Home / Forum / Mein Baby / Was tun wenn Baby nicht k*** und pupsen kann

Was tun wenn Baby nicht k*** und pupsen kann

31. Juli 2007 um 11:58

Hallo...

hab noch eine Frage, meine Kleine hat seit gestern ein Problem mit dem pupen und k*****...es kommt zwar irgendwann mal was..aber bis es soweit ist, bekommt sie einen knallroten Kopf...ist am zappeln und drückt wie eine Bessesene..und dazu kommt das sie dann mal vor Schmerzen weint...

Wie kann ich ihr helfen??

Soll ich Kümmeltee trinken? Dann bekommt sie das doch auch in geringer Form durch meine Milch, oder?

Oder soll ich etwas Öl in die Flasche geben (fütter zu)???

Ihren Bauch massiere und streichel ich nach dem essen und wenn ich seh, dass sie wieder ackert...

Vielleicht habt ihr ja Tipps...

LG Inge & Julina (1 Monat & 1 Tag)

Mehr lesen

31. Juli 2007 um 12:48

Ich habe genau das gleiche problem gehabt
habe dann den kinderarzt nach rat gefragt und er meinte, das ich nur das fieberthermoeter mit etwas creme ansetzten brauche, dann wissen die kleinen wo sie hindruecken muessen. ich habs probiert und es hat wunderbar geklappt.wenn er jetzt zb. nachdem er eine neue sorte brei bekommem hat wieder nicht alleine kann, dann kann ich ihn damit helfen.es klappt hervorragend.somit hatte er sich jetzt darauf eingepegelt, das er jeden morgen sein geschaeft erledigt...

lg janine und maddox 4 monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 12:53
In Antwort auf ngozi_12282992

Ich habe genau das gleiche problem gehabt
habe dann den kinderarzt nach rat gefragt und er meinte, das ich nur das fieberthermoeter mit etwas creme ansetzten brauche, dann wissen die kleinen wo sie hindruecken muessen. ich habs probiert und es hat wunderbar geklappt.wenn er jetzt zb. nachdem er eine neue sorte brei bekommem hat wieder nicht alleine kann, dann kann ich ihn damit helfen.es klappt hervorragend.somit hatte er sich jetzt darauf eingepegelt, das er jeden morgen sein geschaeft erledigt...

lg janine und maddox 4 monate

Das ist aber gar nicht gut mit dem Fieberthermometer
man kann das MAL machen, aber nicht ständig, der Darm gewöhnt sich einfach daran.

Gar nicht gut!!!

Lieber mal mit Sab Simplex versuchen, oder Bauchmassagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 12:56
In Antwort auf ngozi_12282992

Ich habe genau das gleiche problem gehabt
habe dann den kinderarzt nach rat gefragt und er meinte, das ich nur das fieberthermoeter mit etwas creme ansetzten brauche, dann wissen die kleinen wo sie hindruecken muessen. ich habs probiert und es hat wunderbar geklappt.wenn er jetzt zb. nachdem er eine neue sorte brei bekommem hat wieder nicht alleine kann, dann kann ich ihn damit helfen.es klappt hervorragend.somit hatte er sich jetzt darauf eingepegelt, das er jeden morgen sein geschaeft erledigt...

lg janine und maddox 4 monate

Hab ich gestern auch probiert
habe dann das fieberthermometer ganz leicht reingesteckt..minnimal und dann hat sie gepupst und etwas gek***...aber ich veruch das mal mit dem fenchel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 12:59

Vergessen
ist der Kacki denn hart??

Wenn das der Fall sein sollte, vllt mit Milchzucker mal probieren Würde mal den Kia dazu befragen, der weiß auch am Besten welche Nahrung du geben solltest!

LG Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 13:02
In Antwort auf elena_12118624

Vergessen
ist der Kacki denn hart??

Wenn das der Fall sein sollte, vllt mit Milchzucker mal probieren Würde mal den Kia dazu befragen, der weiß auch am Besten welche Nahrung du geben solltest!

LG Eva

Ne..
flüssig bis weich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper