Home / Forum / Mein Baby / Was passiert,wenn man nicht krankenversichert ist?

Was passiert,wenn man nicht krankenversichert ist?

9. Oktober 2011 um 21:09

Hallo,
kennt sich jemand damit aus? Was ist,wenn jemand keine Krankenversicherung hat und es passiert etwas? Ein Unfall,Schlaganfall oder was auch immer.Wer muß für die kosten aufkommen?Wer,wenn der unversicherte nichts zahlen kann?
Schöne Grüße!

Mehr lesen

9. Oktober 2011 um 21:12


Es ist verboten nicht krankenversichert zu sein, das ist in deutschland gesetzlich vorgeschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2011 um 21:17

Hm,
@teufelchen...was bekommt man denn für eine Strafe? Ich kenne leider jemanden,der nicht versichert ist.Mensch,dass ist ein sau doofes Gefühl,wirklich.Aber derjenige kann es sich nicht leisten.Was kann man denn da machen?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2011 um 21:27

Klar,
ist für mich auch alles logisch,aber diese Person(ältere Generation ) arbeitet nicht mehr,beantragt aber auch keine Sozialleistungen(zu stolz???),kein Einkommen und somit keine Absicherung.Am meißten Angst macht mir ebend die fehlende Krankenversicherung.Gerade im Alter kann schnell was passieren.Holen kann also auch ein Gerichtsvollzieher nichts.Sind dann andere Familienangehörige die Leidtragenden? Zum Beispiel Geschwister,Kinder o.ä.? Müssen die dann für die kosten auf kommen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2011 um 21:28

Es gibt
NUR für Kinder die Krankenversicherungspfflicht.
Als Erwachsener braucht man keine.
Und das unbedingt, sonst kommen Kinder in Obhut!

Wenn er nicht zahlen kann, wird er danach verschuldet sein.

(blödes Beispiel, ich lebe im Ausland und komme zum Impfen der Kinder, Zahnkontrolle und zum Entbinden hier her. So ne Arzt oder Krankenhausrechnung, ist echt happig!!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2011 um 21:36

Ich hatte
4 Jahre in deutschland keine Krankenversicherung.
Ich war eben nicht so oft da, und wollte darum nicht das Geld dafür ausgeben. Das hat ehrlich gesagt, keinen interessiert.
Und ich hatte ein Gewerbe gemeldet.

Dann habe ich mich eh abgemeldet und wenn ich hier ins Krankenhaus gehe, bekomm ich eben die Rechnung.

Viele Selbstständige in schlechten Zeiten haben auch keine Krankenversicherung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2011 um 21:38

@daphne...
du sagst es-mehr als dumm so ein Verhalten.Ich kann es auch null nachvollziehn. Mal schauen,was man da in naher Zukunft machen kann.mit dem Gesetz muß ich mir mal gleich durch lesen und ihm am besten vorlegen!
Danke schon mal für eure Antworten!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2011 um 21:42

Ja
ich war vorher Privatversichert.
Und dann habe ich mich abgemeldet. Und hatte keine Versicherung mehr.

Hab natürlich somit angenommen, dass ich nix ilegales tue
Hat auch nie jemand nachgefragt.

Na dann sag ich mal Ups

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2011 um 21:58

Doch ist noch so
hatte selber die nase voll von meiner KKV und hab die gekündigt, wurde nicht akzeptiert solange ich keine andere kasse hatte eben wegen der Versicherungspflicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen