Home / Forum / Mein Baby / Was sollte in die Hausapotheke zur Geburt?

Was sollte in die Hausapotheke zur Geburt?

21. Januar 2012 um 14:24

Mein Baby ist noch nicht da, ( et 2.06. ) möchte mir aber vorab schon mal Tipps holen was man zu Hause haben sollte.
Etwas gegen Blähungen, Duchfall....... usw.
Und auch Dinge die ich vielleicht gar nicht brauche, oder die nicht helfen.
Deswegen die Frage an alle mamis.
Danke schon mal an alle die schreiben.

die Isabella

Mehr lesen

21. Januar 2012 um 14:27

Eigentlich würde ich gar nix kaufen...
weil ich kein geld ausgeben würde, wenn es gar nicht nötig ist.
denn nicht jees baby hat solche blähungen das man medis benutzen muss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 14:29

Mir hat die hebi fast alles mitgebracht:
Fuer dich:
- arnica
- sitzbad von stadelmann
- salbe oder multimam kompressen f. wunde brustwarzen

Fuer das kleine:
- puder fuer den nabel
- chamomilla globulis

Ich wuerd aber noch nichts besorgen. Was du dann brauchst kann dein mann/ freund immer noch schnell holen.

Lg catsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 14:44


ich hab mal nur kurz ne anmerkung,mir wurde damals in der apothee von kümmel-öl abgeraten, weil es zu sehr die babyhaut reizt, wenn es pur verwendet wird. ich weiß aber nicht was dran ist, aber nur so als hinweis,ich kaufte dann windsalbe, sol wohl besser sein, oder einfach nur teurer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 14:44


@ leni,
zu viel will ich auch nicht kaufen.
Habe mit einer Mutter gesprochen die dann Nachts noch rumgefahren ist und ne Apotheke gesucht hat. Sowas möchte ich vermeiden da ich auf dem Land wohne, da fährt man dann schnell mal 45min bis man ne Apotheke findet die nachts auf hat.
Das wichtigste halt.

Danke für die Tipps. Ihr habt mir sehr geholfen.

Liebe Grüße
Isabella


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 15:04

Wir hattn noch
Mandelöl, fürs Baby und für meine Hände! So oft wie in der zeit hab ich nie sonst Hände gewaschen. Ansonsten die kümmelzäpfchen und zinksalbe, weil mein pupsi pampers nicht vertragen hat einmalwaschlappen und für dich ganz viele riesenbinden so das ist mehr als Apotheke - aber Schmerzmittel brauchten wir das erste mal mit 7 oder 8 Monaten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 15:09

...
Riesenbinden, uff, darauf freue ich mich nicht. Fühlt sich das Wochenbett so an wie wenn man seine Tage hat?

Kann man davon ausgehen das die kleinste Windelgröße am Anfang passt oder lieber die nächste Größe auch zu Hause haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 15:44
In Antwort auf hildur_12077590

...
Riesenbinden, uff, darauf freue ich mich nicht. Fühlt sich das Wochenbett so an wie wenn man seine Tage hat?

Kann man davon ausgehen das die kleinste Windelgröße am Anfang passt oder lieber die nächste Größe auch zu Hause haben?

Also bei mir nicht
Meine gebährmutter war nach zwei tagen zurück an ihrem platz, danach lief es ohne aua
Die erste windelgröße passte ca 2 monatw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 19:35

Windeln
Lohnt es sich so nen megapack Windeln zu kaufen. Oder wo habt ihr euch die geholt?
Die gehn ja ganz schön ins Geld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 19:48

Kannst du nicht wen schicken nach der
Enzbing? Bei 5 Kilo geburtsgewicht lohnen sich die newborn nicht, bei 3 Kilo schon! Ich hatte übrigens gar nix daheim, alles was ich nicht im Krankenhaus geschenkt bekommen habe musste kurzfristig besorgt werden - Zäpfchen und zinksalbe hat meine Hebamme mitgebracht und direkt mit der Krankenkasse verrechnet einfacher als Rezept holen und zur Apotheke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 19:54


Hhmm, mein Mann könnte das schon holen denke ich.
Und wenn die Hebamme auch was mitbringt dann passt das.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen