Home / Forum / Mein Baby / Was schenke ich sinnvolles einer Neu-Mama???

Was schenke ich sinnvolles einer Neu-Mama???

4. Juli 2005 um 14:00

Hallo!

Ich habe leider selber noch keine Kinder, aber eine Bekannte von mir wir im September Mama!

Jetzt stellt sich mir die Frage:
Was kann sie wirklich für das Baby brauchen?
Sollen Strampler Druckknöpfe oder normale
Knöpfe haben?
Was kann ich einem kleinen Kinder praktisch und ohne größeren Aufwand anziehen, bzw. wie muss so ein Kleidungsstück beschaffen sein?

Ich will keine sein, die dem Baby die fünfte Rassel
schenkt!

Dachte vielleicht an eine selbstgemachte Windeltorte! Aber welche Windelgrößen? Die kleinen Würmer wachsen doch so schnell! Öl oder Puder dazu?

Vielleicht könnte ihr mir ja den einen oder anderen Tip geben. Oder einer kennt eine Internetseite wo ich Infos für totale Baby-Anfänger kriege?

Schon mal Danke im Vorraus,
Hummelchen

Mehr lesen

4. Juli 2005 um 15:08

Hallo...
...also zur geburt meiner kinder habe ich mich immer sehr über ein Baby-Album gefreut. Da kann Mama sämtliche Entwicklungsstufen festhalten und Fotos einkleben, die das ganze dokumentieren. Da hat man dann was für die Ewigkeit...

Grüße, Xeniala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 15:19
In Antwort auf xeniala

Hallo...
...also zur geburt meiner kinder habe ich mich immer sehr über ein Baby-Album gefreut. Da kann Mama sämtliche Entwicklungsstufen festhalten und Fotos einkleben, die das ganze dokumentieren. Da hat man dann was für die Ewigkeit...

Grüße, Xeniala

Bloß
keine Babysachen. Ist ja nett gemeint, aber man wird mit dem Zeug von allen Seiten totgeworfen. Zum Schluss hat man 93 Kuscheltiere, 476 Strampler etc. etc.

Versuch es doch einfach mal mit richtig guter Schokolade - das können Frauen nach der Geburt immer gebrauchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 16:31

Bin selber erst Mama geworden
Hallo,
bin ebenfalls vor 8 Wochen Mama geworden.
Auch ich bin überhäuft worden, mit Dingen, die ich schon zwei oder mehrmals hatte.

Am besten du schenkst Gutscheine z. B. von einem Drogerie Markt, C & A, H & M oder so. Dann kann sich die Mama all das selber kaufen, was sie für ihren kleinen Schatz noch benötigt und nicht geschenkt bekommen hat.

Herzliche Grüsse
melwo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 20:39
In Antwort auf wolf175

Bloß
keine Babysachen. Ist ja nett gemeint, aber man wird mit dem Zeug von allen Seiten totgeworfen. Zum Schluss hat man 93 Kuscheltiere, 476 Strampler etc. etc.

Versuch es doch einfach mal mit richtig guter Schokolade - das können Frauen nach der Geburt immer gebrauchen

Also
Meine Schwester hat am 05.05.05 ihr zweites Kind bekommen.Ich selbst habe drei
Habe ihr dann das es in Guter Erinnerung für den kleenen ist ein Lebkuchenherz bei Ikea in BI gemacht.
Da war dann der Name drauf

Also sah so aus

Maurice-Leon
2500g
48cm
03.35 Uhr
05.05.05

das stand dann alles im Herz drin in Schwingschrift sieht einfach toll aus
Habe ihr natürlich noch was anderes dazu gekauft.
Vielleicht wäre das ja was???

lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 8:02

Ich verschenke nie was fürs Kind
zur Geburt bekommt die Mama etwas.
Babysachen sind häufig mehrfach vorhanden,...
Ich verschenke gerne duftende, natürliche Pflegeprodukte von WELEDA, das Wildrosenöl int herrlich für die Haut, der Duft entspannt und harmonisiert die Mutter - und auch das Baby
WELEDA Hautöl - Calendula in der grünen Verpackung ist mit nem bißchen Citrus-Duft, das ist schön, wenn man (Mama!) mal müde, antriebslos ist, abgespannt... Dann noch das Calendulaöl in der orangefarbigen Verpackung (Kinderöl) - super für die "gebeutelte" Bauchhaut.
Wenn ich die Mama schon besser kenne, und es nicht gerade das erste Baby ist, verschenke ich gerne Theater-, Konzert- oder Kinokarten mit nem Babysitting-Gutschein für den Abend... Wird auch gerne mal in Anpruch genommen...
LG Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 14:00

Hallo hummelchen...
frag Deine Freundin, ob sie schon eine "Erstausstattung" hat, wenn nicht finde ich die kleinen Strampler schon sehr sinnvoll. Bei mir wars so, dass wir schon kurz nach Krankenhausentlassung los
mussten, um noch die kleinen Anziehsachen zu besorgen, hatte nämlich nicht viel davon und jeder hat was größeres geschenkt, weil man ja eh soviel kleines geschenkt kriegt..... tja so kanns auch gehen.
Im Übrigen hab ich mich riesig über einen Gutschein für eine Gesichtsbehandlung bei der Kosmetikerin gefreut...natürlich inclusive Babysitting..
LG
Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper