Home / Forum / Mein Baby / Was tun, wenn Kind ein Glas Sekt trinken würde?!

Was tun, wenn Kind ein Glas Sekt trinken würde?!

26. Juni 2010 um 21:13

Hallo..KEINE PANIK!!!

Also, manchmal trinke ich Kaffee Hag oder Tee mit Milch (meinstens ziemlich kalt).
Mein Sohn, (19Monate) läuft rum und manchmal höre ich ihn, wie er dann im Wohnzimmer steht und "Tee, Tee, Tee" sagt, und wenn ich um die Ecke gucke, sehe ich wie mein Sohn meinen Tee austrinkt (nur einen letzten Schlurf)

So nun zu meiner Frage:vorhin habe ich mir ein Glas geschenkten Sekt eingeschenkt und schmuse und kuschele so mit meinem Kleinen auf dem Sofa. Glas steht aufm Tisch. ich gehe raus und sitz aufm Pott und plötzlich ein Albtraumgedanke.
Sam könnte auch das Sektglas anrührend und es (obwohl ich denke, er würde es nicht mögen) austrinken.
Was würde passieren? würdet ihr ins Khaus fahren? Was soll man tun? habt ihr schon mal von so einem Fall gehört.

Ich weiß nur, ich werde nie wieder ohne volles Sektglas irgendwo stehen lassen (obwohl ich mir keine Sorgen machen muss, ich trinke 1x in zwei Monaten mal ein Schluck.
Aber mir kam echt so n Horrorgedanke.

Danke schon mal.. ist nur interessehalber...
Liebe Grüße
Die Alkis

Mehr lesen

26. Juni 2010 um 21:23

Also,
ich bekomme , ehrlich gesagt, schon n schwips, wenn ich n Glas trinke. übrigens ist es 0,2l
Da denke ich wohl auch, dass der Lütte hackedicht wäre, oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 21:36

Ja,
da hast du recht..
ich werde die Tee-Orgien auch verbieten, ab nu!
Muss ja wissen, dass er das nicht darf.
Absolut richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 21:36

Passiert nix
habe selbst mit 4 Jahren zu Silvester mein Kinderbowleglas mit dem Sektglas meiner Mama verwechselt... Habs sofort ausgespuckt!

Mein Mann dagegen hat im Sommerurlaub mit seinen Großeltern ein ganzes Glas O-Saft mit Vodka hintergekippt als er 6 war er kam gerade vom Spielen am Wasser und Opa hatte sein Schwippchen stehen lassen und aus großem Durst hat ers komplett hintergekippt und es hat ihn ordentlich aus den Socken gehauen... Ins KH sind sie damals nicht... Ist auch nix passiert außer irrer Kopfschmerzen...

Ich würde allerdings das Kind immer beobachten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen