Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Was tun, wenn Kinder keine Ersatzmilch mögen?

Was tun, wenn Kinder keine Ersatzmilch mögen?

18. Juli 2008 um 14:23 Letzte Antwort: 18. Juli 2008 um 22:05

Hallo ihr Lieben
meine 2 Mäuse sind jetzt 6 1/2 Mo alt und ich muß langsam aber sicher abstillen. Im 5.Mo habe ich den Beiden schon Brei gegeben, weil meine Milch immer weniger wurde (trotz häufigen Abpumpens). Inzwischen haben wir mittags und nachmittags zwei Breimahlzeiten und sonst 3 Milchmahlzeiten. In den letzten Tagen ist meine Milch so wenig geworden, dass ich bald nicht mehr genug für die 3 Mahlzeiten haben werde.
Also muß ich wohl auf Ersatzmilch umsteigen. Da meine Kinder bis jetzt nur MuMi hatten, mache ich mir etwas Sorgen, dass es ihnen eventuell nicht schmeckt. Und die Mammimilchbar auch geschlossen ist .
Wie haben Eure Mäuse den Wechsel mitgemacht?
Und welchen Milchbrei nehme ich am besten für abends?
LG
Ewa

Mehr lesen

18. Juli 2008 um 14:35

...
WIR sind da noch eine Weile von entfernt. Aber eine Freundin von mir hat - gegen alle Empfehlungen - ihrem Sohn Kuhmilch mit Wasser vermischt zum trinken gegeben, weil er keine Fertigmilch mochte.
Das liebt er nun. Allergien hat er bisher keine. Sicherlich wird jeder KiA davon abraten . Ihr hat's aber geholfen.

Gefällt mir
18. Juli 2008 um 20:50
In Antwort auf hanaa_12345180

...
WIR sind da noch eine Weile von entfernt. Aber eine Freundin von mir hat - gegen alle Empfehlungen - ihrem Sohn Kuhmilch mit Wasser vermischt zum trinken gegeben, weil er keine Fertigmilch mochte.
Das liebt er nun. Allergien hat er bisher keine. Sicherlich wird jeder KiA davon abraten . Ihr hat's aber geholfen.

Wie alt war ihr Sohn?
ich wollte meinen Mäusen im ersten Lebensjahr keine Kuhmilchprodukte geben...

Kann mir sonst noch jemand schreiben, wie der Wechsel von MuMi zu Ersatzmilch bei ihm lief?
LG
Ewa

Gefällt mir
18. Juli 2008 um 21:00

Flasche ist kein Problem...
...denn sie bekommen nur abgepumpte MuMi aus der Flasche (Stillen klappte nicht, aber ich wollte unbedingt, dass sie MuMi bekommen, also pumpe ich nun seit über 6 Monaten ab).
Welche Milch kriegt Lukas denn?
LG
Ewa

Gefällt mir
18. Juli 2008 um 22:05

Hallo
kann man die mumi nicht mit der ersatzmilch mischen? ich meine bis du nur noch ersatzmilch in den flaschen hast?
frag doch einfach mal, falls du eine hattest, bei deiner hebi nach???

ich mußte damals von anfang an beifüttern, deswegen hat meine maus beides getrunken.

lg
steffi

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers