Home / Forum / Mein Baby / Was tun wenn ein anderes kind mein kind immer beisst?!

Was tun wenn ein anderes kind mein kind immer beisst?!

12. Februar 2011 um 9:02 Letzte Antwort: 12. Februar 2011 um 10:48

hi, meine tochter wurde jetzt zum 2.mal vom selben kind blutig gebissen. sie hat am bauch schon eine narbe deswegen und am rücken wirds bestimmt auch ne narbe werden letztens wollte das kind meine tochter auch wieder beissen (grundlos! ) und da hat meine tochter dieses kind gekratzt. die mutter daraufhin "hey lara das macht man aber nicht" ich habs nicht mitgekriegt und hab gefragt was gewesen ist. dann hat die mutter gesagt das ihr kind meine tochter beissen wollte und meine tochter daraufhin gekratzt hat. meine antwort: "selber schuld" daraufhin meinte sie das sie die aussage ganz schön frech von mir fände..aber soll mein kind sich nicht wehren wenns ständig von diesem kind blutig gebissen wird? ich hab meiner tochter ja nicht gesagt das sie zurück beissen, kratzen oder hauen soll, sie hats von selbst gemacht und ich find das ehrlich gesagt in ordnung weil sie sich das doch nicht gefallen lassen muss! die mutter macht auch nix ausser kurz meckern wenn ihr kind beisst. 2 min.später ist wieder alles vergessen und das kind wird behandelt als wärs ein engel. ausserdem muss das kind auch damit rechnen das andere kinder sich im kiga auch wehren..und wo wir schonmal dabei sind: was sollte man denn tun wenn kinder beissen? achja..beide kinder sind 2,5 jahre..
lg

Mehr lesen

12. Februar 2011 um 10:10

Lara
ist meine tochter. was würdest du wem selbst sagen?

Gefällt mir
12. Februar 2011 um 10:29

....
Ich weiß ja nicht, ob die Mutter das mitbekommen hat, dass ihr Kind deine Kleine schon zweimal blutig gebossen hat. Ich würde mit der Mutter nochmal darüber reden und ihr auch die Verletzungen zeigen. Sie soll ihrem Kind beibringen, dass man so etwas nicht machen darf. Wo sehen sich denn die Kinder, ward ihr beide denn dabei, wo deine Tochter gebissen wurde?

Gefällt mir
12. Februar 2011 um 10:36
In Antwort auf an0N_1286947299z

....
Ich weiß ja nicht, ob die Mutter das mitbekommen hat, dass ihr Kind deine Kleine schon zweimal blutig gebossen hat. Ich würde mit der Mutter nochmal darüber reden und ihr auch die Verletzungen zeigen. Sie soll ihrem Kind beibringen, dass man so etwas nicht machen darf. Wo sehen sich denn die Kinder, ward ihr beide denn dabei, wo deine Tochter gebissen wurde?

Wir
waren beide male dabei. beim 1. malisses passiert als die beiden im kinderzimmer am spielen waren. und da meinte sie auch das meine tochter selbst schuld wäre weil meine tochter auf mal ne phase hatte und jeden gebissen hat.allerdings hat sie nur LEICHT gebissen,man konnte noch nicht mal abdrücke sehen und zu dem zeitpunkt als es passiert ist hatte meine tochter diese phase schon längst wieder hinter sich...und beim 2. mal waren die beiden auch am spielen und meine tochter wollte IHR spielzeug was sie zuerst hatte nicht abgeben.. sie hats also mitgekriegt und die mutter hat auch die narbe am bauch schon gesehen und die wunde am rücken hab ich ihr auch gezeigt

Gefällt mir
12. Februar 2011 um 10:37
In Antwort auf silvia_12956004

Wir
waren beide male dabei. beim 1. malisses passiert als die beiden im kinderzimmer am spielen waren. und da meinte sie auch das meine tochter selbst schuld wäre weil meine tochter auf mal ne phase hatte und jeden gebissen hat.allerdings hat sie nur LEICHT gebissen,man konnte noch nicht mal abdrücke sehen und zu dem zeitpunkt als es passiert ist hatte meine tochter diese phase schon längst wieder hinter sich...und beim 2. mal waren die beiden auch am spielen und meine tochter wollte IHR spielzeug was sie zuerst hatte nicht abgeben.. sie hats also mitgekriegt und die mutter hat auch die narbe am bauch schon gesehen und die wunde am rücken hab ich ihr auch gezeigt

Achja
die narbe wurde mit "das wird sich verwachsen" runtergespielt...

Gefällt mir
12. Februar 2011 um 10:45

Ich
mag die mutter und das kind ja! nur wenn es um dieses thema geht werd ich zum berserker! ich möchte den kontakt eigtl. nicht abbrechen aber wenns nicht mal langsam aufhört werd ichs machen müssen

Gefällt mir
12. Februar 2011 um 10:48
In Antwort auf silvia_12956004

Wir
waren beide male dabei. beim 1. malisses passiert als die beiden im kinderzimmer am spielen waren. und da meinte sie auch das meine tochter selbst schuld wäre weil meine tochter auf mal ne phase hatte und jeden gebissen hat.allerdings hat sie nur LEICHT gebissen,man konnte noch nicht mal abdrücke sehen und zu dem zeitpunkt als es passiert ist hatte meine tochter diese phase schon längst wieder hinter sich...und beim 2. mal waren die beiden auch am spielen und meine tochter wollte IHR spielzeug was sie zuerst hatte nicht abgeben.. sie hats also mitgekriegt und die mutter hat auch die narbe am bauch schon gesehen und die wunde am rücken hab ich ihr auch gezeigt

......
Na die ist ja komisch drauf, die Mutter. Ich würde halt nochmal mit ihr reden und wenn sie es dann wieder runterspielt und nicht einsieht, dass so etwas nicht geht, ob die Narben nur verwachsen oder nicht , dann würde ich mich erstmal nicht mehr mit ihr treffen. Ansonsten sollte ihr die Kinder halt in nächster Zeit nur noch unter Aufsicht spielen lassen, also nicht allein im Zimmer, sondern da wo ihr seid.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers