Home / Forum / Mein Baby / Was mit gut erhaltenem Schulranzen machen?

Was mit gut erhaltenem Schulranzen machen?

17. September 2016 um 22:43

Meine Tochter hatte zur Einschulung einen tollen, sehr teuren Schulranzen bekommen und ist nun raus aus der Ranzen-Zeit. Sie hatte ihn drei Jahre genutzt, bevor sie einen neuen bekam.

Nun ist der von seinem Gestell noch sehr gut erhalten, ist aber mega dreckig. Er sieht richtig speckig aus und da er recht hell ist, kann man das auch nicht kaschieren. Sie hat ihn auch hier und da bemalt. Ich habe schon probiert das mit einem Schwamm und Reinigungsmittel zu entfernen, aber keine Chance. Geschenkt will das schmutzige Ding niemand haben und zum Wegwerfen ist er - auch wegen seiner tollen Art - einfach viel zu schade. Ich kann ihn nicht mal dunkel färben, weil er nicht in einen Eimer oder die Waschmaschine passt.

Was macht man jetzt damit?

Mehr lesen

17. September 2016 um 22:47

Ebay kleinanzeigen
unter geschenkt einstellen. Wenn sich keiner meldet, ab in die Tonne... spenden ist ja gut und schön, aber Müll oder dreckige Sachen sollte man nicht weitergeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 22:48
In Antwort auf eddietheheadxxx

Ebay kleinanzeigen
unter geschenkt einstellen. Wenn sich keiner meldet, ab in die Tonne... spenden ist ja gut und schön, aber Müll oder dreckige Sachen sollte man nicht weitergeben

Oder
mal in die Waschmaschine stecken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 22:53
In Antwort auf eddietheheadxxx

Oder
mal in die Waschmaschine stecken

Spülmaschine
meine ich, sry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 22:58

Versuch mal schaerfere reinigungsmittel
Aber auch wenn du ihn halbwegs sauber kriegst,wirst du ihn schwer los.
Ich hab den von meiner tochter fuer 25 euro angeboten(mit etui,sporttasche) und der war sauber und echt noch top. Nur ein vater hat sich gemeldet,wollte seine ex erst fragen... hat sich nicht mehr gemeldet.
Hab ihn dann im bekanntenkreis verschenkt,weiss aber gar nicht ob der genutzt wurde von dem kind.
Ich denke mal die meisten eltern (95%) kaufen neue. Und wenn gebraucht,dann sicher einen im top zustand.
Also ich denke mal die wenigste arbeit hast du ,wenn du ihn direkt in die tonne gibst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 9:10

Spülmaschine
Danach sieht er aus wie neu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 9:14


Zu fest schrubben oder Hochdruckreinigung macht halt den Schulranzen kaputt und er ist dann nicht mehr wasserdicht. Ich würde da vorsichtig sein.
Die andere Sache: was machst du damit, wenn er sauber ist? Geld kriegst du nicht (viel) dafür.

Ich werde den von meiner Tochter nach Afrika spenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 10:10

Ist ja nicht die Imprägnierung
Sondern die Struktur des Gewebes, die man zerstört. Zum Imprägnieren kann man ganz normal Schuh Imprägnierspray draufmachen und 1-2 Tage auslüften lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 10:17

Ich weiss nicht ob ich mir die mühe machen würde...
Im Grunde widerspricht sich der Titel ja..... Er ist eben nicht gut erhalten sondern speckig und angemalt....

Wenn ich einen Tonister auf die Müllkippe lege ist das gute Plastik in zehn Jahren warscheinlich auch noch funktionsfähig (evtl angeknabbert) und der Rest speckig und ranzig.... Den pack ich auch nicht mehr in die Spülmaschine...

Ich denke du solltest ihm seinen Frieden gönnen und ihn entsorgen.... Wenn du dich nicht trennen kannst, pack ihn auf den Dachboden oder sonstwohin oder mach ein DIY Projekt raus wie unten vorgeschlagen.....

Ich vertrete ja die Meinung, dass ich nichts weitergebe was ich nicht auch meinem Kind noch geben würde.....auch nicht geschenkt...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 10:23

Ich schliess mich meiner vorrednerin an
an frag mich, was daran jetzt genau noch gut erhalten sein soll....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 10:42
In Antwort auf xwhaea

Ist ja nicht die Imprägnierung
Sondern die Struktur des Gewebes, die man zerstört. Zum Imprägnieren kann man ganz normal Schuh Imprägnierspray draufmachen und 1-2 Tage auslüften lassen.

Ich hab meinen in der badewanne mit
Waschmittel und viel wasser geschrubbt,hat ihm nichts ausgemacht. Ist ein versuch wert,schlimmer als jetzt kanns nicht werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 12:33

Nutze
Ihn doch zum aufbewahren von Dokumenten, ähnlich einem Aktenordner. Ggf sind die so sogar im Keller zu lagern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 10:53

... dass das im Forum immer ausartet
Der Ranzen IST gut erhalten, was das "Gestell" betrifft. Er ist heile und vollkommen gebrauchsfähig. Er ist lediglich schmutzig. Allerdings auch nicht so, als hätte man ihn in eine Grube Gülle geworfen. Er hat eben normale Gebrauchsspuren, die entstehen, wenn man ein Schulkind ihn regelmäßig benutzt und ihn in der Schule auch mal auf den Boden wirft. Dazu ist er an drei Stellen angemalt mit Blümchen, die mein Kind wohl toll fand.

Das Ding war teuer und weil er eben völlig funktionstüchtig, aber eben einfach nur - nach drei Jahren Benutzung - Gebrauchsspuren zeigt (Schuhe bleiben in dem Alter ja auch nicht blütenweiß!), ist er eben für die Tonne zu schade. Ich möchte ihn ungern wegwerfen und wollte nur wissen, ob jemand eine Idee hat wie ch den wieder sauber bekomme. Hätte ja sein können, dass jemand einen ultimativen Tipp hat.

Verkaufen möchte ich ihn nicht, egal wie er aussieht. Ich würde ihn dann behalten wollen (Keller), da ich ja noch ein zweites Mädchen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 12:25
In Antwort auf fusselbine1

... dass das im Forum immer ausartet
Der Ranzen IST gut erhalten, was das "Gestell" betrifft. Er ist heile und vollkommen gebrauchsfähig. Er ist lediglich schmutzig. Allerdings auch nicht so, als hätte man ihn in eine Grube Gülle geworfen. Er hat eben normale Gebrauchsspuren, die entstehen, wenn man ein Schulkind ihn regelmäßig benutzt und ihn in der Schule auch mal auf den Boden wirft. Dazu ist er an drei Stellen angemalt mit Blümchen, die mein Kind wohl toll fand.

Das Ding war teuer und weil er eben völlig funktionstüchtig, aber eben einfach nur - nach drei Jahren Benutzung - Gebrauchsspuren zeigt (Schuhe bleiben in dem Alter ja auch nicht blütenweiß!), ist er eben für die Tonne zu schade. Ich möchte ihn ungern wegwerfen und wollte nur wissen, ob jemand eine Idee hat wie ch den wieder sauber bekomme. Hätte ja sein können, dass jemand einen ultimativen Tipp hat.

Verkaufen möchte ich ihn nicht, egal wie er aussieht. Ich würde ihn dann behalten wollen (Keller), da ich ja noch ein zweites Mädchen habe.

Was denn nun??!!
Oben schreibst du, er ist mega dreckig und speckig und nun sind es normale Gebrauchsspuren. Mein gott hau das ding weg und gut. Was soll der Geiz?! Wegwerfgesellschaft hin oder her aber gönn deiner kleinen tochter zur einschulung einen vernünftigen ranzen und nicht den 10 jahre alten angmealten der Schwester. Ich bezweifle nämlich, dass du den wieder schön sauber bekommst und das angemalte weggeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 12:29
In Antwort auf fusselbine1

... dass das im Forum immer ausartet
Der Ranzen IST gut erhalten, was das "Gestell" betrifft. Er ist heile und vollkommen gebrauchsfähig. Er ist lediglich schmutzig. Allerdings auch nicht so, als hätte man ihn in eine Grube Gülle geworfen. Er hat eben normale Gebrauchsspuren, die entstehen, wenn man ein Schulkind ihn regelmäßig benutzt und ihn in der Schule auch mal auf den Boden wirft. Dazu ist er an drei Stellen angemalt mit Blümchen, die mein Kind wohl toll fand.

Das Ding war teuer und weil er eben völlig funktionstüchtig, aber eben einfach nur - nach drei Jahren Benutzung - Gebrauchsspuren zeigt (Schuhe bleiben in dem Alter ja auch nicht blütenweiß!), ist er eben für die Tonne zu schade. Ich möchte ihn ungern wegwerfen und wollte nur wissen, ob jemand eine Idee hat wie ch den wieder sauber bekomme. Hätte ja sein können, dass jemand einen ultimativen Tipp hat.

Verkaufen möchte ich ihn nicht, egal wie er aussieht. Ich würde ihn dann behalten wollen (Keller), da ich ja noch ein zweites Mädchen habe.

Dann reinige ihn
Wie vorgeschlagen in der spuelmaschine oder schrubb in mit klorix oder waschmittel.falls du ihn sauber kriegst ok,wenn nicht ab in die tonne.
Ich kann dir aber jetzt schon sagen,das deine tochter in 6 jahren einen neuen haben moechte. Schliesslich ist der ranzen dann schon 12 jahre alt und wird sicher nicht mehr den anspruechen
deiner kleinen genuegen.natuerlich war den meisten hier klar,das er so eigentlich noch gut
erhalten ist,nur eben optisch nicht mehr schoen
ist.was voellig normal bei so hellen ranzen
ist,die sehen nur neu gut aus. Deswegen sind die meist eher in dunklen,unempfindlicheren farben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 12:37

Hmm und wenn du ihn vllt als
Aufbewahrung für Andenken nutzt? Was sich halt so als Kindheitserinnerungen ansammelt.
Da rein und wenn sie erwachsen ist, (vllt wenn sie selber Kinder bekommt) bekommt sie das, als Andenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 12:42
In Antwort auf fusselbine1

... dass das im Forum immer ausartet
Der Ranzen IST gut erhalten, was das "Gestell" betrifft. Er ist heile und vollkommen gebrauchsfähig. Er ist lediglich schmutzig. Allerdings auch nicht so, als hätte man ihn in eine Grube Gülle geworfen. Er hat eben normale Gebrauchsspuren, die entstehen, wenn man ein Schulkind ihn regelmäßig benutzt und ihn in der Schule auch mal auf den Boden wirft. Dazu ist er an drei Stellen angemalt mit Blümchen, die mein Kind wohl toll fand.

Das Ding war teuer und weil er eben völlig funktionstüchtig, aber eben einfach nur - nach drei Jahren Benutzung - Gebrauchsspuren zeigt (Schuhe bleiben in dem Alter ja auch nicht blütenweiß!), ist er eben für die Tonne zu schade. Ich möchte ihn ungern wegwerfen und wollte nur wissen, ob jemand eine Idee hat wie ch den wieder sauber bekomme. Hätte ja sein können, dass jemand einen ultimativen Tipp hat.

Verkaufen möchte ich ihn nicht, egal wie er aussieht. Ich würde ihn dann behalten wollen (Keller), da ich ja noch ein zweites Mädchen habe.

Der tonni ist 6 jahre alt
du willst ihn noch weitere sechs Jahre aufbewahren und dein zweites kind ernsthaft mit einem 12 Jahre alten ubd dreckigen tonni zur einschulung schicken? ich bin sprachlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 13:09

...
spenden/verschenken oder auf den Müll (je nach Zustand). Ihn nochmal 6 Jahre aufbewahren würde ich nicht machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 16:45

Mit kernseife schrubben
Damit haben wir bisher JEDEN Dreck wegbekommen. Bürste und kernseife, warmes Wasser, schrubben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 17:30
In Antwort auf koalalola1864

Der tonni ist 6 jahre alt
du willst ihn noch weitere sechs Jahre aufbewahren und dein zweites kind ernsthaft mit einem 12 Jahre alten ubd dreckigen tonni zur einschulung schicken? ich bin sprachlos.

Hä?
Auffassungsgabe ist wohl nicht so deine Stärke, hm? Ich fragte hier, wie ich das Ding sauber bekommen kann. Somit schicke ich mein zweites Kind also logischerweise nicht mit einem dreckigen Ranzen zur Schule.

Was die 12 Jahre betrifft: Ranzen ist Ranzen. Seit 6 Jahren gibt es keine neuen Innvationen. Ich glaube kaum, dass das in weiteren 6 Jahren anderes ist. Und sollte dem doch so sein, dann kann man immer noch einen neuen kaufen.

Meine Tochter nutzt seit 6 Jahren MEINEN alten Schreibtisch - der ist fast 25 Jahre alt, war arschteuer und top, stand Jahre lang im Keller und hat auf die Einschulung meines ersten Kindes gewartet. Schröcklich, was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 17:50

Mag man glauben oder nicht...
... aber ich habe den Ranzen unserer Großen (geht nun in die weiterführende Schule) in die Spülmaschine gepackt und im Schonwaschgang gewaschen.
Es klappte.
Danach haben wir ihn zum Trocknen draußen aufgehangen.
Er sieht nun wieder richtig gut aus (war ein Sammies von Samsonite).
Jetzt wieder sauber geht er Ende des Jahres nach Kenia (Spende). Dort tragen die Kids Plastikbeutel... Meine Tochter findet das Spenden toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 19:38
In Antwort auf fusselbine1

Hä?
Auffassungsgabe ist wohl nicht so deine Stärke, hm? Ich fragte hier, wie ich das Ding sauber bekommen kann. Somit schicke ich mein zweites Kind also logischerweise nicht mit einem dreckigen Ranzen zur Schule.

Was die 12 Jahre betrifft: Ranzen ist Ranzen. Seit 6 Jahren gibt es keine neuen Innvationen. Ich glaube kaum, dass das in weiteren 6 Jahren anderes ist. Und sollte dem doch so sein, dann kann man immer noch einen neuen kaufen.

Meine Tochter nutzt seit 6 Jahren MEINEN alten Schreibtisch - der ist fast 25 Jahre alt, war arschteuer und top, stand Jahre lang im Keller und hat auf die Einschulung meines ersten Kindes gewartet. Schröcklich, was?

Ach ich dummerchen...was fällt mir eigentlich ein...
Dass ich tatsächlich die Gedanken einer Person in Frage stelle, die einen Säugling mit ihrer zwölf Jahre älteren Schwester in ein Zimmer stecken möchte und natürlich auch den ranzigen Ranzen in sechs Jahren fürs Baby verplant. Im Übrigen kann man einen dann 12 Jahre alten Tornister wohl kaum mit einem Möbelstück vergleichen. Aber nun, Du bist mit den Geistesblitzen gesegnet, von denen ich nur träumen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 19:47

Neeeiiin (ranziger) ranzen ist ranzen
ohne Worte echt. aber gut, ich bin ja auch einfach zu doof.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 23:57
In Antwort auf koalalola1864

Ach ich dummerchen...was fällt mir eigentlich ein...
Dass ich tatsächlich die Gedanken einer Person in Frage stelle, die einen Säugling mit ihrer zwölf Jahre älteren Schwester in ein Zimmer stecken möchte und natürlich auch den ranzigen Ranzen in sechs Jahren fürs Baby verplant. Im Übrigen kann man einen dann 12 Jahre alten Tornister wohl kaum mit einem Möbelstück vergleichen. Aber nun, Du bist mit den Geistesblitzen gesegnet, von denen ich nur träumen kann.

Und da liegt dein Denkfehler
Ich stecke einen Säugling nämlich nicht zu einer 12 Jährigen, denn der Säuglng schläft bei Mama und braucht noch gar kein eigenes Zimmer. Und ein 2 oder 3 jähriger "Säugling" ist mehr bei Mama als in seinem Zimmer. Habe ich zur Genüge erklärt. Aber du liest scheinbar nur was du lesen willst. Und wenn man es nicht so macht wie du es empfiehlst, dann ist man gleich dämlich? Wunderbarer Charakterzug!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 0:26
In Antwort auf fusselbine1

Und da liegt dein Denkfehler
Ich stecke einen Säugling nämlich nicht zu einer 12 Jährigen, denn der Säuglng schläft bei Mama und braucht noch gar kein eigenes Zimmer. Und ein 2 oder 3 jähriger "Säugling" ist mehr bei Mama als in seinem Zimmer. Habe ich zur Genüge erklärt. Aber du liest scheinbar nur was du lesen willst. Und wenn man es nicht so macht wie du es empfiehlst, dann ist man gleich dämlich? Wunderbarer Charakterzug!

Ich hab dich nicht als dämlich bezeichnet
Du bist persönlich geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 10:05

Ich habe es mir abgewohnt...
Dieses "Es war mal teuer...."
Klar, es ist immer schade drum, weil man MAL viel Geld dafür ausgegeben hat... Aber es hilft nicht, da muss man durch
Komm weg von dem Geld-Gedanken und hau ihn in die Tonne....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 23:11

Also das mit dem Andenken finde ich toll.
Ich hatte eigentlich für meine Kinder an Schatztruhen gedacht, aber Ranzen ist individueller. Sehr coole Idee!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest