Home / Forum / Mein Baby / Was soll Baby zum schlafen anziehen?

Was soll Baby zum schlafen anziehen?

15. Mai 2011 um 16:49

Hallo,

habe Anfang September ET und stelle langsam meine Sachen zusammen. Was zieht man dem Baby dann zum Schlafen an? Ich dachte mir: Schlanfanzug (dünner Strampler) und dann einen der Temperatur entsprechenden Schlafsack - fertig.

Oder packt ihr euer Kind in eine Decke?

Wir schlafen immer mit offenem Fenster - sollte das Baby dann lieber ein dünnes Mützchen anhaben?

Bin nun dabei die Sachen einzukaufen.

Danke und Gruß,
eska

Mehr lesen

15. Mai 2011 um 21:51

Hallo,
habe 2 Kinder, Ende August und Mitte September geboren.
Zieh dem Wurm über den Herbst und Winter auf jeden Fall einen Body an und darüber einen ganz normalen Schlafanzug mit Füßen. Dann natürlich den Schlafsack. Und ich hab auch immer noch eine Decke drüber, sogar jetzt noch, wo die kleine schon knapp 9 Monate ist. Muss ja keine so dicke Decke sein. Aber ich persönlich finde es einfach ungemütlich nur im Schlafsack. Wenn es im Sommer richtig heiß ist, kannst du die decke ja weglassen. Auf die Art brauchst du dir auch keine Gedanken über sommer- oder Winterschlafsack zu machen. Mit der Decke bist du flexibel. Praktisch sind aber abnehmbare Ärmel am Schlafsack. Bei uns im Schlafzimmer waren im Winter nur so um die 14-15 Grad. Da muss man son Wurm schon warm einpacken. Wegen nem Mützchen, musst du vom Kind abhängig machen. Wenns viele Haare hat, kannst du drauf verzichten, im september sicherlich. Meine hatte dünne Harre, hatte keine Mütze. Kleine, zarte Babys brauchen bisschen mehr Wärme. Meine gehörte eher zu den Kräftigen mit fast 4,3 kg.
Obs friert oder schwitzt, kannst du ganz leicht im Nacken testen.
Kalte Hände sind nicht unbedingt ein Zeichen dafür, dass es friert, aber ich hab dann immer noch socken über die hände gezogen.

Ich hoffe, ich konnte ein paar Unklarheiten beseitigen.

LG Dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 22:45

...
sorry aber mir wurd gesagt, kein mützchen anziehen zum schlafen...da die kleinen noch nicht schwitzen und die hitze über den kopf abgeben...sonst besteht überhitzungsgefahr...

ich hab meinem kleinen nen body ,schlafanzug und schlafsack angezogen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2011 um 13:59
In Antwort auf bailee_12276098

...
sorry aber mir wurd gesagt, kein mützchen anziehen zum schlafen...da die kleinen noch nicht schwitzen und die hitze über den kopf abgeben...sonst besteht überhitzungsgefahr...

ich hab meinem kleinen nen body ,schlafanzug und schlafsack angezogen...

...
was das mützchen angeht, gehen die meinungen auseinander.
Meine hatten ja nachts auch nie eine auf. wenn man aber ein sehr zartes Kind hat, ohne haare, KANN man in den ersten wochen, besonders wenns in die kalte jahreszeit geht, ein ganz DÜNNES mützchen aufsetzen.
Wenn du das schlafzimmer immer angenehm warm hast, braucht mans natürlich nicht.
Bei uns waren es im winter nur so um die 13,14 grad.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen