Home / Forum / Mein Baby / Was regt die Milchproduktion an

Was regt die Milchproduktion an

16. März 2011 um 15:43

Außer halt anlegen,anlegen,anlegen...


lg bahar

Mehr lesen

16. März 2011 um 18:57


-Stilltee (Anis-Fenchel-Kümmel), besonders der Weleda Stilltee (enthält Bockhornkleesamen)
-Stilltee aus der Apotheke (eine extra Mischung)
-Karamalz
-Stressfaktor zu reduzieren bringt am allermeisten (spreche da aus Erfahrung )
-eine ausreichende Kalorienzufuhr (keine Zeit zum Kochen - Snacks bereitstellen - Studentenfutter, Trockenobst, ein Joghurt bzw. Kefir trinken geht auch schnell - aber auf keinen Fall "hungern" als Stillende!)
-zusätzl. abpumpen
-nicht nur die getrunkene/abgepumpte Menge ist entscheidend, jedesmal wenn der Milchspendereflex ausgelöst wird regt das die Milchproduktion an
Alles Gute!

LG, Mila mit Maxim (morgen 7Wo)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 19:00
In Antwort auf alissa08


-Stilltee (Anis-Fenchel-Kümmel), besonders der Weleda Stilltee (enthält Bockhornkleesamen)
-Stilltee aus der Apotheke (eine extra Mischung)
-Karamalz
-Stressfaktor zu reduzieren bringt am allermeisten (spreche da aus Erfahrung )
-eine ausreichende Kalorienzufuhr (keine Zeit zum Kochen - Snacks bereitstellen - Studentenfutter, Trockenobst, ein Joghurt bzw. Kefir trinken geht auch schnell - aber auf keinen Fall "hungern" als Stillende!)
-zusätzl. abpumpen
-nicht nur die getrunkene/abgepumpte Menge ist entscheidend, jedesmal wenn der Milchspendereflex ausgelöst wird regt das die Milchproduktion an
Alles Gute!

LG, Mila mit Maxim (morgen 7Wo)

Was vergessen....
-Bockhornkleekapseln (in der Apotheke)
-2 Liter Flüssigkeit am Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen