemacht. Da war ich wirklich irre froh, dass er das genommen und behalten hat. Die Elektrolyte Lösung haben wir uns aber selbst holen müssen, unser besch... Kinderarzt hat uns das weder aufgeschrieben noch angeraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2013 um 22:02

Seit
unser Kleiner diesen Durchfall hat, gibts nur strengste Diät Nahrung. Nur Wasser, Tee, Hirsekringel, trockene Breze, Dinkelstangen, ab und zu Bananen. Mittlerweile steht er immer heulend vor der Türe zur Speisekammer, weil er was anderes essen will......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2013 um 9:46

Ab ins KH
die sollen eine Stuhlprobe machen. Wer weiß, was sich der Kleine eingefangen hat.
Unverantwortungslos, der Arzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Halb OT: Royal Icing auf die Plätzchen machen? Gefährlich für ein Kleinkind, wegen Ei? :rol
Von: nanna_12120427
neu
29. November 2012 um 13:01
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen