Home / Forum / Mein Baby / Was soll ich bei diesem wetter anziehen

Was soll ich bei diesem wetter anziehen

7. April 2014 um 9:15

Hallo mein Sohn ist 14 Wochen alt. Was soll ich ihm tagsüber denn anziehen? Ich höre so oft "oh mein gott is dein kind warm eingepackt" dabei hat er nur n t-shirt und ne ganz dünne jacke drüber. .. was ziet ihr euren Mäusen an? Kann ich ihm auch nur ein t-shirt?

Mehr lesen

7. April 2014 um 9:58

Finde ich auch schwer...
...unser stöpsel (heute 12 Wochen jung) bekommt langarmbody, sweatpulli und diese Hose mit Füßen dran an und je nach Temperatur noch ne sweatjacke... bei uns ist es morgens noch frisch... mittags nehme ich die sweatjacke nur mit....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 10:17


Ich würde bei solchen Temperaturen noch kein T-Shirt anziehen. Gestern stand eine Mutti neben mir,deren Kind war geschätzt 3-4 Monate alt und hatte rin T-Shirt an,dass fand ich echt übertrieben.
Unsere Maus ist zwar schon 19 Monate, hat bei dem Wetter folgendes an: Strumpfhose,Jeans,Langarm Body,dünnes langarmshirt, nen Pulli und eine Weste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 10:30
In Antwort auf gluecksbaerchi49


Ich würde bei solchen Temperaturen noch kein T-Shirt anziehen. Gestern stand eine Mutti neben mir,deren Kind war geschätzt 3-4 Monate alt und hatte rin T-Shirt an,dass fand ich echt übertrieben.
Unsere Maus ist zwar schon 19 Monate, hat bei dem Wetter folgendes an: Strumpfhose,Jeans,Langarm Body,dünnes langarmshirt, nen Pulli und eine Weste.


Jetzt musste ich echt erster aufs Datum schauen ob das hier aktuell ist oder noch vom Winter !
Mein Sohn ist 20 Monate und hat schon länger keine Strumpfhose mehr an!
Langarmbody, Langarmshirt , Pulli und Weste ?????? Wo wohnt ihr den ? Wir haben jetzt schon öfters über 20 Grad gehabt .
Oder meinst du morgens ? Trotzdem .... Naja
Soll nicht böse rüber kommen aber ich finde das zu warm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 11:15

8 monate
Meiner hat ein Kurzarmbody und ein dünnen Pulli drüber. Eine Dünne Hose und Strümpfe. Morgens ists hier noch recht frisch aber wenns heut Mittag richtig warm werden sollte kanns auch sein dass ich ihm den Pulli ausziehe. Er hatte schon öfters nur ein T-shirt an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 11:28

Als meiner
letztes jahr geboren wurde, war das wetter echt nicht schön, sogar etwas frischer als jetzt. er hatte immer nen langarmbody an und entweder strampler oder hose drüber. und für draußen hab ich ihm dann noch ne warme jacke und mütze angezogen und in der tragetasche eine decke für die beinchen dringehabt. die liegen ja im kiwa und sind eigentlich auch windgeschützt.

als wir dann so 20grad und mehr hatten, trug er in der wohnung auch nur body, im hochsommer bei 40 grad dann nur noch t-shirt und windel, allerdings hatte er immer socken an. draußen hatte er bei 20 grad langarmbody, hose und strickjacke an, die ich aber auch oft wegließ. später hat er dann solche spieler getragen oder generell kurzarm.

wenn den kleinen zu warm ist, dann schwitzen sie im nacken. daran solltest du dich orientieren. oder so: immer eine schicht mehr, als du trägst. das hat uns auch gute hilfe geleistet.

fürs iphone gibts übrigens ne nette app, die zeigt dir dann, wie du dein kleines anziehen sollst, aber ich weiß den namen leider nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 11:51

Ähmmm..
Wäre das Kind in der Wanne gelegen,hätte ich bestimmt nicht sehen können was es an hatte. Aber der kleine furz lag wie ein schluck Wasser in der Kurve in einem Buggy!

Und NEIN mein Kind schwitzt nicht bei dem was es an hat,da kann ich dich völlig beruhigen! Nur ziehe ich sie bei 13 Grad nicht wie eine Sommersportlerin an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 11:53
In Antwort auf riminiii


Jetzt musste ich echt erster aufs Datum schauen ob das hier aktuell ist oder noch vom Winter !
Mein Sohn ist 20 Monate und hat schon länger keine Strumpfhose mehr an!
Langarmbody, Langarmshirt , Pulli und Weste ?????? Wo wohnt ihr den ? Wir haben jetzt schon öfters über 20 Grad gehabt .
Oder meinst du morgens ? Trotzdem .... Naja
Soll nicht böse rüber kommen aber ich finde das zu warm

Ich beruhige auch dich
es wurde ganz aktuell geschrieben! Das hatte mein Kind gestern an, wo wir 13 Grad mit immer wieder Regen hatten. Sie hat null komma null geschwitzt. Sollte es hier wärmer werden, wird sie so dann bestimmt nicht raus gehen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 12:49

...
Genau die gleiche Frage stelle ich mir im Moment auch jeden Tag. Mein Sohn ist ebenfalls 14 Wochen und ich find es äußerst schwierig ihn bei dem Wetter richtig anzuziehen. Heute ist es bei uns teilweise sonnig und so um die 17-18 grad. Ich habe ihm heut ne Hose, Socken und nen langarmbody angezogen. Wenn wir rausgehen gibt's noch ne strickjacke drüber. Entweder mit kaputze oder sonst ne dünne Mütze. Obwohl im Auto und Kinderwagen ist er windgeschützt da lasse ich die Mütze je nach dem dann auch weg. Ich ziehe ihn manchmal auch echt oft um und nehme lieber noch nen paar alternativen mit wenn wir unterwegs sind. So kann ich ihm wenn ihm warm ist auch was dünneres anziehen oder bei Kälte halt wärmere Sachen. Aber da ist ja auch jedes Kind unterschiedlich und ich denke das muss jede Mutter selbst für ihr Kind entscheiden. Ne Faustregel gibt's fürs anziehen wohl leider nicht Ich fühle daher auch immer im Nacken. Das klappt ganz gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 13:27


Dann fragt man doch vorher einfach mal,bevor man wild rum schreit.
Kannst uns gerne etwas Sonne hier her schicken,dann werde ich meine kleine luftiger anziehen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wann kommt diesen Monat das Wohngeld?
Von: halona_11910804
neu
24. Februar 2015 um 19:53
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen