Home / Forum / Mein Baby / Was passiert nach anruf bei giftnotfallzentrale??

Was passiert nach anruf bei giftnotfallzentrale??

14. Dezember 2012 um 16:00

Huhu mädels,
meine freundin hat mich grad total aufgelöst angerufen, weil ihre tochter (fast 3) evtl eine aspirin verschluckt hat. Sie weiß es nicht genau.
Auf jeden fall hat sie bei der giftnotfallzentrale angerufen und da wurde ihr gesagt es ist nicht weiter schlimm sie solle der tochter nur viel zu trinken anbieten. Am ende des gesprächs wollte der mann noch ihre adresse um ihr einen fragebogen zuzuschicken, aber sie denkt jetzt das war nur ein vorwand und das er die adresse ans jugendamt weiter gibt und sie nun probleme bekommt

Ich kenne mich damit leider überhaupt nicht aus, weiß eine von euch was nach so einem anruf passiert? Würde ihr wirklich gern die angst nehmen...

Vielen dank schon mal

Mehr lesen

14. Dezember 2012 um 16:04

Mhm,
ich habe noch nie dort anrufen müssen, bin mir also auch nicht sicher, aber finde schon, dass das ein bisschen komisch ist!
Habe davon noch nie gehört!

Allerdings:
-Viele Kinder schlucken Dinge, die sie nicht in die Finger bekommen sollten - ist doof, sollte nicht, aber KANN durchaus mal passieren und ich habe von noch keinem Fall gehört, be dem deshalb das Jugendamt kam!

-Es wäre schon eine miese Nummer, die der Mann da abgezogen hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 16:11
In Antwort auf hajnal_12452225

Mhm,
ich habe noch nie dort anrufen müssen, bin mir also auch nicht sicher, aber finde schon, dass das ein bisschen komisch ist!
Habe davon noch nie gehört!

Allerdings:
-Viele Kinder schlucken Dinge, die sie nicht in die Finger bekommen sollten - ist doof, sollte nicht, aber KANN durchaus mal passieren und ich habe von noch keinem Fall gehört, be dem deshalb das Jugendamt kam!

-Es wäre schon eine miese Nummer, die der Mann da abgezogen hat!


Ja ich kann mir das auch nicht vorstellen aber sie hat jetzt wahnsinnige angst. Vor allem weil sie wirklich immer alles weg räumt was gefährlich ist...die tablette hat wohl ihre mutter vergessen wieder in ihre tasche zu packen als sie gegangen ist

Das schlimmste ist, dass sie sich jetzt solche vorwürfe macht. So etwas darf natürlich nicht passieren, das steht völlig außer frage, aber wir sind doch alle nur menschen... Aber das will sie nicht hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 16:12

Ich
hab mal bei der Giftnotzentrale angerufen... Allerdings wollte sie von mir keine Adresse haben. Und meine Tochter hat etwas Tabak gegessen und dass kann um einiges gefährlicher ausgehen.
Ich denke nicht, dass sie das Jugendamt anrufen wollen...vielleicht machen sie tatsächlich grad so ein Umfrageding.
Warum sollten sie auch das Jugendamt anrufen? Also sag deiner Freundin, dass sie keine Angst haben brauch!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 16:12


Super danke, das wird sie bestimmt etwas berühigen. Die arme ist total aufgelöst, nicht nur wegen dem JA sondern auch weil so etwas ausgerechnet ihr passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 16:13
In Antwort auf arwen1269

Ich
hab mal bei der Giftnotzentrale angerufen... Allerdings wollte sie von mir keine Adresse haben. Und meine Tochter hat etwas Tabak gegessen und dass kann um einiges gefährlicher ausgehen.
Ich denke nicht, dass sie das Jugendamt anrufen wollen...vielleicht machen sie tatsächlich grad so ein Umfrageding.
Warum sollten sie auch das Jugendamt anrufen? Also sag deiner Freundin, dass sie keine Angst haben brauch!

Lg

Ja,
Ich hab ihr auch gesagt, dass ich nicht denke dass das JA eingeschaltet wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 16:18

Das kann
nun wirklich mal passieren, also ruhig Blut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 16:19

Danke
Für die schnellen antworten, hoffe sie regt sich auch bald ab. Der kleinen gehts jedenfalls gut das ist ja die hauptsache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 16:25

Nein
Hat sie nicht, ich find sie ist wirklich ne tolle mutter, aber da ihr dieser eine fehler passiert ist, denkt sie jetzt das wäre schon ein grund ihr das kind weg zu nehmen. Natürlich völliger schwachsinn, aber sie hatte sich da echt rein gesteigert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 16:34

Ja solche dinge passieren eben
Auch wenn sie nicht passieren sollten. Wir sind alle nur menschen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 16:35

Verena
Da hast du recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 18:02

Zur beruhigung
Das stimmt mit dem Fragebogen. Hab auch schon angerufen,weil meine kleinen den aqauriumthermometer kaputt gemacht hatte und so ein kuegelchen in den Mund nahm. Du bekommst den Fragebogen,den fuellst du aus u.a. Auch ob du zufrieden mit der Hilfe warst,schickst ihn zurueck und das wars. Jugendamt stand bei mir nie vor der Türe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 18:04
In Antwort auf dotty_12896917

Zur beruhigung
Das stimmt mit dem Fragebogen. Hab auch schon angerufen,weil meine kleinen den aqauriumthermometer kaputt gemacht hatte und so ein kuegelchen in den Mund nahm. Du bekommst den Fragebogen,den fuellst du aus u.a. Auch ob du zufrieden mit der Hilfe warst,schickst ihn zurueck und das wars. Jugendamt stand bei mir nie vor der Türe.

Danke
Ja sie hat sich jetzt endlich beruhigt und sieht ein, dass so etwas jedem hätte passieren können. Danke euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook