Home / Forum / Mein Baby / Was packt ihr in den stiefel`?

Was packt ihr in den stiefel`?

5. Dezember 2015 um 21:02

Mehr lesen

5. Dezember 2015 um 21:06

50 shades of chocolate
Und Mandarinen.

(Milka Nikoläuse und diverse Kinder Produkte)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 21:08

Es sollte werden:
Schokolade und eine Elsa Puppe.

Es ist geworden :
Schokolade, elsa puppe, dvd, kleines Spiel und von Oma noch nen Beutel mit ner Menge Elsa Klamotten

Viel zu viel, aber was solls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 21:18

Zwei große ü-eier
Nüsse, Mandarinen, Apfel, bifi
Und jeder ein Puzzle.

Von Oma auch ein schokimann und star wars Mütze Schal Handschuh.

Tante - jeder ein Buch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 21:19

Jahaa...
der plan war bei mir auch ein anderer, aber das mytoys paket hängt bei hermes fest, also wurde die trommel durch eine singende anna ersetzt...und da ich es heute nicht mehr geschafft habe einkaufen zu gehen, kommt irgendwie nur ungesundes in den stiefel...ein riesen ü-ei, einen kinder weihnachtsmann, disney schokolade, diese trinkhalme für milch, sodass die dann nach vanille etc. schmecken soll, und nur ein kläglicher apfel und eine mandarine das war anders geplant,nun denn bei der oma gibt es einen riesen stofftier elefanten und vermutlich auch süßes, von meinem freund bekommt sie ein kikaninchen, wir haben ihres irgendwann mal verloren und in letzter zeit ist sie ganz traurig deswegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 21:39

Puhh sie ist 9Monate
Und bekommt von uns ein LEGO Duplo Enten oder Kinderwagen Set. Ich wusste nicht mehr welches, welches ist und habe selbst keine Ahnung welches es nun ist. Das andere gibt es zu Weihnachten (habe alles schon vor ner Woche eingepack in Geschenkpapier)
Dazu haben wir in ihre gr.19 Lauflernschuhe
2 Babyvita Früchteriegel getan (kaufen normal nur Alnatura aber Netto hat keine große Auswahl) und 4 Früchte Quetschis mit Apfel-Pfirsich-Mango Geschmack. Dazu noch einen Schokonikolaus aber der eher Symbolisch und für uns dann zum essen.
Von Oma und Opa stehen nun auch noch 2Geschenke da. Weiß aber nicht was drin war weil ich selbst nicht wusste das sie was schenken (Wohnen wegen Renovierung zusammen)
Ob sie sonst noch was bekommt, hmm weiß nicht.
Ach und nen Brief im Namen des Nikolauses. Wo eben drin steht wie besonders dieses Jahr war und das dies eben der erste Besuch vom Nikolaus ist. Und wie schön sauber die Schuhe doch sind und wie lecker die Kekse waren. (Die wollt ich eig essen aber ich glaube Opa hat diese Aufgabe schon übernommen. Sie waren eben schon aufgegessen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 21:46

Die
Kurze bekommt einen kleinen sandmann der sein berühmtes Lied abspielt+ so ne Packung mit kuscheltier und Schokolade. Der Große bekommt eine minion Spardose, süßes und eine Figur von Minecraft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 21:56

..
großes Kind eine logitech Tastatur und maus, Schlafanzug, minecraft Buch, minecraft kuscheltier und ein knobelspiel. dazu bißchen was süßes. kleines Kind eine arielle barbie, ein Elsa pulli, ein Elsa Buch und eine CD mit den eiskönigin liedern. dazu auch was süßes. ach und ein Spiel, was sie immer in der Logo spielt. ja...mag übertrieben klingen. aber wie ich bereits erwähnte, haben meine kinder große Füße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:00

Wow
doch so viel....

ich bin dieses jahr nicht so drinne mit weihnachten. haben den adventskalender ganz vergessen- den bekommt er morgen und ein Nikolaus mit Ü-Ei und ein par krimskrams SÜssigkeiten. Das wars eigentlich schon....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:01

Ein
bisschen Süßkram und eine Frozen fleecedecke und Minikissen für ihre Schmuseecke.

Und symbolisch eben Nüsse und Mandarinen, gehört ja irgendwie dazu auch wenn diese Sachen sowieso offen rumstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:02
In Antwort auf caputschino

Wow
doch so viel....

ich bin dieses jahr nicht so drinne mit weihnachten. haben den adventskalender ganz vergessen- den bekommt er morgen und ein Nikolaus mit Ü-Ei und ein par krimskrams SÜssigkeiten. Das wars eigentlich schon....

Wie alt ist denn dein Sohn?
Irgendwann KANN man es nicht mehr vergessen, weil sie einen schon im Juli damit in den Ohren liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:05

Bei manchen......
frage ich mich wirklich, was die Kinder zu Weihnachten bekommen, wenn sie schon zu Nikolaus so überaus üppig beschenkt werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:11
In Antwort auf eddietheheadxxx

Wie alt ist denn dein Sohn?
Irgendwann KANN man es nicht mehr vergessen, weil sie einen schon im Juli damit in den Ohren liegen

5 ist er
vor kurzem geworden, hatte erst letztens seine feier gehabt. ich glaube mit geschenken ist er erstmal gesättigt, denn von nikolaus oder weihnachten war bei ihm noch nicht der Rede.-bei mir aber auch noch nicht...
vorgestern ist mir eingefallen dass morgen schon wieder nikolaus ist....immer diese pflichten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:13

Ganz
normal schoki, nüsse und mandarinen, so viel wie in den nikolausstiefel passt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:18
In Antwort auf caputschino

5 ist er
vor kurzem geworden, hatte erst letztens seine feier gehabt. ich glaube mit geschenken ist er erstmal gesättigt, denn von nikolaus oder weihnachten war bei ihm noch nicht der Rede.-bei mir aber auch noch nicht...
vorgestern ist mir eingefallen dass morgen schon wieder nikolaus ist....immer diese pflichten

Achso
Ja, das leuchtet ein

Ich bin heute 19 Uhr auch noch mal los wegen der Schokolade...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:25


Nüsse,Schokolade,Mandarinen,de r Mittlere bekommt noch die Holzautobahn von Lidl und der Große die Uhr von Tiptoi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:27

Er bekommt
eine Packung Kinderschokolade und den Schlafwaggon für seinen ICE Zug von Märklin. Den wünscht er sich schon lange.

Mehr als 10 Euro gebe ich für Nikolaus nicht aus, Schließlich ist ja bald Weihnachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:28

Unser sohn
bekommt einen kleinen Schokonikolaus und einen kleinen Sandmann.
Er ist 2 Jahre und 3 Monate alt.
Ich finde es echt übertrieben wieviel manche ihren Kindern zu Nikolaus schenken.
Schenkt man nicht nur etwas was auch in die Stiefel passt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 22:31
In Antwort auf mcfly2201

Unser sohn
bekommt einen kleinen Schokonikolaus und einen kleinen Sandmann.
Er ist 2 Jahre und 3 Monate alt.
Ich finde es echt übertrieben wieviel manche ihren Kindern zu Nikolaus schenken.
Schenkt man nicht nur etwas was auch in die Stiefel passt?

Passt denn
dein Sandmann in den Stiefel

Meine Maus trägt Gr. 28 und eigentlich wäre schon nach der Mandarine Schluss gewesen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 23:01
In Antwort auf mcfly2201

Unser sohn
bekommt einen kleinen Schokonikolaus und einen kleinen Sandmann.
Er ist 2 Jahre und 3 Monate alt.
Ich finde es echt übertrieben wieviel manche ihren Kindern zu Nikolaus schenken.
Schenkt man nicht nur etwas was auch in die Stiefel passt?

Ich muss eddie recht geben
da hab ich eben den stiefel gepackt...und meine Tochter war ja schon so klug und hat ihre gummistiefel geputzt und vor die tür gestellt, damit mehr rein passt...und dennoch hätte ich mich zwischen riesen ü-ei und apfel+mandarine etc entscheiden müssen...also da passt einfach mal nichts rein,in sonen schuh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 23:03

Der Nikolaus war gerade da!
Für den Großen (5) gibt es eine Benjamin Blümchen Doppel-CD, 1 Ü-Ei und 1 Schokonikolaus.

Für den Mittleren (3) gibt es 1 Puzzle, 1 Ü-Ei und 1 Schokonikolaus.

Die Kleine (1) bekommt 1 Paar neue Lederpuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 23:04
In Antwort auf eddietheheadxxx

Passt denn
dein Sandmann in den Stiefel

Meine Maus trägt Gr. 28 und eigentlich wäre schon nach der Mandarine Schluss gewesen.....

Ja,
er passt in einen der Gummistiefel
Er trägt Grösse 25.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 23:26

Stiefel gepackt
Beide bekommen je ein Besteckset von Mickey Mouse. Hatte mir der Papa mal vor nem Monat in die Hand gedrückt.
Von mir gibt es für die PS4 Frozen Singingstar mit 2 Mikrofonen. Da können sie morgen dann trällern^^

Und beide bekommen je einen Smarti- und einen Kinderschokoladenweihnachtsman n.

In meinen Schuh hab mich Lindt Lindor und auch einen Smartiweihmachtsmann geschnuggelt
Mama will ja auch was haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 23:48
In Antwort auf miti1004

Puhh sie ist 9Monate
Und bekommt von uns ein LEGO Duplo Enten oder Kinderwagen Set. Ich wusste nicht mehr welches, welches ist und habe selbst keine Ahnung welches es nun ist. Das andere gibt es zu Weihnachten (habe alles schon vor ner Woche eingepack in Geschenkpapier)
Dazu haben wir in ihre gr.19 Lauflernschuhe
2 Babyvita Früchteriegel getan (kaufen normal nur Alnatura aber Netto hat keine große Auswahl) und 4 Früchte Quetschis mit Apfel-Pfirsich-Mango Geschmack. Dazu noch einen Schokonikolaus aber der eher Symbolisch und für uns dann zum essen.
Von Oma und Opa stehen nun auch noch 2Geschenke da. Weiß aber nicht was drin war weil ich selbst nicht wusste das sie was schenken (Wohnen wegen Renovierung zusammen)
Ob sie sonst noch was bekommt, hmm weiß nicht.
Ach und nen Brief im Namen des Nikolauses. Wo eben drin steht wie besonders dieses Jahr war und das dies eben der erste Besuch vom Nikolaus ist. Und wie schön sauber die Schuhe doch sind und wie lecker die Kekse waren. (Die wollt ich eig essen aber ich glaube Opa hat diese Aufgabe schon übernommen. Sie waren eben schon aufgegessen )

Wieso Opa???
Wieso Opa?
Das war der Nikolaus!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 6:22


Der Große (4Jahre) bekommt ein peppa wutz platzset, einmal smarties, Eine kleine Packung minions-Kekse und dieses Nutella zum dippen. Der Papa hat noch ein Buch gekauft.

Der kleine ist erst 5 Monate alt und kriegt nix....Hat ja noch keine Stiefel gelle?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 6:30
In Antwort auf 000ashni000


Der Große (4Jahre) bekommt ein peppa wutz platzset, einmal smarties, Eine kleine Packung minions-Kekse und dieses Nutella zum dippen. Der Papa hat noch ein Buch gekauft.

Der kleine ist erst 5 Monate alt und kriegt nix....Hat ja noch keine Stiefel gelle?



Ich finde es echt krass was einige so schenken....
....etwas übertrieben finde ich. Was verschenkt ihr denn bloß zu Weihnachten????

Wir gehen heute noch zu den Schwiegereltern zum Adventsessen ich denke da gibt es auch noch was, auch von den Gästen die noch dort sind....uropa etc ....Der uropa packt wenigstens noch klassische Tüten mit nüssen, Mandarine und Schokolade ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 7:27

Grade gefüllt
Einen Minimini-Schoko-Nikolaus, Fruchtriegel, Schleich-Tigerbaby und ein Päckchen Schnuller. Über die wird er sich wohl am meisten freuen und das passt tatsächlich alles in die Stiefel in Größe 23.
Den Eltern hat der Nikolaus einen Milka Schokonikolaus gebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 7:40
In Antwort auf blablabla174

Wieso Opa???
Wieso Opa?
Das war der Nikolaus!!!!

Ohh ok
Ich dachte eben Opa oder Oma waren schneller. Oma ist nämlich auch die ganze Zeit da lang getigert und hat welche geklaut. Dann musste ich noch welche nach füllen. Um 18Uhr war dann glaub ich doch zu früh für den Nikolaus

Aber wenn es diesmal er war, dann ist ja alles super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 8:20

Bei uns gibt es nicht so viel
ein Schokonikolaus, eine Clementine und ein Malbuch... meine ist noch recht klein, da reicht das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 8:32

Meiner ist fast 13:
einen Schokonikolaus (der "coole" von Lindt Hello ), bisschen anderes Naschzeug, einBuch, eine Kinokarte für Star Wars 7 und gestern beim Einkaufen fand ich noch zufällig einen perfekt passenden R2D2-Schlüsselanhänger, der unbedingt noch mit musste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 8:50

Also
Wenn es nach meinem Mann und mir gegangen wäre, hätte es ausschliesslich das gegeben:
Eine kleine Kehrmaschine für 7,99
Einen kleinen Schokonikolaus
Zwei Mandarinen
Ein paar Schokokugel
Fertig- mehr passt eh nicht in die Stiefel.

Aber da haben wir natürlich die Rechnung nicht mit den Großeltern gemacht! Die haben nämlich riesen Paket für 3 Kinder gepackt- dabei haben wir nur eins:
4 Bücher
Eine Sweatjacke
Ein Zoofahrzeug von Playmobil
Einen Piraten von Playmobil
Einen Jungen, der sich anscheinend verkleiden kann von Playmobil

Und gefühlt eine Tonne Süßkram, vom Gummibärchen, zur Lakritzschnecke und Nikoläusen alles in mehrfacher Ausführung.

Es ist ja schön, dass sie ihren Enkel lieben und verwöhnen, aber es gehen da immer die Pferde mit denen durch. Ich hab schon wieder Angst vor Weihnachten.

Mein Kind hat sich eine Rettungsinsel von Playmobil gewünscht- nix Großes, kostet um die 13 Euro- ich hab noch ein Foto mit Seriennummer und Wunschzettel geschickt. Jetzt haben sie mich angerufen, sie hätten die Rettungsstation gekauft- samt Rettungsschwimmerturm, Boot und Zubehör...

Äh? Was? Ich hab mich mal wieder unverständlich ausgedrückt?

Oder meine Mutter! Mein Kind wünschte sich so ein kleines Karussell von Playmobil (ja Playmobil ist gerade hoch im Kurs), sie ruft mich an: "Du ich hab jetzt den kompletten Rummel gekauft, mit Trafo, damit sich alles auch alleine dreht!"

Waaaassss???

Wo sollen wir das alles hinstellen? Und der kleine hat noch 4 Onkel und zwei Tanten, wo mindestens zwei von größenwahnsinnig sind!


Mensch, mensch, mensch, da werde ich demnächst wohl einen Spendenmarathon ins Leben rufen können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 9:04

Ein
Mini-Milka-Nikolaus, Mandarinen, Walnüsse, (von uns) ein kleines Buch über Weihnachten und Gelsticker (von Oma und Opa), Woody Stifte und Malblock (von Tanten und Onkeln).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 9:24

Bei uns kam der nikolo gestern abend schon
es gab schoki nikolaus, mandarinen, nüsse, kl. apfel, schokokugel und -riegel (weil das alles in einem zu haben war). ein weihnachtsmalbuch mit filzstiften und ein puzzle. von der oma noch eine strumpfhose. naja das puzzle hab ich dazugegeben, weil ich einige gebraucht gekauft habe und sie jetzt irgendwie losbringen muss..eigentlich hätten ja auch malbuch und filzstifte genügt sie hat sich jdf riesig gefreut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 9:26
In Antwort auf mrsgofem

Bei uns kam der nikolo gestern abend schon
es gab schoki nikolaus, mandarinen, nüsse, kl. apfel, schokokugel und -riegel (weil das alles in einem zu haben war). ein weihnachtsmalbuch mit filzstiften und ein puzzle. von der oma noch eine strumpfhose. naja das puzzle hab ich dazugegeben, weil ich einige gebraucht gekauft habe und sie jetzt irgendwie losbringen muss..eigentlich hätten ja auch malbuch und filzstifte genügt sie hat sich jdf riesig gefreut

Aja
vom onkel+freundin gabs am vortag noch schokonikolaus etc., ein kleines mitbringspiel und auch noch geld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 9:50


Von uns gan es was von Tiptoi, 2 Minipuzzle, Süsses. Von Oma ein Puzzle und einen süssen Teller mit Apfel, Mandarine, Nüssen und Schokonikolaus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 9:52

Bei uns
gabs nur Süßigkeiten.
Anders kenne ichs garnicht.
Normale Geschenke gibt es am 24

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 10:20

Bei uns
Gab es einen mittelgroßen lindtweihnachtsmann, für jedes Kind einen Eierbecher und Eierlöffel ( ist ne längere Geschichte) und einen besonders schönen Stein. Fertig...schönen 2. advent

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 10:47

Nüsse, Mandarinen
Schokolade und Kekse.

Gibts heute Abend. Wir kennen das nicht mit Geschenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 10:59

Kann das
sein, dass man heutzutage generell die Kinder mehr beschenkt?
Bei uns gabs am Nikolaus und Ostern immer NUR Schoki und Obst (Mandarienen oder Banane)
Und mitlerweile höre ich immer öfter, dass es auch mal große Geschenke gibt an Ostern und Nikolaus.
wie war das in euerer Kindheit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 11:13

Nachdem
Wir dieses Jahr endlich aus der Wohnung über meinen ex-schwiegereltern (seine grosseltern) ausgezogen sind, hatte ich die Chance es so zu machen, wie ich will. Gestern war der Nikolaus da, mit goldenem Buch und zur Belohnung gab's ein Säckchen mit nüssen, Apfel und Schokolade. Die letzten Jahre wurde der kleine mit Geschenken überschüttet... Ich bin froh, das beendet zu haben. Geschenke gibt es nun nur an Weihnachten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 11:51
In Antwort auf zimtschnecke24

Kann das
sein, dass man heutzutage generell die Kinder mehr beschenkt?
Bei uns gabs am Nikolaus und Ostern immer NUR Schoki und Obst (Mandarienen oder Banane)
Und mitlerweile höre ich immer öfter, dass es auch mal große Geschenke gibt an Ostern und Nikolaus.
wie war das in euerer Kindheit?

Bei mir
gab's auch geschenke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 12:01

Von uns,meinen eltern und schwiegereltern gab es für
Lounis (3) Mandarinen,Nüsse,Schoki,Duden Kennst du das?Meine bunte Kinderwelt Bücher,Play Doh Knete,Vtech smart Kidsphone,Angelspiel und ein Bällebad Yara (2) Mandarinen ,Nüsse,Schoki,play doh Knete,die kleine Raupe Nimmersatt Buch,Clementoni Interaktives Fußballtor,Hüpfpferd Rody,Chicco Bowling Elea (5 Wochen alt) Spieltier Freddy ,Schnuggi schmusetuch,Knister Schmetterling und von Nici babyschuhe Lamm mit Rassel Plüsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 12:36
In Antwort auf zimtschnecke24

Kann das
sein, dass man heutzutage generell die Kinder mehr beschenkt?
Bei uns gabs am Nikolaus und Ostern immer NUR Schoki und Obst (Mandarienen oder Banane)
Und mitlerweile höre ich immer öfter, dass es auch mal große Geschenke gibt an Ostern und Nikolaus.
wie war das in euerer Kindheit?

Kenne das auch nur so
mit schokoladen, nüssen und mandarinen, später gab es auch mal ne kleinigkeit ( ein buch oder schmuck)
an osterns genauso.- da gabs dann mal von der oma auch zusätzlich socken


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 13:38

Ich muss sagen,
mich nervt es auch, dieses komplette Freidrehen mit den Geschenken.

Ostern, Nikolaus, Namenstag, Weihnachten, Geburtstag, Geburtstag der Eltern- die Kinder werden zugeballert mit Krempel.

Wo bleibt da das Warten? Das Hoffen?

Zu Nikolaus sollte es wirklich nichts Großes geben. Gab es in meiner Kindheit auch nicht und das war ok.

Jetzt wird ja schon im Kindergarten gebattlet wer das Größte/Meiste/Beste bekommen hat.

Auch bei den Adventskalendern fällt mir das auf. Da ist man ja als Eltern schon Wochen vorher im Bastelwahn und Geschenkedruck. Und wehe das Kind hat keinen handgeklöppelten, biologisch abbaubaren, wiederverwertbaren Weihnachtskalender, sondern nur einen schnöden Schokotäfelchenkalender (nicht in Bioqualität ), dann ist aber die Empörung groß bei der Elternschaft.


Mann, Mann, Mann, wo ist denn die Notbremse, wenn man eine braucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 13:52
In Antwort auf veilchen2011

Ich muss sagen,
mich nervt es auch, dieses komplette Freidrehen mit den Geschenken.

Ostern, Nikolaus, Namenstag, Weihnachten, Geburtstag, Geburtstag der Eltern- die Kinder werden zugeballert mit Krempel.

Wo bleibt da das Warten? Das Hoffen?

Zu Nikolaus sollte es wirklich nichts Großes geben. Gab es in meiner Kindheit auch nicht und das war ok.

Jetzt wird ja schon im Kindergarten gebattlet wer das Größte/Meiste/Beste bekommen hat.

Auch bei den Adventskalendern fällt mir das auf. Da ist man ja als Eltern schon Wochen vorher im Bastelwahn und Geschenkedruck. Und wehe das Kind hat keinen handgeklöppelten, biologisch abbaubaren, wiederverwertbaren Weihnachtskalender, sondern nur einen schnöden Schokotäfelchenkalender (nicht in Bioqualität ), dann ist aber die Empörung groß bei der Elternschaft.


Mann, Mann, Mann, wo ist denn die Notbremse, wenn man eine braucht?

Naja
Gibt wirklich schlimmere probleme auf der welt. Soll doch jeder so handhaben wie er/sie es vertreten kann..und der andere nicht neidvoll in fremde stiefel schauen..nicht automatisch werden das nur kinder, die nix mehr zu schätzen wissen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 14:17
In Antwort auf veilchen2011

Ich muss sagen,
mich nervt es auch, dieses komplette Freidrehen mit den Geschenken.

Ostern, Nikolaus, Namenstag, Weihnachten, Geburtstag, Geburtstag der Eltern- die Kinder werden zugeballert mit Krempel.

Wo bleibt da das Warten? Das Hoffen?

Zu Nikolaus sollte es wirklich nichts Großes geben. Gab es in meiner Kindheit auch nicht und das war ok.

Jetzt wird ja schon im Kindergarten gebattlet wer das Größte/Meiste/Beste bekommen hat.

Auch bei den Adventskalendern fällt mir das auf. Da ist man ja als Eltern schon Wochen vorher im Bastelwahn und Geschenkedruck. Und wehe das Kind hat keinen handgeklöppelten, biologisch abbaubaren, wiederverwertbaren Weihnachtskalender, sondern nur einen schnöden Schokotäfelchenkalender (nicht in Bioqualität ), dann ist aber die Empörung groß bei der Elternschaft.


Mann, Mann, Mann, wo ist denn die Notbremse, wenn man eine braucht?

Joa
wie schon geschrieben, bei uns wars auch üblich zum nikolaus oder an ostern eher weniger zu schenken, ganz traditionell mit schokolade und deko
ich habe auch neidvoll zu den anderen kindern geschaut, die viel mehr bekommen haben,
aber irgendwie hat mich das dann doch nicht gejuckt, weil meine eltern bzw.verwandten mir das authentisch, nachvollziehbar erklären konnten wieso sie das so machen und nicht anders

andere eltern lieben es ihre Kinder zu beschenken, es ist für sie eine Freude ,leuchtende Kinderaugen zu sehen und ihre WÜnsche zu erfüllen
dann sollen sie es so machen

wichtig ist doch, was für einen am wichtigsten ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 14:35

Nicht viel
für alle Kinder Nüsse, Mandarinen, jeweils einen Schokonikolaus nach Gusto des Kindes ) (After Eight für die große, mit weißer Schokolade für die mittlere und einen von Kinder für den kleinen) und für jedes Kind einen Lego-Star Wars-Schlüsselanhänger mit integrierter Taschenlampe Außerdem einen klassischen Nussknacker. Von den Großeltern gab es Geld. Reicht völlig aus... jetzt kommt noch Weihnachten und dann haben sie kurz darauf alle drei Geburtstag,da muss man es nicht so übertreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 14:48

Nein das meinte ich nicht
ich meinte, dass manche das sooo lieben, dass sie sich nicht halten können mehr zu schenken. nicht, dass NUR kinderaugen leuchten, wenn sie viele Geschenke bekommen.
Die leuchten auch so, wegen der Überaschung an sich.
Also meiner aufjeden Fall, weil er damit gar nicht gerechnet hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Frage zu Gooding
Von: sisasausemaus
neu
6. Dezember 2015 um 11:55
Diskussionen dieses Nutzers
total ot: Honorar bekommen, keine Arbeit
Von: caputschino
neu
28. Mai 2017 um 11:20
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen